1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky News auf Astra kaum Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von petja, 26. August 2004.

  1. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    Anzeige
    Eine Frage aus einem tschechischen Forum: Alle Transponder auf Astra 19,2° funktionieren, bis auf den Transponder auf 11597V, 22000 5/6. Hier geht es hauptsächlich um Sky News. Dieser Transponder wurde mit sehr niedriger Qualität mit häufigen Ausfällen empfangen. Alle Teile der Anlage wurden kontrolliert und sind in Ordnung. Eine versuchsweise installierte unabhängige 2. Anlage zeigte auf diesem Transponder an diesem Ort die gleichen Ausfallerscheinungen. Ein Uplinkausfall kann ebenfalls ausgesclossen werden, da der Transponder an einem anderen Ort zur gleichen Zeit einwandfrei funktionierte. Jetzt sucht man äußere Einflüsse, aber welche? Vielleicht weiß einer von Euch rat?

    Für tschechischsprechende das Original:
    http://www.parabola.cz/diskuze.php?view=prispevek&show=all&id=1093424121&pg=2l0

    Gruß Peter
     
  2. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Dresden
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    Ich würde sagen Antenne nicht gut genug ausgerichtet. Ich hatte das Problem auch schon, man richtet die Antenne per Digitalreceiver auf die wichtigsten Transponder perfekt aus, aber Tp 26 macht dann Stress.
     
  3. John Twenty

    John Twenty Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    76
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    Ich habe das gleiche Problem mit SkyNews. Es gibt viele Bitfehler aber nach ca. 10-15 Sekunden kommt dann ein gutes Bild. Nur wenn das Wetter schlecht ist gibt es Bildartefakte und im schlimmsten Fall ist zuerst der Ton und dann auch das Bild komplett weg. Ich verwende eine 80cm Schüssel und mein Receiver ist ein EuroSky DSR 2003.
    Ich wohne ganz im Süd-Westen Deutschlands am Dreiländer-Eck
     
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    ich kann zwar so gut wie kein Tschechisch, aber lese ich das richtig, 55-65% Signalquali bei den anderen, hierbei 16-20%? Dann ist da irgendwo gewaltig der Wurm drin - vermutlich Schüssel ungenau ausgerichet, Kabel endlos, irgendwo schlechte Technik oder sowas...
     
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    John: was hast du an Signalquali/Signalstärke bei Sky News und bei anderen?
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    Da die meisten hier deutsche programme gucken, ist das DECT-problem im lowband vielleicht nicht so bekannt ;)

    11597-9750=1847 [MHz] :winken:
     
  7. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    is das wieder DECT? Dann haben wir schonmal den Teil - allerdings wenn da insgesamt nur 60% sind, ist's für ein DECT natürlich ein "gefundenes Fressen" :)

    Wenn's DECT ist, müsste Pro7 (12480MHz) genauso übel aussehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2004
  8. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    @Kai F. Lahmann, du hast das richtig gelesen. Es handelt sich übrigens um einen Fernsehmechaniker, ich würde also sagen, die Ausrichtung der Schüssel müßte stimmen, hat er vor drei Jahren selbst installiert, Problem trat erst jetzt auf. Er hat eine komplette zweite Anlage im Hof des Hauses aufgebaut, mit seinen geprüften Komponenten, ohne das Problem zu lösen. Verwendete Kabel im Haus RG 6U, bei dem Versuchsaufbau Belden H121 Al PVC. Ich habe jetzt das mit DECT zur Diskussion gestellt, mal sehen, wie es weiter geht. Es ist eine 80cm-Schüssel, der Receiver ein Humax F1 Fox.

    Gruß Peter
     
  9. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.010
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    Kabel zu lang? 55-65% sind imho recht wenig
     
  10. John Twenty

    John Twenty Junior Member

    Registriert seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    76
    AW: Sky News auf Astra kaum Empfang

    @ Kai F. Lahmann
    auf deine Frage
    kann ich leider nur sagen, dass mein Receiver wenn endlich Bild und Ton kommen Signalstärke "Gut" anzeigt, ohne jedoch einen genauen Wert anzuzeigen. (Nur einen hübschen grünen Balken) interessanter Weise habe ich bei BahnTV ständig Bitfehler (in der Anzeige der Empfangseigenschaften) bei einwandfreien Bild und Ton.

    Ich vermute die Hauptursache in meinem Billigreceiver aus dem Conrad Katalog (Euro Sky DSR2003)

    Sorry, wenn ich nicht weiterhelfen kann.
    John Twenty
     

Diese Seite empfehlen