1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Dezember 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Nach dem Abgang von Deutschlandchef Mark Williams setzt der Münchner Bezahlsender Sky alle Hoffnungen auf den neuen Mann, den Ex-BSkyB-Manager Brian Sullivan.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Deutschland und England sind zwei völlig unterschiedliche Länder. In England wurde Sky groß, da es bei Einführung keine große Auswahl an Free-TV gab. Die Engländer waren froh um die große Erweiterung an Programmen und zahlten eifrig. Wenn man unter 10 Sender hat in seinem Land ist das sicher auch etwas ganz neues, aufregendes und tolles.

    Der Deutsche schwimmt im Free-TV Überfluss. Wir haben unsere 150 digitalen Free TV Programme und auch schon zu damaligen Zeiten, als Premiere an den Start ging war die FreeTV Landschaft mit ca. 40-50 Free TV Programmen riesig.

    Der Deutsche ist die breite Free TV Auswahl gewohnt und sieht zum großteil keinen Grund für PAY-TV und so wird das auch bleiben, gestern, heute und auch morgen.

    Meiner Meinung nach ist es völlig egal wie der neue Oberste von Sky Deutschland heißt, eine popularität wie bei Sky UK wird es in Deutschland nie geben und das liegt an der Fernseh-Mentalität der Deutschen.
     
  3. sebi16

    sebi16 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    8.285
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    HD Receiver
    SKY komplett
    Sony KDL 32L4000
    Panasonic Viera TX-L 42 S 10 E
    Samsung 3d TV
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Vielleicht weiss ein neuer Mann wie man richtig Pay-TV betreibt
     
  4. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Egal, wer an der Spitze von Sky steht, er wird es schwer haben.
    Ich war, ehrlich gesagt, 1998 sogar recht froh, über das damalige Premiere in einem lokalen Kabelnetz auf einige englischsprachige Angebote (2. Tonspur; sowie BBC PRIME) zurückgreifen zu können.
    Aber selbst mit meinen ziemlich speziellen Interessen habe ich mittlerweile billigere Alternativen; Astra 2D (mindestens bis 2012); Sendungen bei Canal Digitaal usw.

    Für die Mehrzahl der deutschen Zuschauer gibt es genug Free TV zur Auswahl.
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.855
    Zustimmungen:
    7.448
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Dann zählst du aber die inflationäre Zahl der "Ruf-Mich-An"-Sexhotline-Sender mit ;)

    Das kann jetzt nicht dein Ernst sein...
     
  6. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Man hat zwar viele Sender, aber mit bescheidenen Inhalt. Ich glaube, dass das Problem bei Sky beim Preis liegt. Im Vergleich zu Ausleihgeschäften; Video on Demand Diensten usw. viel zu teuer. 60 € pro Monat für das Komplettpaket kann und will halt nicht jede(r) ausgeben.
     
  7. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Mal ganz ehrlich.... was bietet denn Sky bitte? Vor allem an Spartensendern. Schau dir nur die Witzsender 13th und SciFi an. Immer noch in 4:3, schlechtes Bild, schlechter Ton. Serien wie Stargate und seine Ableger schaut man sich lieber auf RTL2 an, da dort wenigstens in 16:9 und besserer Quali.

    Und dafür zahlst bei Sky nen Haufen Schotter.
     
  8. Juppiklein

    Juppiklein Gold Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    So sehe ich das auch.

    Mondpreise in Kombination mit einem Zangspaket sind nicht akzeptabel.

    Dazu dann noch Fußball schön in zwei Pakete geteilt.

    Will man Bundesliga und DFB-Pokal sehen, muss man drei Pakete kaufen.
     
  9. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.045
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Ich bin kein Sky Fan, die 150 Sender waren jetzt bei mir gerechnet mit Schüssel und Kabel BW Anschluss, denke über ASTRA sinds ein paar weniger.

    Gebt mir mein DF1 mit original Belegung von 97 zurück und ich buche das gesamte Paket. Das war PAY-TV
     
  10. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky: Alle Hoffnungen ruhen auf Sullivan

    Ich denke, mit Pay-TV wird es bei uns erst was, wenn RTL & Co. ihr Programm komplett verschlüsseln und der Zuschauer wählen kann/muss, für welche Art TV er Geld ausgibt. Es hat aber auch mit den Sehgewohnheiten zutun. Viele stehen nun mal auf Seifenopern etc. Und die laufen nun hauptsächlich nicht bei Sky.
     

Diese Seite empfehlen