1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von vatertom, 27. November 2011.

  1. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    seit wann muss die Smartcard im Aufnahmegerät drin sein, um alte Aufnahmen anzuschauen? :mad: Ich habe einen Humax iHD-PVR C.

    Gruss Thomas
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.989
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Auf zertifizierten Geräten war das immer schon der Fall.
     
  3. graynbucc

    graynbucc Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Jupp, da die aufgenommenen Filme erst entschlüsselt werden beim anschauen. Keine Karte drin = Kein Entschlüsselung möglich
     
  4. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Danke !
    Ist mir wohl nie aufgefallen.:(
     
  5. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.871
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Ähm heisst das umgekehrt das ich beim Aufnehmen kein Karte drin haben muss? :)

    Würde mich mal interessieren! :)
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.989
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    braucht man nicht, zumindest bei Aufnahmen ohne Jugendschutz. Habe das mal ausprobiert bei einem Receiver von einem bekannten. Aber vlt. hat man das bei dem Update geändert.
     
  7. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Mit nicht zertifizierten Receivern wie z.B. Topfield SRP 2410 kann man alles ohne Smartcard aufnehmen. Zum schauen und entschlüsseln braucht man aber dann eine.
    bye Ofen
     
  8. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.890
    Zustimmungen:
    2.014
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Generell gilt bei zertifizierten Receivern, dass die Karte wärend der Aufnahme drin sein muss. Bei der Wiedergabe muss die Karte nur im Gerät sein, wenn die Sendung Jugendgeschützt ist. Sky Receiver fragen nämlich generell die PIN Nummer der Karte ab und nicht die Geräte PIN. Steckt keine Karte im Gerät wird die Wiedergabe verweigert.

    Das ist aber keine generell Aussage. Es gibt auch genug nicht zertifizierte Geräte die eine nachträglich Entschlüssselung nicht zulassen (viele Technisat Geräte). Zudem ist die Entschlüsselung meist nur innerhalb eines sehr kurzen Zeitraums (ca. 2 Wochen) möglich. Bei einem Keywechsel ist essig mit nachtäglich entschlüsseln.

    Das ist definitiv falsch. Die Karte wird nur wie oben erwähnt bei Jugengeschützen Sendungen möglich. Sky zertifizierte Receiver können nicht nachträglich entschlüsseln und da sie im Gegensatz zu CI Lösungen auch in der Lage sind 2 Sendungen gleichzeitig zu entschlüsseln, ist da auch nicht notwendig!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2011
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Mit Linuxboxen wie etwa die Dreambox sind entschlüsselte Aufnahmen Standard. Die Aufnahmen können dann ohne Karte genutzt, geschnitten ggfs und archiviert werden:love:
     
  10. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky-Card für Aufnahmen notwendig?

    Das ist wohl richtig und funktioniert beim Topf auch über ein sogenanntes TAP, ändert aber nichts daran, das Du irgendwann die Karte stecken haben musst. Entweder bei der Aufnahme (was ja die Frage war) oder beim entschlüsseln.

    So isses!

    bye ofen
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2011

Diese Seite empfehlen