1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Pay-TV-Plattform Sky hat am späten Sonntagabend Details zu ihrer im August bekanntgegebenen Kapitalerhöhung bekanntgegeben. Das Grundkapital soll durch die Maßnahme um bis zu 269,6 Millionen Euro anwachsen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.586
    Zustimmungen:
    1.571
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    Riskantes Papier - Für mich - Finger weg.
     
  3. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    Das Sky 270 Millionen Euro sich beschafft ist doch schon ein alter Hut. Das weiß man doch schon seit August. Also was soll denn diese Meldung hier. Wen interessieren da einen Details? Außerdem die Aktie gibts ja zum Schnäppchenpreis von unter 1 Euro.
     
  4. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.586
    Zustimmungen:
    1.571
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    Wie nun?
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien


    Meine Infos waren vom Wochenende, da lag der Kurs von Sky tatsächlich unter einem Euro. Aber 1,05 Euro ist ja auch nicht so teuer. Da könnte man sich so 10 Aktien doch mal besorgen, oder. Bei einem so niedrigen Preis, ist das Risiko ja dann nicht so hoch. Oder irre mich da, bin kein Aktienexperte.
     
  6. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    Natürlich sind die Kapitalmaßnahmen bereits seit Anfang August bekannt. Die entsprechende Meldung ist im Artikel sogar verlinkt. Sky hat aber erst jetzt die genauen Formalien veröffentlicht - so war ja bisher nicht klar, wie die Bezugsrechte für Aktionäre gestaltet werden und wie sich genau die Garantieleistung von Murdoch darstellt.

    Ich nehme die Kritik aber mal so hin. Hätten wir die Meldung nicht gebracht, hätten sich unter Garantie zehn andere Leser beschwert, wie wir so ein wichtiges Thema übersehen konnten und ob wir lieber Kaffee trinken, als uns um die News zu kümmern.
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    Also ich finde die Meldung ob der Bekanntgabe der Formalitäten schon wichtig, obwohl darüber ja schon im Börsenthread seit einiger Zeit gesprochen wird.

    Ich bin im Aktienrecht sicher nicht so fit wie andere, aber mich treibt eine Frage um:
    Bisher wollte Sky ja 340 Mio. aus der KE erlösen.
    Wie sind diese 270 Mio. € nun zu werten. Ist sich Sky sicher, dass Murdoch diese 270 Mio. € in Aktien zeichnet (ein anderer wirds ja nicht tun) und der Rest kommt dann übers Gesellschafterdarlehen rein. Odre kommt man bei NewsCorp., wenn man nun 270 Mio. € in Aktien zeichnet schon über die Grenze von 49,9%, was man ja nicht will.
    Vielleicht könnte mir das mal jemand erklären.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    News Corp. kann wohl nur ~ 140 Millionen Euro zeichnen, da sie damit dann die 49,9% erreichen, wo sie Feierabend machen wollen (Risikominimierung :D). Schätze mal die News Corp. Aussenstelle Odey wird kräftig zulangen (müssen). So bleibt es in der Familie, aber nur privat, nicht börsenrechtlich :D
     
  9. w00pw00p

    w00pw00p Gold Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    Ich seh schon die ganzen Leute kommentieren, dass dies der Untergang sei usw. Keine große Sache war ja schon angekündigt.
     
  10. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.065
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Sky beschafft sich frisches Geld - fast 270 Millionen neue Aktien

    Grundkapital vor KE + ausgegebene Aktien gesamt * 49,9% = die Anzahl der Aktien, die NEwsCorp max. nach der Kap.erhöhunh haben möchte.

    Hab das nun nochmal gerechnet und festgestellt, dass ich mich gestern im Börsenthread verrechent habe!

    Angenommen ausschließlich NewsCorp zeichnet neue Aktien, dann wird das Kapital lediglich um 48212478 Aktien auf 587374336 erhöht.

    Proberechnung: Kapital nach KE -> 587.374.336 * 49,9% = 293.099.793 ... Kap. NewsCorp 539.161.858 + 48.212.478 = 587.374.336
     

Diese Seite empfehlen