1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Anbieter

Dieses Thema im Forum "Sky UK" wurde erstellt von 81westley, 9. Juni 2007.

  1. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    Anzeige
    Hallo Leute,

    da es im Moment mit Marty nicht so klappt wie es klappen sollte, habe ich mich mal ein bisschen umgeschaut, welche Anbieter es noch gibt, die Sky nach Deutschland verkaufen. Eine große Hilfe ist http://www.expats.org.uk/shopping/satellite.html
    hier sind einige Anbieter drin.
    Ich habe mal www.digitalsales.co.uk angeschrieben; dort könnte ich eine Karte für GBP 75,00 bekommen - ohne jährliche Gebühr. Auf Anfrage hat man mir mitgeteilt, dass der Betrag dafür da ist, z.B. Änderungen wir Kreditkartendaten usw. an Sky weiterzuleiten. Eigentlich ja nicht schlecht - hat jemand schon Erfahrungen mit denen?
     
  2. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
  3. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: Sky-Anbieter

    hmmm, kostet e 129,- Jahresgebühr nach dem ersten Jahr...

     
  4. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
    AW: Sky-Anbieter

    wow, bin mir sicher, dass dort bis vor kurzem 49 € pro Jahr stand.
     
  5. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: Sky-Anbieter

    unter Information\Billing FAQs:

    How much does the DiscountSkyTV's service cost me?
    After the 1st 12 months you pay 129,00 Euros
     
  6. skydigitalcards

    skydigitalcards Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    108
    Ort:
    DUBLIN
    AW: Sky-Anbieter

    @westley is not a customer of mine ?

    Thus if you have something to say, say it!
     
  7. Sat-Harald

    Sat-Harald Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Sky-Anbieter

    Momentan scheinen fast alle Anbieter die jährlichen Kosten zu erhöhen.
    Warum eigentlich? Absprache? Gier?

    Es ist schon auffällig.
    Discountskytv ist von 39 auf 129 rauf - nicht schlecht...
    dann gibt es noch:
    www.uk-satellite-tv.co.uk, die haben gerade auch erhöht auf 94 Pfund

    noch bei 99 Euro im Jahr liegt www.skytvcard.com
    wer weiss wie lange noch.

    Die oben genannten haben alle britische Sky Karten.

    Schade eigentlich, aber ich denke es ist sehr verlockend für nichts tun Geld einzusacken.
    Der "schlimmste" von allen, ist und bleibt Germansky.

    Momentan ist Marty wohl -wieder- der günstigste, dafür hat man dann seinen etwas launischen "Service"

    Harald
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sky-Anbieter

    Ach ein Postfach zu betreuen und zu bestellen ist "nichts tuen"? :rolleyes:
     
  9. Sat-Harald

    Sat-Harald Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Sky-Anbieter

    Bestellen macht man am Anfang, dafür nimmt man ja die Kosten für die Karte im ersten Jahr.
    Im Normalfall war es das auch. Bis auf alle paar Jahre die neuen Kreditkartendaten übermitteln (2 Minuten online) war es das auch.
    Ich habe selber ein Postfach, muss da nix betreuen und macht mir keine Arbeit.
    Sky sendet nichts an das Postfach (ausser beim ersten mal die Karte)

    Also die Arbeit dürfte wohl minimal sein...
    Bisher haben die ja alle mit den bisherigen Zahlungen auskommen können, warum der plötzliche Anstieg?

    Sebastian2 du hast doch kein Sky Abo, hast im anderen Thread auch schon Administraionfee und Zahlungen an Sky durcheinandergeworfen - geht es dir nur darum möglichst viele Beiträge zu schreiben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2007
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.049
    Ort:
    London
    AW: Sky-Anbieter

    Aboabschluß auf P.O.Box-Adresse? Das ist mir was Neues. Bislang wollte Sky immer eine residential address haben.

    Bekomme übrigens zwischendurch immer mal wieder Post von Sky: das monatl. Sky Magazine, ab und an Account Info so nötig... Angebote für Upgrades oder neues Equipment o.ä.
     

Diese Seite empfehlen