1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der bisherige Sport-Kommunikationschef von Sky, Ralph Fürther (46), ist zum Leiter der neuen Sparte Consumer Communications befördert worden. Er ist damit künftig für die Öffentlichkeitsarbeit zu allen kundenrelevanten Themen zuständig.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    Bei Consumer Communications zieht's mir schon die Schuhe aus.
    Gibt's dafür keine vernünftige deutsche Bezeichnung, oder wäre das uncool?
     
  3. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    Tja ist halt nunmal Business-English. Was solls? Lieber kurze und knappe englische Bezeichnungen als diese deutschen Mammutumschreibenungen. Und Konsumenten Kommunikation hört sich ******** an.

    Bei internationalem Schriftverkehr und Dialog weiß jeder gleich was Consumer Communications bedeutet.

    Ich merke schon: Diese Bezeichnung ist unbedingt eine Kündigung des Abos wert. :rolleyes:
     
  4. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    Stimmt, "Öffentlichkeitsarbeit" wäre viel umständlicher ;)
     
  5. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    Öffentlichkeitsarbeit ist nicht "Consumer Communications" :winken:

    Eigentlich sollte man in diesem Forum froh sein, dass Sky reagiert. Denn hier wird ja ständig darüber gejammert, dass Sky so wenig mit dem Kunden kommuniziert.
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    steht so im Artikel :D

    Ob aber die Schaffung eines solchen Postens Verbesserungen für die Abonnenten etwas bringt, werden wir sehen. :rolleyes:
     
  7. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    Also nochmal.

    "Öffentlichkeitsarbeit" ist nicht "Consumer Communications".

    Im Artikel steht Öffentlichkeitsarbeit IM ZUSAMMENHANG mit Consumer Communications. Das bedeutet: Es geht hier lediglich um die Kommunikation MIT DEM KUNDEN.

    Nenne ich aber die Abteilung "Öffentlichkeitsarbeit" dann könnte das alles bedeuten: Presse, Interne und externe Kunden, Gesellschafter, Aktionäre etc. etc. etc. Denn all diese Bereiche werden durch die Public Relations sprich Öffentlichkeitsarbeit abgedeckt.

    Consumer Communications ist lediglich das Organ was mit dem Abonennten spricht und kommunziert.

    Es fällt mir immer wieder auf, dass die User hier nicht in der Lage sind die Artikel korrekt zu lesen und anschließend korrekt zu deuten.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.315
    Zustimmungen:
    6.154
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    Und warum erfindet man dafür in Deutschland englische Begriffe? Verstehe ich dennoch nicht...
     
  9. dermuenchner

    dermuenchner Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    weil das nunmal international, verständliche Begriffe sind. Bei uns in der Firma wäre die Kommunikation mit anderen Unternehmen viel zu umständlich wenn wir mit eingedeutschten Begriffen hantieren würden.

    Wenn ich eine E-mail mit "Finance & Controlling" an Kollegen in England schicken, dann wissen die gleich was gemeint ist. Hingegen "Abrechnung" "Finanzen" etc. würde dann erstmal Fragen aufwerfen.

    Wenn die Abteilung mit BSkyB in London kommuniziert, dann wissen die gleich was los ist.
     
  10. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky gründet Consumer Communications - Ralph Fürther wird Chef

    Vielleicht liegt ja auch genau da das Problem. Vielleicht reden sky und die Kunden permanent nur an aneinander vorbei, weil die neumodischen Begriffe zu verwirrend sind :D
    sky go, multiroom, select...

    Und ich lasse mich nicht als Dummkopf hinstellen, nur weil ich versuche, für einen völlig bekloppten Begriff eine vernünftige Umschreibung zu finden :p
     

Diese Seite empfehlen