1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Cinema / Sky Store / Sky OnDemand - Filmkritiken, Programmhinweise

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Eike, 3. Juli 2012.

  1. Kempman

    Kempman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    The Five-Year Engagement (8/10)
    Sehr gute romatische Komödie, die geschickt Lacher und ernsthafte Aspekte verbindet. Die beiden Hauptdarsteller sind exzellent, insbesondere Emily Blunt passte sehr gut in die Rolle. Erfrischend, dass der Film nicht auf die üblichen Klischees der RomComs setzt und die Hochzeit hier nicht durch die üblichen Zufälle, sondern durch das Leben verhindert wird. Trotzdem natürlich vorhersehbar und ein paar Schnitte hätten dem Film gutgetan. Ich habe mich dennoch sehr gut unterhalten gefühlt.
     
  2. Phoenix86

    Phoenix86 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Die Frau in schwarz 5/10

    Vor allem im verlassenen Herrenhaus war es ziemlich gruselig, genau so stellt man sich ein "Geisterhaus" vor. Der Film war von vorne bis hinten düster, mit einigen Schocks. Insgesamt war er aber nicht mehr als durchschnittlich. Radcliffe sah ich wie die meisten hier nicht passend für die Rolle, da er dafür zu "jung" war.

    Project X 6/10

    Das war mal ne ausufernde Party, im schon oft gehörten "Facebook-Stil". Hat mir irgendwie Spaß gemacht, auch wenn keine nennenswerte Handlung vorhanden war, hier ging es um den reinen Spaß und das hat mMn funktioniert. War auch einiges fürs Auge dabei. ;)
     
  3. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    LG OLED65C97LA
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Fast verheiratet - nicht die typische RomCom, auch wenn sie genaus so losgeht. Der Rest des Films ist dann aber eher komödiantisches Drama. Gut zu sehen an den Beerdigungen der Familienmitglieder, bis sich die beiden endlich wirklich das Ja-Wort geben.
    Wirkliche Lacher gibts keine, aber doch einige Szenen zum Schmunzeln (die Strickpullis zb oder der Rehbock).
    Insgesamt aber zu lang, was hier ja auch schon erwähnt wurde. 5/10
     
  4. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    375
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Don't be afraid of the Dark 4/10

    Obwohl in der Machart auch eher 'old fashioned', konnte mich dieser 'Grusler' nicht überzeugen. Die 'Mini-Moster' waren dazu eher putzig denn grauslig. Zudem handelt es sich (mal wieder) um das Remake eines Filmes aus dem Jahr 1973. Also eher eine 'Neuverfilmung von der Stange'.
     
  5. McAwesome

    McAwesome Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Dann will ich hier auch mal meinen Senf abgeben ;)

    Der perfekte Ex 5/10

    Ist eine nette Lovecomedy mit Anna Faris (Scary Movie) und Chris Evans (Cpt. America). Die Lacher halten sich zwar in grenzen aber für einen langweiligen Nachmittag reicht es.


    Zorn der Titanen 5/10

    Quasi ein God of War als Kinofilm, aber leider nur "Quasi" ! Tolle Schauspieler und klasse Effekte, aber leider fehlt dem Film was ganz wichtiges: Und zwar eine Seele !


    Ziemlich Beste Freunde 7/10

    Mein Güte ! Was wurde über diesen Film hier in Deutschland nicht ein Hype erzeugt. Fast 9 Mio. Zuschauer in Deutschland, angeblich DIE KOMÖDIE DES LETZTEN JAHRES und nun schlagt mich nicht, aber ich fand ihn nicht soooo gut ! Keine Frage, er war immer noch 100x besser als das was der Deutsche Film in den letzten 15 Jahren zusammengeklaut hat, aber als "Comedy" Film (und so wurde er hier groß beworben) sehe ich ihn nicht an. Er hat lustige Szenen und spricht auch viele wichtige sachen an, mit denen man sich vllt. noch nicht so auseinander gesetzt hat.
    Da muss ich leider sagen, Willkommen bei den Schtis hat mich deutlich besser unterhalten !


    American Pie - Das Klassentreffen 7/10

    Schön die ganze Rasselbande nach ein paar Jahren wieder zu sehen. Auch wenn es hier auch schon derbe Abnutzungserscheinungen gab, gab es zahlreiche Gags, die richtig gezündet haben und ich herzhaft lachen musste. Der gute Stiffler hat die Karre nochmal aus dem ***** gezogen und der Gag mit dem "Sherminator" am Ende war einfach nur göttlich. Trotzdem sollte man das American Pie Franchise solangsam ruhen lassen.


    TED 8/10

    Habe den Film letztes Jahr schon im Kino gesehen, die Bluray ist seit Release schon in meinem Besitz und auch auf Sky habe ich ihn mir nochmal angeguckt.
    Obwohl man mich das erste mal schon fast gezwungen hat den Film anzuschauen, war ich umso begeisteter als ich ihn dann letztenendes sah. Auch hier hatte ich zunächst das Gefühl die Besten Szenen schon dank Werbung und Trailer gesehen zu haben, aber nichts da.
    Der Film bietet noch so viele unheimlich gute Lacher, versteckte Anspielungen und Cameo auftritte, dass war einfach der Hammer und somit war TED für mich die Comedy Überraschung des letzten Jahres.

    Man muss aber dazu sagen, man sollte ein Freund des Humors von Seth MacFarlane sein, bekannt u.a. durch Familiy Guy oder auch American Dad, welcher diesen Film realisiert hat.
    Dann sollte man den Spaß seines Lebens mit dem Film haben :)


    Men in Black 3 4/10

    Hier hätte man sich den 3. Teil wirklich sparen können.
    Man merkt an jeder Ecke und Kante, dass es bereits im Vorfeld zum Dreh zahlreichen ärger rund ums Drehbuch und Besetzung gab.
    Die Story ist OK, aber der Witz den man so aus Teil 1 und 2 liebte fehlte irgendwie, auch wenn es wieder einige nette Anspielungen gab.

    Am schlimmsten für mich am ganzen Film war aber leider die performance von Tommy Lee Jones.
    Entweder war es einfach super geschauspielert oder der Mann hatte dermaßen keinen Bock auf den Film, dass er diese Laune auch ohne Umschweife auf die Kamera übertrug.

    So, oder so, leider in meinen Augen der schlechteste Teil der MiB Reihe, die man nun auch in Ruhe lassen sollte !






    Ähm noch eine ganz kurze Frage:

    Der gute MrCrowley führt ja hier ganz ganz fleißig immer der Filmliste (nochmals vielen Dank dafür an dieser Stelle) !
    Bin nur gerade etwas verwirrt ob ich das hier richtig gemacht und verstanden habe.

    Wertungen mit "langen" Kritiken, kommen in diesen Thread und nur die Wertungen werden dann nochmal in den Sky Cinema / HD Film des Jahres 2013 Thread gepostet ?

    Oder kommt es dann zu einer Doppelbewertung, bzw. reicht es in einen Thread zu posten ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2013
  6. FilmChecker1985

    FilmChecker1985 Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siemens DVD Recorder 160 GB
    Kabel Receiver
    Sky Film+Welt+Sport
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Es Reicht wenn du die Wertungen in einen der beiden Threads abgibst:D
     
  7. MrCrowley

    MrCrowley Gold Member

    Registriert seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Also in diesem Thread schickt es sich an, etwas zu schriben, in dem anderen Thread reicht die Bewertung. Du brauchst aber nur einen der beiden Threads zu nehmen, ich habe meine Augen überall ;)
     
  8. Kempman

    Kempman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Total Recall (4/10)
    Da es 20 Jahre her ist, dass ich den Verhoeven-Film gesehen habe, spare ich mir Vergleiche zur alten Fassung. Die hier war auf jeden Fall verschenkt. Ganz nette Action, aber die Figuren bleiben allesamt blass. Nur Farrell und Beckinsale können etwas Aufmerksamkeit auf sich lenken, Biel geht völlig unter. Die Zukunftswelt ist unglaubwürdig konstruiert und erinnert an einen schlechten Blade Runner. Auch die interessante Ausgangsidee wird kaum aufgegriffen so dass der Film in einem - zugegebenermaßen spektakulären - Shoot-em-up endet. Das war zwar durchaus kurzweilig, aber hätte so viel mehr sein können.
     
  9. Phoenix86

    Phoenix86 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Total Recall

    Bildgewaltiges Action-Spektakel in einer wohl zum größten Teil computeranimierten Welt. Teils fühlte man sich wie in einem Computerspiel, in dem man von Level zu Level fortschreiten muss (z.B. die Fahrstuhl-Sequenz ist hier zu nennen). Insgesamt solide, ohne große Schauspielkunst, jedoch trotzdem sehenswert. 7/10
     
  10. MrCrowley

    MrCrowley Gold Member

    Registriert seit:
    25. April 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Total Recall 7/10

    Ein Remake, das sich von der Handlung her stark am Original (9/10) misst, ohne jedoch den Film 1:1 zu kopieren. Technisch natürlich stark weiterentwickelt. Beckinsale ist wie immer ein Hingucker. Ansonsten nette Action.