1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Film vs. VOD-Dienste

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von sobis, 11. November 2014.

  1. sobis

    sobis Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    In Zeiten von Netflix, Maxdome oder Amazon Prime Instant Video ist es um das Filmpaket von Sky sehr ruhig geworden.

    Im Bekanntenkreis gibt es viele unterschiedliche Meinungen:
    Anstatt ca. 10 Euro im Monat für das Filmpaket zu zahlen, nutzt man für ca. 8 Euro VOD-Dienste, welche noch dazu monatlich kündbar sind.
    Der große Vorteil ist natürlich, dass man Filme und Serien (vor allem meist komplette Staffeln) ansehen kann, wann man will.
    Der Nachteil der Streaming-Dienste ist, dass TV-Premieren, die auf Sky Cinema laufen, meist erst sehr viel später auf den VOD-Diensten erscheinen und dort zum Teil auch erst kostenpflichtig sind.

    Dass auch Sky diesen Kampf um die Film- und Serienfans Ernst nimmt, zeigen die neuen Dienste wie Sky Snap, Sky Online und vor allem Sky On Demand.


    Da ich beobachtet habe, dass in anderen Themen sehr viel über dieses Thema diskutiert wird und es bisher keinen vergleichbaren Thread gibt, erhoffe ich mir hiervon einen sachlichen und respektvollen Meinungsaustausch untereinander.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2014
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Viel wichtiger:

    Der Start von Sky On Demand. Damit bietet Sky ab Ende des Jahres mindestens den selben Komfort wie die (Nur-)VOD-Dienste, hat dafür aber bis auf Paramount alle Majors im SVOD-Fenster im Angebot.
     
  3. sobis

    sobis Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Stimmt! Ganz vergessen. Habe es mal in den Text oben eingepflegt für die Übersicht.
     
  4. HannesK

    HannesK Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Ich finde das Sky jetzt mit den neuen Online Diensten Sky Onlinie und Sky Snap nicht so schlecht aufgestellt sind. Den die TV Premieren laufen fast alle auf Sky bzw. Sky Onlinie jetzt. Wenn man aktuelle Filme und Serien haben will kommt man an Sky nicht vorbei!
     
  5. frazier

    frazier Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.628
    Zustimmungen:
    2.092
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    LCD Philips 47Pfl6007K/12
    Edison argus vip (sat)
    Fire TV/Stick
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Das will ich erst sehen, ob sie das hinbekommen. ;)
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Die Frage ist ob Sky die Sache technisch sauber umsetzt um auch in der PrimeTime die Inhalte in perfekten FullHD bieten zu können. VoD in miesen SD brauche ICH nicht.

    Bei Sky Snap war zumindest vor zwei Monaten die Bildqualität viel zu schlecht.

    Bei den Inhalten muss man überlegen wie viel das aktuellere Angebot von Sky einen wirklich wert ist. Schlieslich bietet z.B. Netflix genug Inhalte um abends was passendes zu finden.
     
  7. tbusche

    tbusche Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    7.068
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Erstmal abwarten. Das ganze wird sicher über den LAN Anschluss zu laden sein.
     
  8. chris1969

    chris1969 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    382
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Also über Sky Anytime VoD gibt es jetzt sogar die 1.Folge von The Walking Dead S05 uncut, die anderen natürlich auch und in HD. "Rush alles für den Sieg" in HD kam auch gerade rein, dazu natürlich aktuelle HBO-Serien in HD. 50% Rabatt bei der ersten Select-Anytime Direktbestellung ist doch auch nicht schlecht. Sky on Demand soll ja auch bald kommen. Bei Netflix brauche ich gar nicht erst anfangen zu suchen.
     
  9. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Gilt das auch für die Folge bei SkyGo?
     
  10. HannesK

    HannesK Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky Film vs. VOD-Dienste

    Auch auf Sky Go jetzt uncut!
     

Diese Seite empfehlen