1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Cinema - Kritik und Lob

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Hoffi67, 29. Juni 2017.

  1. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    6.871
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Die Neustartliste im Februar 2020 für Sky Cinema ist nun komplett. Es sind 15 Titel.

    Filmstarts Februar 2020 Sky Cinema / Sky Cinema HD
     
    Berliner gefällt das.
  2. Cumulonimbus

    Cumulonimbus Gold Member Premium

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    10.774
    Punkte für Erfolge:
    293
    Technisches Equipment:
    40 Zoll TV- Samsung J5150
    Panasonic DMP-BDT700EG9 Premium 3D Blu-ray-Player
    Amazon Fire TV
    Echt traurig für einen Premium Anbieter! Leider gibt es ja Leute wie z.B auf Facebook die sind sogar mit dem Filmprogramm sehr zufrieden. :rolleyes:
    Die Arthaus Filme mögen sich eher bei Amazon und Blurays bedient.
     
    HannesK gefällt das.
  3. drgonzo3

    drgonzo3 Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    11.842
    Zustimmungen:
    9.179
    Punkte für Erfolge:
    273
    Und, wenn man sagen würde, nur für Sky Cinema (Teleclub-Variante) zahlt ihr diesen Betrag....ich kann mir vorstellen, was dann los wäre.

    Das heißt natürlich nicht, dass Sky sich nicht verbessern darf.....(wenn Rechte auf dem Markt sind, vorausgesetzt).
     
    HannesK, graupapagei und sanktnapf gefällt das.
  4. sanktnapf

    sanktnapf Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    11.204
    Zustimmungen:
    9.938
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich kann mit den 15 Neustarts noch leben. Schau mittlerweile auch was auf ARD, ZDF 3sat, arte und ZDFneo kommt. So nehm ich genug Filme auf und hab noch immer 20 auf der Platte. Dazu die Flut von Serien. Reicht aktuell. Von dem Gedanken, ich muss alles unbedingt sehen, hab ich mich verabschiedet
     
    stoni 3:16 gefällt das.
  5. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    6.301
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    Alles sehen kann und will ich gar nicht.
    Aber klar ist es schön die Aus - Wahl zu haben.

    Aktuell passt das was ich / wir zur Auswahl habe.
     
    sanktnapf gefällt das.
  6. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    6.871
    Punkte für Erfolge:
    273
    Im besagten 2020 Trailer von Sky wurde mittlerweile was geändert und bei bestimmten Titeln mit den Mini-Ausschnitten ist nun ein Sky Store Logo zu sehen. Darunter sind auch die Disney-Filme.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dort hatte aber auch "Jumanji: The Next Level" ein Sky Store Logo.

    [​IMG]

    Ist doch Sony Pictures und müsste nach der DVD/Blu-ray/PPV-Auswertung ab 4. Mai 2020 doch Ende 2020 auf Sky Cinema laufen. Oder ist der Vertrag mit Sony Pictures, der von Sky UK im April 2016 paneuropäisch abgeschlossen wurde, auch schon wieder zu Ende? "Bad Boys for Life" (auch Sony Pictures) der als Text genannt wird, ist ja jetzt erst im Kino gestartet und kommt in 5 oder 6 Monaten erst auf DVD/Blu-ray/PPV raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2020
  7. inoffsky.de

    inoffsky.de Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2019
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, die Sonyrechte dürften dieses Jahr auslaufen.

    Aber sowas gehört hier nicht hin. Falls die Kritik erlaubt sein sollte. Der Februar ist mal ausgenommen Alita echt schwach, wenn nicht sogar unterirdisch. Es geht nicht nur quantitativ nach unten sondern auch die Qualität lässt spürbar nach. Der März fängt auch nicht berauschend an. Aber bald ist Ostern.
     
    Cumulonimbus und Berliner gefällt das.
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    49.998
    Zustimmungen:
    7.371
    Punkte für Erfolge:
    273
    Und dann? Dass Sky wegen wirtschaftlicher Not selbst die vermeintlichen Familienmonate mittlerweile scheissegal sind, hat der Dezember gezeigt. 16 Neustarts. Sonst wurde all die Jahre immer gesammelt und der Dezember aufgehübscht, weil Weihnachten, Familie bla bla und die Marketingmaschine für das weltweit beste Cinemaprogramm lief. Das ist nun auch vorbei. Es wird sich bei 15-16 einpendeln, mit Luft nach unten und das wars.
     
    HannesK, samlux, Cumulonimbus und 2 anderen gefällt das.
  9. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    14.420
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Ich würde der Jumanji Sache noch nicht so eine große Bedeutung zumessen. Der letzte Sky Vertrag ist ja aus 2016 und damit noch vergleichsweise jung.
    Eventuell muss hier nachverhandelt werden, weshalb Sky noch nicht sicher sein kann und deshalb auf "Nummer sicher" geht.

    Würde mich nicht wundern, wenn es für den Trailer nicht mal wieder eine Abmahnung gegeben hätte, da man die Sky Store Geschichte wiederholt erst im Nachhinein rein gebastelt hat.

    Ich glaube, wenn sich Amazon den SONY Deal geschnappt hätte, wäre das schon entsprechend durch Amazon kommuniziert worden. Andere Konkurrenz sehe ich hier nicht. Netflix begnügt sich in Deutschland ja bisher mit dem "kleinen Pay-TV Fenster nach Sky, aber vor dem Free-TV. Da hat man ja Deals mit Universal und SONY. Glaube kaum, dass man da die Taktik groß ändern wird und den ohnehin überhitzten Markt weiter befeuert. Netflix Taktik ist halt "Originals, Originals, Originals". ;)

    Einzig Disney käme da noch in Frage, was ich aber für sehr unwahrscheinlich halte, denn dass sie zusätzlich Lizenzen erwerben wurde nie irgendwie kommuniziert. Andererseits kennt man keine Details aus den Verhandlungen zwischen Disney und SONY wie Spiderman im MCU auf der Kippe stand.
    Die Spiderman Filme fehlen ja bisher bei Disney+ und auch zukünftige Auftritt der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft würden immer wieder Lücken reißen.
    Ein SONY Deal der Zumindest die "PG" Werke umfasst, wäre da sicherlich nicht so uninteressant, wenn auch extrem unwahrscheinlich.
     
  10. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    6.871
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nach der Pay-TV-Erstauswertung auf Sky Cinema landen die Universal-Titel erst bei Amazon Prime Video, nicht bei Netflix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2020 um 12:08 Uhr
    Redheat21 gefällt das.