1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Cinema / Sky Store / Sky OnDemand - Filmkritiken, Programmhinweise

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Eike, 3. Juli 2012.

  1. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.128
    Zustimmungen:
    24.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Das Morgan Projekt
    von Luke Scott, mit Kate Mara und Paul Giamatti
    -> Sky OnDemand
    -> Sky Cinema HD

    Inhalt


    Lee Weathers (Kate Mara), eine Unternehmensberaterin in Sachen Risiko-Management, wird an einen entlegenen, streng geheimen Ort entsendet, wo sie einen schrecklichen Unfall untersuchen und dessen Folgen einschätzen soll. Als sie dort ankommt, stellt sich allerdings heraus, dass das Ereignis durch ein unscheinbares Mädchen namens Morgan (Anya Taylor-Joy) verursacht worden ist.
    [​IMG][​IMG]
    Quelle: moviepilot.de

    Die äußerlich unschuldig wirkende Jugendliche ist jedoch in Wahrheit ein experimentelles Wesen, das von klein auf in einem verborgenen Labor erschaffen, aufgezogen und unter der Aufsicht eines leitenden Wissenschaftlers (Toby Jones), eines Psychologen (Paul Giamatti), eines Ernährungsexperten (Boyd Holbrook) und weiterer Beteiligter genetisch verändert worden ist. Je mehr die externe Risikomanagerin über Morgan erfährt, desto schwerer fällt es ihr, die Gefahr einzustufen, die das Mädchen darstellt.

    Eikes Wertung

    Dies ist Luke Scotts Meiststück. Der Sohn von Ridley Scott hat auf dem Regiestuhl Platz genommen!
    Und wow, was für ein Werk! Visuell und die Stimmung passen perfekt.
    Mit wenig Mitteln, Tricktechnik existiert faktisch gar nicht, hat man einen richtig guten SciFi-Thriller erschaffen der beängstigt.

    Das Finale war vorhersehbar, aber zeigte dennoch Wirkung! Ich kann den Film nur empfehlen.

    8/10 Pkt :)
     
    stoni 3:16 gefällt das.
  2. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.128
    Zustimmungen:
    24.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    Manchester by the Sea
    von Kenneth Lonergan, mit Casey Affleck und Lucas Hedges
    -> Sky OnDemand
    -> Sky Cinema HD

    Inhalt


    Manchester-by-the-Sea ist eine kleine Stadt an der Küste von Neuengland, im Nordosten der Vereinigten Staaten. Dort ist Lee Chandler (Casey Affleck) einst aufgewachsen, inzwischen lebt der grüblerische und leicht reizbare Einzelgänger allerdings in Boston, wo er als Klempner und Hausmeister für einen Apartment-Block zuständig ist.
    [​IMG][​IMG]
    Quelle. moviepilot.de

    Erst ein Anruf bringt Lee eines Wintertages nach Manchester-by-the-Sea zurück: Sein seit Jahren an einer Herzerkrankung leidender Bruder Joe (Kyle Chandler) ist gestorben und Lee ist zum Vormund seines 16-jährigen Neffen Patrick (Lucas Hedges) ernannt worden. Die Trauer über den Tod seines einzigen Bruders und die Zweifel, ob er überhaupt dazu in der Lage ist, einen Teenager großzuziehen, machen Lee die Reise schwer.

    Doch die Rückkehr in seinen Heimatort reißt auch andere alte Wunden wieder auf. Lee trifft auf seine Ex-Frau Randi (Michelle Williams), und die Ereignisse, die einst dazu führten, dass er seine Familie und sein Zuhause verlassen musste, drängen aus seiner tragischen Vergangenheit wieder an die Oberfläche.

    Eikes Wertung

    Ich sage es gleich: Für mich ist dieser Film ein Meisterwerk, also vergebe ich Meisterwegpunkte.
    Und das ist ja auch kein Wunder, denn 2017 wurde Manchester by the Sea für 6 Oscars nominiert: nämlich in den Kategorien Bester Film, Bester Hauptdarsteller (Casey Affleck), Bester Nebendarsteller (Lucas Hedges), Beste Nebendarstellerin (Michelle Williams), Beste Regie und Bestes Drehbuch. Der Film ging am Ende mit zwei Oscars nach Hause: für den besten Hauptdarsteller und das beste Drehbuch.

    Casey Affleck spielt sich selbst an Wand und wer ihn in Interviews gesehen hat, letztlich spielt Casey Affleck sich selbst von der Art und Weise her!
    Und dann sehen wir noch einen Star am Hollywood-Himmel: Lucas Hedges.
    Was der "Rotschopf" da abgeliefert hat verdient allerhöchste Beachtung! Die Dialoge der Beiden waren eine Wohltat fürs Gehirn. Der Film ist konsequent traurig! Die Gefühlslage des Hauptakteurs eindringlich. Der gespielte Dauerblues passt wie der berühmte Knüppel auf den Kopf! Und man darf auch vorrausschicken: Auch das Ende ist nicht unbedingt fröhlich sondern passend. So sind halt Familiendramen, und hier erschüttern sie....

    Übrigens: Eine Küstenortschaft namens Manchester-by-the-Sea existiert tatsächlich im Nordosten der USA. Sie liegt im Bundestaat Massachusetts, etwa 20 Kilometer nördlich von der Ostküstenstadt Boston entfernt.

    10 von 10 Pkt (y)

    Falls man den Film noch nicht gesehen hat, hier eine kleiner Trailer:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2017
    sanktnapf, Jas0n, Andre444 und 2 anderen gefällt das.
  3. thom82

    thom82 Talk-König

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.046
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    sky welt, sky film,
    Entertain Media Receiver plus Big TVplus HD Start
    Manchester by the sea
    Ein Meisterwerk.
    Der beste Film des Jahres
    10/10 Punkte
     
  4. XL-MAN

    XL-MAN Lexikon

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    20.197
    Zustimmungen:
    3.323
    Punkte für Erfolge:
    213
    "Manchester by the Sea"

    Irgendwie von Anfang bis Ende ein ganz trauriger Film. Mit zum Teil klassischer Musik sehr gut untermalt.

    Ja, 9/10 ist mir das wert.
     
  5. Andre444

    Andre444 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    2.225
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    Manchester by The Sea

    Ich fand den Film auch sehr gut
    Einer der besten Filme die sky seit einiger Zeit gezeigt hat.

    Meine Wertung: 10 von 10 Punkten!:winken:
     
    Cumulonimbus gefällt das.
  6. Jas0n

    Jas0n Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2017
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    Manchester by The Sea war tatsächlich wieder mal ein Film, der es verdient hat bei Sky Cinema zu laufen. Sehr gute Geschichte und gut geschauspielert, lediglich das Ende hätte einen Tick besser sein können: 9/10.
     
  7. hg313

    hg313 Wasserfall Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    8.627
    Zustimmungen:
    13.191
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    2 x Sky Q Receiver UHD
    Telekom MR401
    Denon AVR X2000
    Denon AVR X4000
    Fire TV 1. Gen.
    Fire TV 2. Gen.
    Gestern lief "Why Him?"

    Der Film war solide gemacht, hatte meiner Meinung nach einige "Hänger". Inhaltlich hat @Eike ja alles wieder top beschrieben.

    Insgesamt kann ich nicht mehr 5/10 Punkten für diesen Film geben.
     
  8. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.128
    Zustimmungen:
    24.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    Kleiner Hinweis:

    OnDemand wurde umfangreich bestückt, so kann man schon "Willkommen bei den Hartmanns", was erst regulär im Weihnachtsprogramm läuft, auf Abruf starten. Auch gibts "Life" in UHD oder einen Ordner für die Filmhöhepunkte des Jahres 2017.
     
  9. Chakaa

    Chakaa Platin Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    492
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG OLED65B7D
    Sky Q / CI-Modul von Sky mit Zweitkarte
    XBox One X
    Denon 3300W
    FireTV 4k
    DAZN über die LG App
    Sind die Filmhöhepunkte in HD vorhanden?

    Ich ärgere mich jedes mal darüber, wenn man irgendwelche "Specials" bringt, aber dann nur in SD.
    Irgendwie "Perlen vor die Säue" finde ich.
     
  10. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.128
    Zustimmungen:
    24.076
    Punkte für Erfolge:
    273
    Teils, Teils...
     
    Chakaa gefällt das.