1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Cinema / Sky Store / Sky OnDemand - Filmkritiken, Programmhinweise

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Eike, 3. Juli 2012.

  1. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.929
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Die Lincoln Verschwörung von mir ebenfalls eine 7/10
     
  2. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    LG OLED65C97LA
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Die Lincoln Verschwörung - hätte man vielleicht noch etwas straffen können, aber der Film war schon recht interessant. 06/10
     
  3. FilmChecker1985

    FilmChecker1985 Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siemens DVD Recorder 160 GB
    Kabel Receiver
    Sky Film+Welt+Sport
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    So mal nen bisschen die Festplatte abgearbeitet

    Das Schmuckstück
    7/10
    Toller Film aus Frankreich über eine Fabrikantengattin, die nach der Krankheit ihres Mannes die Firma umkrempelt.

    Meine Schwester mit den zwei Gesichtern
    Realistisch gespieltes Familiendrama, das in einigen Szenen aber zu dick aufträgt 6/10

    Alvin und die Chipmunks 3
    5/10
    Solange wird es nervig, kaum Neues, wenig zu Lachen, und dieses ewige piepsige Gesinge nervt nur Noch

    John Carter
    5/10
    Tolle Bilder, viel Action, und eine belanglose Story.

    Underworld Awakening
    5/10
    Nicht ganz so brutal wie der Vorgänger, wie ich finde auch mit besserer Story, aber so richtig gefesselt hat mich der Film nicht.

    Die Reise zur geheimnisvollen Insel
    Bunter Teeniefilm nach Jules Verne, die schauspielerischen Leistungen sind mittelmäßig, die Effekte wirken in Ordnung, das Drehbuch ist stark verbesserungswürdig 5/10
     
  4. Kempman

    Kempman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Let me in (7/10)

    Interessantes Remake des schwedischen Originals. Sehr gute Kinderdarsteller, atmosphärische Übertragung auf den amerikanischen Schauplatz. Leider aber auch mehr Fokus auf die Horrorelemente, die im Original eher Nebenaspekte waren. Trotzdem sehr sehenswert.
     
  5. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Warrior4/10

    Der Film hat ja hier einerseits hohe Bewertungen kassiert und andererseits sehr polarisiert. Ich bin mit hohen Erwartungen herangegangen und sehr schnell ernüchtert worden.

    Als großer Freund von Dramen fand ich die Figuren vollkommen überzeichnet. Zwei Brüder, ein braver Lehrer mit Frau und Kindern und Heilgenschein auf der einen Seite und ein untergetauchter, düsterer, seelisch schwerst beschädigter Kriegsheld auf der anderen. Ein Vater der als Trunkenbold die Familie im Stich gelassen hat. Der Tod der Mutter fast als antikes Schulddrama in den Raum gestellt. Das alles nur im Telegrammstil angerissen, aber immerhin sehr gut herausgespielt. Und dann noch ein russisches unbesiegbares Monster auf der anderen Seite. Das waren mir zu viele Klischees.

    Ich wußte vorher schon, daß dieser "Kampfsport" nicht mein Ding ist, was mich aber wirklich gestört hat, war die uramerikanische Präsentation, das Drumherum, die Kommentare, die Musik. Unter dieser wuchtigen, lauten und geschwätzigen Show-Inszenierung ist für mich das ganze Drama zusammengebrochen. Da konnte auch kein Beethoven mehr helfen.

    Daß ein Lehrer gezwungen ist, zu verzweifelten Mitteln zu greifen, um seinen sozialen Status zu bewahren, erinnert an Breaking Bad und dabei fällt auf, daß sich kein Funken Ironie in diesen Film verirrt hat, hier ist alles bitter ernst gemeint, von der ersten bis zur letzten Sekunde.

    Und wie MrCrowley schon schrieb, alles sehr vorhersehbar. Sowohl was das Drama, als auch was die Kämpfe anbelangt.

    Die filmischen Qualitäten sind hoch, überzeugende Schauspieler, sich langsam steigernde Kämpfe, die geschickt inszeniert sind. Aber das reicht für mich nicht für eine bessere Berwertung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2013
  6. Hoffi67

    Hoffi67 Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.567
    Zustimmungen:
    1.472
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Da ich mich demnächst in den Winterurlaub verabschiede, ein paar Vorbewertungen!

    London Boulevard - cooler Gangsterfilm mit geiler Rock Mucke, aber mit einigen Schwächen, trotzdem gut 7,5/10

    Trespass - Hochglanz - Hometerror mit Nicole Kidmann und Nicholas Cage - spannend inszeniert aber nichts besonders (wer mal einen richtigen gnadenlos, spannenden Thriller zum gleichen Thema sehen will, sollte sich den spanischen Film Kidnapped ansehen). 6/10

    Trailer:Kidnapped KIDNAPPED Trailer german deutsch HD - YouTube

    Men in Black 3 - für mich der schwächste Teil der Trilogie und Tommy Lee Jones sieht man nur noch sehr kurz 6/10

    Cheyenne - This Must Be The Place - cineastisches Meisterwerk mit einem herausragenden Sean Penn, aber Vorsicht der Film ist nichts für die breite Masse 7,5/10
     
  7. Question1

    Question1 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Da hast du aber einen sehr strengen Tag erwischt, ist ok habe ich auch manchmal.
    Aber das es nicht mal für den Durchschnitt reicht, bei der Schauspielleistung finde ich schade.
    Richtig schade eigentlich das dich der Film enttäuscht hat, ich glaube nicht das uns Sky dieses Jahr noch viel besseres präsentiert, wenn ich so an das letzte Kinojahr denke.

    Gruß
     
  8. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Ich habe mich sehr schwer getan mit der Bewertung, weil ich schon sehe, daß da alle ihr Handwerk verstehen und der Film hier auch von Usern, deren Urteil ich sehr schätze und oft teile, sehr hoch bewertet wurde.

    Aber tatsächlich konnte ich nicht mal zu Ende sehen und bin dann im letzten Drittel gesprungen, um zumindest herauszubekommen, ob meine Erwartungen an den Handlungsverlauf erfüllt wurden. Dieser Rummel mit den beiden Kommentatoren im Mittelpunkt, die Musik, die Mischung mit den Kampfausschnitten – das ist mir unglaublich auf die Nerven gegangen. Und das liegt nicht an einer Abneigung gegen Kämpfe, The Fighter mit Wahlberg fand ich herausragend.

    Bei The Fighter stand das Drama im Vordergrund, hier wird es vom Sportfilm in einen Strudel gerissen, der fast Propaganda für diese Sportart macht. Vielleicht liegt es daran.
     
  9. Eb53

    Eb53 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Ich finde, dass Alaska es mit seiner Kritik gut auf den Punkt gebracht. Auch bei mir gabs für Warrior nur 4 Punkte und das sicher nicht wegen des Sport-Themas. Im Vergleich zu The Fighter fällt der Film deutlich ab, vor allem weil hier für mich das bei vielen Kritikern so hervorgehobene Familiendrama eher im Hintergrund verschwindet, bei all den Kampfszenen. Dazu war die Motivation der einzelnen Figuren für mich nicht immer nachvollziehbar, aber leider viel zu vorhersehbar. Schauspielerisch gabs sicher nicht viel auszusetzen.
     
  10. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    LG OLED65C97LA
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Finde ich zB gar nicht, wobei mir auch The Fighter gefallen hat, nur eben nicht ganz so gut wie Warrior. Wenn überhaupt, fand ich "The Wrestler" besser.
    Ich war von Warrior selber etwas überrascht, weil ich mit Boxen wenig anfangen kann und erst recht nicht mit MMA/UFC. Aber Tom Hardy hat einfach beeindruckend stark gespielt.
    Die Kritik mit der "uramerikanischen Präsentation" kann ich aber durchaus nachvollziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2013