1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Finanzchef Tomsic: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Um die finanzielle Situation des Pay-TV-Anbieters dauerhaft zu stärken, hat die Vermarktung der Exklusivrechte für die Fußball-Bundesliga für Sky-Finanzchef Steven Tomsic oberste Priorität. So sei es durchaus vorstellbar, dass auch Mitbewerber Telekom für seine rund 170 000 Liga-Total-Kunden zukünftig Sky-Pakete anbietet. Die starke Position des öffentlich-rechtlichen Fernsehens möchte der 43-Jährige nicht mehr als Ausrede für Sky gelten lassen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Ich weiß nicht so recht, ob man mit solchen Aussagen und damit verbundener Haltung sich etwas ins Abseits stellt, da bei anbahnenden Gesprächen jene sich so von vorn herein schwierig gestalten werden.
    Man kann/könnte es ja auch so sehen. Bisher hat bei dem Angebot Entertain LigaTotal mit seinen wenigen Abonnenten, wenig beigetragen und trotzdem sind die Kundenzahlen gestiegen.
    Alice-TV ist weg vom Markt, bei Vodafone-TV kann es auch passieren, dass jenes verschwindet. Lt. deren neuen CEO steht jenes auf dem Prüfstand.
    Damit gibt es keine nennenswerten Konkurrenten, mit entsprechender Infrastruktur und entsprechender Kundenanzahl. Wird insgesamt sicher eine Preisfrage sein (wie meist), bei dem was raus kommt hinsichtlich BuLi über Entertain. Direkt in Zugzwang (so wie bei Sky wegen der Kosten), sehe ich die Telekom nicht.
     
  3. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Dann soll doch Sky der Telekom auch die Rechte für Entertain Sat anbieten. Und dann könnte man sehen, wieviele Kunden evtl. bei der Telekom die Buindesliga buchen würden. Denn viele schreckt ab, dass Sky Pay TV ist. Bucht man bei der Telekom ist das für die meisten Bundesbürger komischerweise kein Pay TV. Da hat der Name Telekom eben einen anderen Ruf bzw. eine andere "Kenntnisnahme" in der Bevölkerung. Und jetzt bitte nicht dieses Forum als Gegenbeweis anführen. Ich glaube hier tummeln sich nicht mal 1 o/oo der potentiellen Telekom Kunden
     
  4. didi878

    didi878 Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Selbst wenn es klappt, für mich ist das Bundesliga Gekicke eine "nice to have" Sache, mit einem passenden "nice to have" Preis von 20 Euro monatlich. Der Preis wird sich ja mit Sky mehr als verdoppeln. Bin mir nicht sicher ob es mir das Wert wäre.
     
  5. muellimatze

    muellimatze Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Also für mich ist es immer noch ein Rätzel warum es Sky nicht längst schon über Entertain gibt, nur weil die Telekom auch die Bundesliga anbietet, ist für mich kein Grund. Sky und Telekom sollten im Interesse der Kunden und damit auch im wirtschaftlichen Interesse zusammen arbeiten und jeder hat etwas davon, denn Mehreinnahmen wären sofort da. Diese Haltung beider ist für mich nicht nachvollziehbar, ich kenne viel die Sky gern über Entertain buchen würden. Für die Bundeslige ab Saison 2013/2014 braucht sich Sky meiner Meinung nach keine Sorgen zu machen, ohne Bundeslige verliert die Telekom so viele Kunden, dass es richtig schwierig wird Entertain schmackhaft zu machen. Eins ist aber auch klar, weiterhin bleibt der SAT - Empfangsweg ohne echte Alternative ! :winken:
     
  6. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Also sofern Sky die Bundesliga wirklich günstig abgibt, würde ich als Telekom zugreifen. Ansonsten natürlich nicht, denn die Bundesliga spielt derzeit für die Telekom eben keine nennenswerte Rolle (170.000 Liga-Total-Kunden bei über 12 Mio. DSL-Kunden), so dass sie problemlos darauf verzichten kann.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Sehe ich ähnlich, nur sollte man schon Zahlen vergleichen, die vergleichbar sind. Damit meine ich das man "nur" die "Gesamtzahlen" an Entertain-Kunden vergleichen kann im Verhältnis Liga-Total-Kunden. Und wenn ich mal diese Quelle heran ziehe, handelt es sich um 1,7 Millionen Entertain-Kunden von denen rund 170.000 Liga-Total-Kunden sind.
     
  8. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Und das sehe ich eben nicht so. Das wäre dann der Fall, wenn die meisten davon Entertain wegen Liga Total abonniert haben und es nach einer Einstellung kündigen würden. Das erwarte ich bei einem Großteil der 170.000 Kunden nicht - nach meiner Schätzung würde nur eine fünfstellige Summe Entertain kündigen. Und selbst von denen, würden nicht wenige bei der Telekom bleiben, dann eben bei Call & Surf.
     
  9. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Aha? Wie kommst du auf die Idee?

    Das letzte mal als Sky abgeschaltet wurde war die Kündigungsquote im Promillebereich. Weshalb sollte es jetzt anders sein? Glaubst du wirklich die 170.000 bis 200.000 LT! Kunden alle kündigen? Würde mal glatt behaupten, dass dreiviertel davon die Liga nur "nebenbei" haben. Weils halt günstig war. Glaubst du wirklich, die Masse der Kunden ist dazu bereit, in Zukunft 44€ für etwas auszugeben, das sie bislang für 20€ bekommen haben? Im Leben nicht. Lass 15.000 Kunden wegen dem Wegfall der Liga den TV-Anbieter wechseln. Dann ist es schon viel. Meinetwegen 25.000. Bei bald 2 Mio Kunden? ...

    Wenn sich jemand diesbezüglich "entspannt zurücklehnen" kann, dann eher die Telekom.
     
  10. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky-Finanzchef Tomsik: "Telekom könnte Sky-Pakete anbieten"

    Gut, dann mal ganz einfach. Entertain ist die "TV-Plattform" von der Telekom über die DSL/VDSL Leitung ( samt mit Entertain-Sat). Dadurch kann ich halt nur Entertain-Kunden bei Vergleichen heran ziehen, Call & Surf Kunden fallen da raus, da sie es schlicht nicht empfangen können.
    Was anderes ist es wenn man meint, dass sicher einige Entertain als Zugabe für einen 10er mitnehmen. Wobei gewisse Anschaffungsgebühren dabei auch nicht zu vernachlässigen sind.

    P.S.: War da nicht mal was mit einer Drossel ab 200 GB, welche bei Entertain nicht zutrifft?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen