1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky mit Conax Verschlüsselung empfangbar

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von mariposa20, 3. Juli 2016.

  1. seifuser

    seifuser Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    19.534
    Zustimmungen:
    6.545
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Netflix 4K
    HD+, ORF, PlusAustria
    Hotbird: SRF
    UHD: - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Fire 4K
    - LG 49UF8509
    HD: - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Internet: 50.000 Flat
    Prime Video, DAZN
    Anzeige
    Also Sky Receiver behalten.
    Denn zu was 99 Euro ausgeben, wenn du sky aufnehmen möchtest, was mit dem Technisat plus Sky CI+ Modul nicht geht.


    Ja, kannst doch schon mal den Sky Receiver anschließen und Suchlauf starten. Dies musste ja auch ohne Smartcard funktionieren.
     
  2. Duck1

    Duck1 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    - MR 401 Typ B sw
    - MR 201 sw
    - FritzBox 7590
    - LG 65SK8500LLA
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60+ Ultima40
    - Teufel Concept S
    - Pro-Ject Essential
    - Denon PMA-880R
    - Denon DCD 520AE
    Ja das widerspricht sich :D
    Du hast aber Hardware die funktionieren müsste, also der Sky Receiver und der Technisat sollten gehen(y)
    Ich bin bei Unitymedia da funktioniert das CI+ Modul von Sky auch nicht, wohl aber der Sky+ Kabel Receiver.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.367
    Zustimmungen:
    7.940
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Im Privatkabel aber schon, denn da wird ja das Satsignal 1:1 eingespeist! (daher kann man ja auch eine Satkarte nutzen)
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    52.649
    Zustimmungen:
    13.196
    Punkte für Erfolge:
    273
    Um es kurz zu machen:

    Kabelkiosk mit Conax ist nicht kompatibel zum Sky-Receiver.

    Mit dem Sky-Receiver kannst Du dann wie gewohnt Sky schauen sowie die Öffentlich-rechtlichen in HD und SD sowie die Privaten in SD. Das kannst Du auch alles aufzeichnen.

    Wenn Du den Technisat-Receiver auch für Sky nutzen möchtest, dann geht das:

    Conax-Karte im eingebauten Smartcard-Leser nutzen und für Sky das CI+ Modul nutzen im CI+ Schacht des Technisat-Receivers. Sky kann aber nicht aufgezeichnet werden bei dieser Lösung.
     
  5. mariposa20

    mariposa20 Guest

    Ich danke euch für die Hilfe.
    Sobald die Smartcard von Sky da ist, werde ich das umsetzen....falls ich dann noch mal Hilfe brauche, werde ich mich noch mal melden.

    Vielen Dank an alle und einen schönen Abend noch
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.207
    Zustimmungen:
    744
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... warum sollte man denn auch unbedingt das Sky CI+ Modul nutzen wollen. Besser auf UM02-Smartcard umbuchen lassen und das Unitymedia CI+ Modul nutzen. Letzteres ist erheblich weniger restriktiv als das Sky CI+ Modul.
    Meine Aussage bezieht sich ausschliesslich auf die Unitymedia-Netze in NRW und Hessen ...
     

Diese Seite empfehlen