1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky: Falscher Tag für den Vertragsbeginn.

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Vodka-Redbull, 15. Oktober 2010.

  1. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    ich hab Ende September einen Sky Vertrag abgeschlossen. In den Unterlagen steht, dass der Vertrag für den Monat der Smartcardaktivierung + 12 Monate läuft. Hab jetzt aber rausgefunden, dass der Vertrag einfach 2 Tage vor der aktivierung der Smartcard angefangen hat. Dadurch verlagert sicher der Vertragsbeginn vom Oktober in den September und ich hab fast einen Monat weniger das super Angebot.

    Hat jemand das gleiche festgestellt? Das ist doch gar nicht rechts oder? Schließlich steht in den Vertragsunterlagen eindeutig was anderes.
     
  2. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky: Falscher Tag für den Vertragsbeginn.

    Mail an den Service und um Berichtigung bitten, aber: bist du sicher, dass die Smartcard erst ab dem 2. Oktober aktiviert wurde? Wo hast du den Vertrag abgechlossen? Und hast du für 12 Monate einen bestimmten Sonderpreis oder für die ganze Laufzeit?
     
  3. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky: Falscher Tag für den Vertragsbeginn.

    ja also ich hab sie definitiv am 2. Oktober aktiviert und sie funktionierte vorher auch nicht!
    Vertrag ist das SuperSportAngebot abgeschlossen über das Online-Formular.
    Ich hab für 12 Monate einen reduzierte Grundgebühr! Da der Vertrag ja offiziell auch 12 Monate geht sollte es die ganze Vertragslaufzeit sein. Allerdings stellt sich natürlich jetzt die Frage wenn die das auf Oktober + 12 Monate umstellen ob ich dann den letzten Monat zum Teil den vollen Betrag zahlen muss.
     
  4. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky: Falscher Tag für den Vertragsbeginn.

    Wenn du sie erst am 2. Oktober aktiviert hast und sie definitiv vorher nicht automatisch aktiviert wurde, dann ist das schon komisch. Bei online abgeschlossenen Verträgen erfolgt die automatische Aktivierung normalerweise erst nach 4 Wochen, aber das steht leider sehr undeutlich in den AGB. Wenn du genau 12 Monate eine reduzierte Grundgebühr hast, läuft diese normalerweise genau 12 Monate, allerdings weiss ich nicht was passiert wenn der Vertrag mehr als 12 Monate läuft. Vertragsrechtlich wäre es aber bedenklich, wenn du für diese zusätzlichen Tage mehr zahlen müsstest, weil sky gerne as verwaltungstechnischen Gründen aus 12 Monate 12 Monate + x-Tage macht, und das nicht ganz sauber ist.
     

Diese Seite empfehlen