1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Bestandskunden Infos, Pakete, Vertragsfragen / Keine Abovermittlung!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Jürgen 7, 31. Dezember 2020.

  1. AlexD

    AlexD Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    ich habe nun auch gekündigt.
    Bisher E+Cinema, Buli und Sport inkl. HD mit CI+ für 29,99€, monatlich kündbar.
    Sport wird für mich sinnlos (hab nur CL geschaut), Buli brauch ich auch nicht wirklich.
    Filmangebot ist Dank Corona ja auch mau.
    Ohne Buli + Sport würde es 22,50 bzw. 25€ nach einem Jahr kosten, also Standardpreis.

    Dafür kann ich mir Disney, Prime & (shared) Netflix zusammen leisten.
    DAZN brauch ich dann noch. Am Ende zahle ich etwas mehr aber bekomme auch mehr.
    Ich kann die Streaming Dienste zu- und abbestellen, auch hin und wieder mal Sky Ticket.
    Nicht mehr ganz so bequem, aber flexibel.

    War ne schöne Zeit mit Premiere/Sky, beginnend mit der D-Box 2, nun konnte ich mich endlich losreissen :)

    Gruß
    Alex.
     
    Linni, Gast 224365, pallmall85 und 7 anderen gefällt das.
  2. Ecko

    Ecko Board Ikone

    Registriert seit:
    29. März 2013
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    1.232
    Punkte für Erfolge:
    163
    3 Wochen sind nun seit dem Ende meines Abos vergangen. Bisher keine Info zur Rücksendung des Receivers und auch nur 2 Email zur Verlängerung (keine genauen Preise aber deutet auf neue Preisstruktur hin).

    Eben mal angerufen und wie gedacht nur neue Preisstruktur.

    E+B+S+HD+Kids+ Sky Q Receiver (nur 12,90€ Versandkosten) für 35€. Dazu aber laut Sky Mitarbeiter noch den aktuellen und den nächsten Monat frei (meinte wohl keine Abogebühren). Kann ich mir auch nicht so recht vorstellen das das wirklich passiert.

    Falls doch, würde ich übers Jahr gerechnet statt 420 „nur“ 350€ zahlen was dann einer monatl. Gebühr von knapp 30€ ergibt.

    Und nein, ich hab es nicht angenommen. :D
     
    frazier und arcade99 gefällt das.
  3. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.977
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Natürlich sind die Meinungen hier in dem Thread nicht repräsentativ. Ich persönlich glaube aber auch, dass Sky den Laden gegen die Wand fahren wird. sie haben schon immer den Fußball als totale Basis für eine ganz breite Masse ihrer Kunden gehabt. Der bricht nun sehr stark in sich zusammen und Sky reflektiert das nicht über sinkende Preise. Da ist ja klar, dass die Leute Sky den Rücken zukehren und in die Arme von Dazn, Netflix & Co laufen.
     
    SKYende und Gast 224365 gefällt das.
  4. Dext0r

    Dext0r Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich bin erst seit Juli 2020 Kunde und mir wurde leider nur angeboten: Sport + Buli + HD + SkyQ + Entertainment Plus für 37,50€ mit einem Jahr Laufzeit. Nicht besonders prickelnd da ich hier viele sehe die günstiger sind aber ihr müsst dann wohl schon ewig lange Kunde bei Sky sein.

    Seit dem ich angerufen habe erscheint auf der Sky Seite wenn ich selber verlängern möchte folgende Fehlermeldung:
    "auf dieser Seite hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Bei Sky legen wir großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Daher beraten wir dich natürlich am liebsten direkt und persönlich.

    Gerne kannst du uns telefonisch unter 089 / 99 72 79 20 erreichen, damit wir uns umgehend um dein Anliegen kümmern können."

    Zufall? :)
     
  5. Cemro

    Cemro Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo miteinander,
    ich bin bei Sky seit letztem Jahr bereits in der neuen Tarifstruktur - und zahle auch den regulären Preis (E+(Netflix), Buli, Sport, Q) für 37.50.

    Der Stichtag für die Kündigung rückt näher und ich habe ohne Erwartungen einmal angefragt, wie Sky die Preise fürs kommende Jahr plant, weil ja knapp 100 Bundesligaspiele und die Championsleague wegfallen, die Antwort entsprach in etwa dem, was ich vermutet habe: Man hätte die neue Preisstruktur so gestaltet, dass man gezielt mit weniger Bundesliga und ohne Championsleague rechnen würde. Finde ich zwar ein bisschen erstaunlich, aber vielleicht stimmt das sogar.

    Fazit für mich persönlich: Sport wird komplett irrelevant. Bundesliga - ich würde für einen gewissen Preis vielleicht noch die 2. Bundesliga abonnieren, der Preis liegt aber deutlich unter dem, was Sky sich wünscht.
    Netflix buche ich künftig dann 1-2 mal im Jahr für einen Monat, um das zu "bingen", was ich sehen will. Evtl passiert das auch einmal im Jahr mit Sky Entertainment Ticket, dann bezahle ich statt 430 Euro / Jahr weniger als 50 und kann halt "meinen HSV" nicht mehr sehen. Dafür hätte man mir in den letzten Jahren aber eh Schmerzensgeld zahlen müssen, statt Geld von mir zu verlangen - das ist allerdings ein anderes Thema.

    Fakt ist: Bei massiver Reduzierung der bisherigen Leistungen und gleichbleibenden Forderungen, bin ich mit allergrößter Wahrscheinlichkeit raus. Und wenn dieses Mal der Sky Receiver mein Haus verlässt, dann bleibe ich auch raus. Dann kommen allenfalls noch gelegentliche Streaming-Tickets in Frage.

    Ich werde langsam zu alt, um für immer weniger Leistung immer mehr Geld (oder wenigstens genau das selbe) zu zahlen.

    Reduzierte Paketpreise scheinen bis auf weiteres wenig wahrscheinlich zu sein - von daher .. ich hatte mir schon oft vorgenommen zu kündigen, habe auch bereits einmal den Receiver zurückgeschickt, letztlich war die Kombo aus Bundesliga und Championsleague für mich aber doch immer aufs neue ein Grund, irgendwie einen Rückzieher zu machen. Für das, was noch geboten wird, sind mir 37.50 bei einem Jahr oder gar 47.50 bei monatlicher Kündigungsfrist schlicht zu teuer.

    Ich überlege das ganze noch einen Monat. Feilschen werde ich nicht.

    Danke an alle im Forum für die immer aktuellen News zum Thema "Sky Vertrag".
     
  6. Honest

    Honest Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    43
    @Dext0r versuche es mal hier


    Schön, dass du bei uns bist!

     
  7. krypton

    krypton Gold Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    674
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sat-Empfang
    Nö, ist typisch Sky und m.E. Methode. :cool:
     
  8. El_Comandante

    El_Comandante Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Servus!
    Mal ne Frage in die Runde...
    ich überlege eventuell E+, also Netflix dazuzunehmen um meinen aktuellen Preis zu behalten.

    Was passiert, wenn ich später keinen Bock mehr auf Netflix habe? Kann ich dann das E+ kündigen bzw. auf E downgraden oder müsste ich dann mein Sky Abo kündigen (und wäre in der neuen Preisstruktur)?
     
  9. Eulendieb

    Eulendieb Gold Member

    Registriert seit:
    4. September 2018
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    3.765
    Punkte für Erfolge:
    218
    Der Nachteil des verbilligten Netflix Standard-Abos über Sky ist, dass es an die Laufzeit des Sky Vertrages gebunden ist und man nicht einfach monatlich kündigen kann.

    Lediglich das AddOn auf Netflix Premium kann man bei Sky monatlich kündigen.
     
  10. King_james_44

    King_james_44 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    ebenfalls Juni-Kündiger mit bisher (E, C, B, SP, HD, SKyQ) für 37,5 EUR.
    Gleicher Preis mit monatlicher Kündigung angeboten worden und abgelehnt.

    Habe DAZN bei der Cashback Aktion (50 EUR + 5 EUR Willkommensbonus) über IGraal für effektiv 5,5 EUR pro Monat abgeschlossen und werde wahrscheinlich über mein Kind (Student/Unidays) das Sky Supersport Ticket für 14,99 EUR pro Monat bei monatlicher Kündigung abschließen.
    Eventuell kommt noch Netflix dazu.

    Neue persönliche Struktur :
    • DAZN: 5,5 EUR
    • Sky Supersport Ticket: 14,99 EUR
    • Netflix: 12,99 EUR
    • Summe: 33,48
    Bin gespannt wie das mit dem Sky Ticket laufen wird, aber dafür gibts ja einen separaten Thread.

    Vielen Dank euren jahrelangen Input und Unterstützung!

    VG
     
    pallmall85 und nkc gefällt das.