1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky HD Receiver mit DVB-T nutzen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von peter3333, 9. Juli 2011.

  1. peter3333

    peter3333 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend,


    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe einen Sky HD Receiver und bin jetzt für zwei Monate nach Bonn gezogen. Dort habe ich leider keinen Anschluss in der Wohnung - jedoch guten DVB-T Empfang.

    Jetzt stellt sich die Frage, ob es möglich ist durch einen Converter oder eine Brücke dem Sky Receiver vorzugaukeln, der DVB-T Anschluss sei ein DVB-S (Satellitenanschluss), sodass ich meinen Sky Service weiterhin nutzen kann?

    Ich bin mir sicher da gibt es eine Lösung.
    Habe die vergangenen Wochen das Internet durchforstet und bin zu keiner Lösung gekommen.

    Danke liebe Community.

    Beste Grüße aus Bonn,
    Peter
     
  2. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Sky HD Receiver mit DVB-T nutzen

    Sky wird nicht über DVB-T ausgestrahlt. Daher no chance :D
     
  3. peter3333

    peter3333 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky HD Receiver mit DVB-T nutzen

    Demnach ist meine einzige Möglichkeit mir eine eigene Schüssel vor das Fenster zu setzen, richtig?

    Auch dann ist der Erfolg nicht garantiert, da die Ausrichtung auch wichtig ist zum richtigen Empfang... richtig?

    Also kann ich das mit Sky für die nächsten zwei Monate knicken - richtig?

    Manchmal hat man halt Pech im Leben ;)
    Schade

    Danke für Deine schnelle Antwort.
     
  4. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Sky HD Receiver mit DVB-T nutzen

    Genau so siehts aus :)
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.307
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Sky HD Receiver mit DVB-T nutzen

    Manche haben echt Ideen... :eek::eek::eek:.

    Wenn das so wäre, müsste niemand mehr eine Satschüssel installieren, oder sich über Ausrichtung und Lage Gedanken machen, denn über Funkbrücken könnte man ja per DVB-T Verbindungen zu anderen Satschüsseln herstellen, und dem Receiver DVB-S vorgaukeln, das damit dann Sky geht.

    Junge, Du guckst zu viel Science Fiction. Oder es liegt an dem Kraut, was Du rauchst... :LOL::winken:!
     
  6. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky HD Receiver mit DVB-T nutzen

    Du könntest dir evtl. ne Flachantenne oder ne kleine Digidish besorgen und per Saugfuß oder Klemme am Fensterbrett befestigen, falls ein Fenster in Richtung Süden vorhanden ist. Aber ob sich der "Aufwand" für die paar Wochen lohnt, mußt du selbst entscheiden.
     

Diese Seite empfehlen