1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky - kein rtl/sat1/pro7/etc. empfangbar?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von stylelover, 19. Oktober 2010.

  1. stylelover

    stylelover Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tut mir leid, falls die Frage schonmal aufkam. Zumindest konnt ich bei dem angepinnten Thread nichts dazu finden.

    Es geht um folgendes:

    Ich hab mir letzte Woche Sky bestellt (alle Pakete +HD). Das Paket kam auch heute und die Installation selbst verlief problemlos. Ich muss allerdings noch dazu sagen, dass ich technisch gesehen ein blutiger Anfänger bin. Noch nie was angeschlossen.

    Paar Randinfos:
    Sky läuft über Kabel Deutschland (digitaler Kabelanschluss)
    Momentan ist noch ein normaler Fernseher angeschlossen. HD Fernseher wird demnächst gekauft.
    Receiver ist der normale HD Leihreceiver von Sky.

    Zum Problem selbst:
    Ich hatte bis vor kurzem Kabel Digital Home (mit diesen ganzen Sendern, wie z.b. Syfy oder 13th Street)
    Wenn ich da den Receiver eingeschaltet habe, konnte ich über den Receiver auch alle normalen Programme wie RTL/Sat1/etc. empfangen.
    Beim Sky Paket geht das jetzt allerdings nicht.
    Er hat zwar beim Sendersuchlauf am Anfang heute auch die Sender gefunden, allerdings wird mir dann angezeigt, dass meine Smartcard dafür nicht freigeschaltet ist.
    Somit müsste ich eig immer, wenn ich die normalen Sender schauen möchte, auf normalen TV umschalten, was ich eig vermeiden wollte.
    (Des weiteren kommt noch dazu, dass ich beim normalen TV nur noch schwarzes Bild habe, aber das liegt wohl daran, dass wahrscheinlich irwo was falsch verkabelt ist)

    Liegt da irgend ein Fehler meinerseits vor oder ist es einfach so , dass ich über den Receiver keine "normalen" Programme schauen kann?

    Hoffe mal, dass das nicht zuviel Informationen waren ;)

    Schonmal vielen Dank im Vorraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2010
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.909
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky - kein rtl/sat1/pro7/etc. empfangbar?

    du musst die Kabel Digital Free auf der Sky Karte freischalten lassen.
     
  3. stylelover

    stylelover Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - kein rtl/sat1/pro7/etc. empfangbar?

    Schonmal danke.

    Ich hab gerade gelesen, dass das im Grundpreis des digitalen Kabelanschlusses schon enthalten ist.

    Muss ich dann einfach Kabel Deutschland anrufen und drum bitten, dass die mir auf dieser Smartcard Kabel DIgital Free freischalten?
     
  4. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky - kein rtl/sat1/pro7/etc. empfangbar?

    Ein digitaler Kabelanschluss gibt es nicht, nur ein Kabelanschluss, und so weit ich weiss gibt es für Digital Free immer noch eine Grundgebühr.
     
  5. stylelover

    stylelover Neuling

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky - kein rtl/sat1/pro7/etc. empfangbar?

    War evtl. etwas schlecht formuliert.

    Hab das hier von Kabel Deutschland grad durchgelesen.
    "Kabel Digital Free ist das grundverschlüsselte Fernsehangebot und kostet seit Juli 2006 zusätzlich 2,90 Euro pro Monat (Stand 14. November 2009, Preis ohne Receiver). Bis dahin erhielten sowohl Einzel-, wie auch Mehrnutzervertragskunden eine Smartcard mit zeitlich unbegrenzter Freischaltung für einmalig 14,50 Euro. Bei Nutzung des Pakets „Digitaler Kabelanschluss“ für 16,90 Euro ist das Paket „Kabel Digital Free“ bereits enthalten"

    Ich bezahl momentan auch 16,90€ pro Monat für den Kabelanschluss und so wie es da steht müsste ja dann das Kabel Digital Free Paket darin kostenlos enthalten sein.

    Auf jeden Fall danke. Werd dann morgen mal bei Kabel Deutschland anrufen.
     
  6. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky - kein rtl/sat1/pro7/etc. empfangbar?

    Dann dürfte es für dich tatsächlich kostenlos (bzw. im Preis erhalten) sein, muss dann nur noch auf der sky-Smartcard freigeschaltet werden. Kurzer Anruf sollte genügen.
     
  7. Tweety09

    Tweety09 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky - kein rtl/sat1/pro7/etc. empfangbar?

    Kommt darauf an welchen Receiver Du bekommen hast.Sollte es der Humax 3000c sein und Du eine G02 Karte haben,wird Dir Kabel Deutschland darauf nicht die Programme freischalten,da der Rec nicht von KDG anerkannt wird.
     

Diese Seite empfehlen