1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Cinema / Sky Store / Sky OnDemand - Filmkritiken, Programmhinweise

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Eike, 3. Juli 2012.

  1. Honda Steffen

    Honda Steffen Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    3 Points from Austria - mehr kriegen wir deutschen beim Grand Prix auch nicht von denen......deswegen o.k. :)
     
  2. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Kampf"sport", und das fängt für mich schon beim Boxen an, ist, auch wenn es aus historischer Tradition erlaubt ist, für mich nichts anderes als vorsätzliche schwere Köperverletzung. Mit Tiefgang verbrämt ist das für mein Empfinden bedenklicher als wenn es sich nur um einen platten Film mit Kampf als Showeffekt handelt.

    Ein platter, niveauloser Kampfsportfilm würde von mir, wenn ich ihn mir ansähe, vermutlich trotzdem eine niedrige Wertung bekommen, weil er eben platt und niveaulos ist.

    Strotti
     
  3. Menelaos

    Menelaos Guest

    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Priest of Evil 02/10 Ohne Worte, ich bin einfach nur noch entäuuscht von Sky
     
  4. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Die Begriffe "objektiv" und "Bewertung" sind in Kombination miteinander ein Widerspruch in sich.

    Strotti
     
  5. seagal1

    seagal1 Platin Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Sorry, da hast Du Recht. Also handelte es sich um eine subjektive Bewertung von HannesK, die aber arg tief war.
     
  6. Question1

    Question1 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Warrior nach der hitzigen Diskussion gebe ich auch mal meine Bewertung ab.
    Ich hab ihn schon seit letztem Jahr Februar auf Blu ray, nach ein paar positiven Kritiken zur Story musste ich ihn einfach haben, auf Sky habe ich ihn noch nicht gesehen.
    Ich muss zugeben für ein Drama ist die Story nicht sehr innovativ oder bringt schockierende neue Wendungen ins Genre.
    Es ist eine 08/15 Story die so jederzeit in einem zerrüttetem Elternhaus passieren kann;
    Und das macht gerade den Reiz aus, eine ehrliche dramatische Story die auf ihre Art genauso simpel gestrickt ist wie die rohen effektiven Kampfszenen.
    Aber beides zusammen harmoniert hervorragend und die überzeugende Schauspielleistung der drei Hauptcharaktere, lassen beide Elemente nahtlos in einander verschmelzen.
    Jeder der drei Hauptcharaktere ist sehr facettenreich, nur hätte ich mir die gleiche Sorgfalt bei Tommy Conlon gewünscht wie bei Brendan Conlon, der meiner Meinung nach visuell sorgsamer eingeführt wurde.
    Bis auf ein kurzes Telefonat mit der Witwe von Manny wird man sonst gar nicht in die eigentliche emotionale Motivation von Tommy eingeführt.
    Deswegen gebe ich auch nur 9/10 anstatt 10, an die der Film nur knapp vorbei geschlittert ist.

    Gruß
     
  7. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Daydream Nation – 5/10

    Ein kanadischer Coming-of-Age (eher Fernseh-)Film um eine 17jährige Schülerin, die mit ihrem Vater aus der Großstadt in ein kleines Dorf zieht und sich mit der Anpassung schwer tut. Im Off ständig ihre reichlich überheblichen, aber auch treffenden Kommentare über das Provinzleben. Ich fühlte mich hin und wieder an Twilight erinnert.

    Es gibt bessere Coming-of-Age Filme, aber auch deutlich schlechtere. Kant Dennings hat mir in der Hauptrolle gefallen, die Nebenfiguren fielen oft zu blaß aus. Einige Klischees, aber auch der Versuch, zumindest die beiden Hauptfiguren ernst zu nehmen. Der Lehrer kam als Karrikatur herüber, das kann man aber auch komisch finden.

    Viel kanadische Indiemusik, für die ich ein Faible habe.
     
  8. FilmChecker1985

    FilmChecker1985 Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Siemens DVD Recorder 160 GB
    Kabel Receiver
    Sky Film+Welt+Sport
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Da der Januar für Cineasten wenig bietet, hab nur wenige Filme geguckt

    Higher Ground
    2/10
    Gottesanbetung in 90 Minuten, erst kommt die Sekte, dann die Hippiekommune, und alles ist stinklangweilig.

    Kein Mittel gegen Liebe
    5/10
    Liebesfilmchen, in dem sich eine Patientin in ihrer Arzt verliebt. Aufgrund der Geschichte ist der Film viel zu fröhlich, und Whoopi Goldberg als Gott geht garnicht.

    Drive
    7/10
    Guter Actionfilm, der gute Autoaction bietet, spannend ist und gute Männerunterhaltung bietet.

    The Descendants
    8/10
    Toller Film, über eine Familie, die sich im Laufe der Zeit immer mehr auseinandergelebt hat, aber im Laufe des Film aufgrund der Krankheit der Mutter wieder zueinander findet.

    Last Man Standing
    2/10
    Billiger Ami-Thriller, der wenig neues bietet, und auch wenig spannendes zu bieten hat.

    Certain Prey
    2/10
    Nächster farbloser Amifilm, keine Überraschungen, keine spannende Action, belanglos und unnötig

    Im Reich der Raubkatzen
    8/10
    Tolle Tierdoku, die Afrika von seiner schönsten Seite zeigt, die Geschichte ist gut erzählt und die Bilder sind vor allen in HD ein Genuß

    Safe House
    6/10
    Actionthriller mit Starbesetzung, leider ist die Story ziemlich undurchsichtig, und Ryan Reynolds ist einfach kein Schauspieler für Actionfilme.

    Warrior
    9/10
    Klasse Drama um zwei MMA Fighter, das neben harter MMA Action, vorallem durch Nick Nolte ein echter Geheimtipp ist.

    Daydream Nation
    5/10
    Liebesdrama um einen Teenie, der sich nicht zwischen Lehrer und Teeniefreund entscheiden kann, alles ganz nett, aber auch nicht überragend gespielt

    Catch. 44
    5/10
    Actionthriller mit Bruce Willis, leider wurde beim Drehbuch wenig Wert auf eine zusammenhängende Story gelegt, und die Actionszenen wirken auch sehr billig.
     
  9. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.740
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Daydream Nation

    Leicht schräger Film über Beziehungswirren, die eine Schülerin auslöst, durchaus unterhaltsam, aber irgendwie wusste ich am Ende nicht, was mir die Macher eigentlich sagen wollten. Da ich aber trotzdem gut unterhalten wurde, gibt es

    6/10


    Strotti
     
  10. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.721
    Zustimmungen:
    2.673
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SKY Film Paket - Der Filmkritik Thread Teil II

    Das Begleiten der Ehefrau in den Tod, sehr überzeugend gespielt von
    Hollywood Beau George Clooney.

    "The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten"

    Ein ergreifender Film mit starken 8/10.