1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von John24ffm, 11. März 2010.

  1. EinGast

    EinGast Gold Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Digicorder Isio, AC light
    Anzeige
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    Meine Güte, wenn ich nicht telefonieren will, schreibe ich halt eine Mail.

    Ich habe nirgendwo geschrieben, daß Sky seriöse Geschäftspraktiken hat. Auch wenn ich persönlich in 5 Jahren noch nie ein Problem mit denen hatte, weiß ich sehr wohl, daß es sehr viel Leute gibt, bei denen das anders ist. Ist halt nur die Frage: muß ich mich dem Skyniveau zwingend angleichen?

    Ich habe dem TE nichts unterstellt, aber du wirst mir doch nicht ernsthaft erzählen, daß er alle paar Wochen mal durchzappt, nur um zu gucken "Ach, da guck schau, Sky ist ja immer noch offen". Die Erde ist eine Scheibe, ich weiß.
     
  2. Svendrae

    Svendrae Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    da er gekündigt hat, ist davon auszugehen, dass er kein Interesse mehr am Programm hat. Denn bei den derzeitigen Verlängerungsangeboten, die unschlagbar günstig sind, wird man wohl kaum kündigen, wenn das Interesse noch groß ist.
     
  3. Timtim

    Timtim Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    Hallo! Ich hab hier auch mal eine Frage bzgl. Sky-Kündigung.

    Wir haben im Juli 2009 Sky gekündigt. Sky schickte auch die Kündigungsbestätigung zum 31.07.2010. So schön, so gut. 4 Wochen später (Ende August) flatterte ein Wisch ins Haus "Herzlich Willkommen bei Sky! Ihre neuen Vertragsunterlagen". Bitte was???? Abobeginn in diesen Vertragsdaten ist nun plötzlich der 07.07.2009. Wie soll man das denn nun verstehen???? Wir haben doch schon die Kündigungsbestätigung erhalten. Der 31.07. ist ja nun vorbei und Sky hat "brav" Anfang August wieder abgebucht. Woraufhin wir uns das Geld haben zurückholen lassen. 3 Tage später, Post von Sky, bitte Kundenkonto ausgleichen: 32,90 € + dies + das = 45,12 €. Hallo? Wir haben gekündigt und haben auch eine Bestätigung! Was soll das? Eine telefonische Rückfrage beim - welch grenzgeniale Bezeichung - "Kundenservice" ergab nichts, außer der Tatsache, dass der zuständige "Kundenbetreuer" von nichts eine Ahnung hatte und uns dann mit "Schönen Tag noch" aufs "höflichste" aus der Leitung geworfen hat.

    Schön! Und nun????? Wir wollen definitiv kein Sky-Abo mehr haben. Alles was wir wollen ist unsere Ruhe! Wir haben übrigens letzte Woche einen Brief an Sky geschickt, Einschreiben mit Rückschein (kann man sich auch sparen, wie wir jetzt wissen). Keine Reaktion von Sky bisher, da der "Großkunde" Sky scheinbar nicht jeden Tag Post abholt. Unser Einschreiben gammelt da jedenfalls schon seit 18.08. vor sich hin. Vielleicht - man soll die Hoffnung ja nie aufgeben - tut sich in den nächsten Tagen ja noch etwas. Aber wahrscheinlich kriegen eher wir die nächste Zahlungsaufforderung, da die 7 Tage Frist schon abgelaufen ist, als dass Sky sich zu dem Chaos äußert.

    Wer hat denn hier jetzt Recht???
     
  4. Svendrae

    Svendrae Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    Hallo, ich würde ein fax mit qualifiziertem sendebericht und einem widerspruch schicken. einen widerruf würde ich nicht schreiben, da dieser ja aussagen würde, dass du etwas bestellt hast. Oder direkt zum anwalt...
     
  5. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    wieso soll er zum anwalt?

    er hat sich das geld ja zurückgeholt... ich würde mich von sky klagen lassen und dan n im prozess die kündigungsbestätigung zum 31.7.2010 vorlegen

    dürfte für sky nette gerichtskosten bedeuten
     
  6. Svendrae

    Svendrae Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    naja grundsätzlich hast du Recht, aber den ganzen stress könnte er sich so halt sparen. außerdem unterliegt man doch grundsätzlich einer schadens minderungspflicht wenn ich nicht irre. Und dem anwalt müsste doch letztlich auch sky als verursacher zahlen oder? naja ich habe eine rechtsschutz ohne sb mit erweitertem umfang, bei der ich nichtmal eine deckungszusage brauche und würde mir daher die arbeit abnehmen lassen.

    sry für die rechtschreibung, bin grad mitm handy hier untedwegs
     
  7. drstan

    drstan Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    das mit den anwaltskosten ist so eine sache. an sich werden, zumindest nach österreichischem verständnis, die notwendigen und nützlichen anwaltskosten ersetzt

    als sky würde ich im konkreten fall argumentieren, dass ein anwalt eben in der jetzigen situation genau noch nicht nötig war
     
  8. Timtim

    Timtim Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky gekündigt trotzdem Kanäle noch offen

    Hallo an alle! Ich zitiere hier nochmal kurz - oder eher lang :D - meinen eigenen Beitrag, damit jeder weiß worums hier geht.

    Unser Sky-Problem hat sich heute morgen unglaublicherweise endlich gelöst, die Sache mit der von Sky nicht mehr akzeptierten Kündigungsbestätigung.

    Ich möchte mich hier einfach mal bei euch bedanken, die des Öfteren den Tip der Email an die Geschäftsleitung eingebracht haben. Denn das scheint auch in unserem Fall "gefruchtet" zu haben. Gestern morgen hatte ich nochmals eine Email an Sky, Kopie an die Geschäftsleitung geschickt. Da auf unser Einschreiben per Rückschein nicht reagiert wurde, weil es ja tagelang in der Postzentrale auf Abholung wartete.

    Und siehe da, heut früh kommt diese Mail hereingeflattert:

    Sehr geehrter Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Für Ihre entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns. Ihr Abonnement haben wir nun beendet und Ihr Kundenkonto korrigiert, so dass keine Forderung mehr offen ist.

    Bitte senden Sie die Ihnen zur Verfügung gestellte Smartcard xxxxxxxxxx an Sky in 22033 Hamburg zurück. Der Einlieferungsbeleg sollte für eventuelle Rückfragen unbedingt aufbewahrt werden.

    Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Sky Team

    Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
    22033 Hamburg
    Service 0180 511 00 00 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 Euro/Min. aus dem Mobilfunknetz; powered by BT)

    mailto:service@sky.deSky | Fußball, Bundesliga live, Sport und die besten Filme im TV - auch in HD | sky.de

    KOMMANDITGESELLSCHAFT: Sitz Unterföhring, Amtsgericht München, HRA 80699,
    KOMPLEMENTÄRIN: Sky Deutschland Verwaltungs-GmbH, Sitz Unterföhring, Landkreis München, Amtsgericht München HRB 145451,
    GESCHÄFTSFÜHRER: Brian Sullivan (Vorsitzender), Dr. Holger Enßlin, Pietro Maranzana, Carsten Schmidt

    Bundesliga-Fans aufgepasst:
    Endlich rollt der Ball wieder. Sehen Sie am Freitag das Auftakt-Spiel Bayern gegen Wolfsburg - Live zu empfangen mit dem Bundesliga-Paket. Tipps für einen perfekten Spieltag finden Sie auf www.sky.de/kundencenter.

    Wie gesagt, danke nochmal für den Tip mit GL-Mail. Scheint wohl wirklich der letzte Strohhalm zu sein für Kunden, die auf anderem Weg nicht weiter kommen. Traurig eigentlich für Sky....

    Mein Beitrag ist dann jetzt vielleicht auch nochmal Hilfe für "Gleichgesinnte", die Probs mit Sky haben und beim telefonsichen Kundenservice ebenso scheiterten wie wir.

    Unsere Smartcard wandert jetzt unverzüglich in die Post und dann wollen wir NEVER EVER etwas von Sky :mad: :rolleyes: :wüt: hören oder lesen.

    Ciao, Timtim