1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Boris020, 9. Januar 2009.

  1. keek808

    keek808 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Ich habe im August versucht, einen 5-Kombi plus Bundesliga 2 Monats Gutschein einzulösen, was natürlich nicht ging. Darauf hin ich vor 10 Tagen eine Mail an die Geschäftsleitung geschrieben.

    Heute waren 2 Briefe bei mir im Briefkasten.
    Brief 1: Man möchte sich entschuldigen, dass die Aufnahme Systembedingt nicht möglich war, und ab jetzt wieder möglich ist. Ich solle eine 0180 Nummer anrufen, weil man noch ein paar persönliche Daten benötigt, damit ich das Programm von Sky genießen kann.

    Brief 2: Ein Willkommensschreiben mit Smartcard. Keine Vertragsübersicht, die würde ich später bekommen. ABER: der Brief hat eine andere Kundennummer als Brief 1.

    Ich werd jetzt mal die Smartcard in den Reciever stecken und schauen was passiert.

    Es läßt sich auch mit keiner der beiden Kundennummer auf der sky homepage einloggen.
     
  2. chrissy2

    chrissy2 Gold Member

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Einloggen geht erst wenn du die Karte aktiviert hast.
     
  3. KevinB

    KevinB Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Auch von mir eine Erfolgsmeldung:

    Seit 01.09 versuche ich einen Gutschein einzulösen (4er Paket für 12 Monate) und letzten Freitag kam dann der Anruf das es jetzt funktioniere. Heute war dann die Smartcard im Briefkasten. Gleich aktiviert (will unbedingt CL sehen) und alles läuft.

    Bin trotzdem noch entsetzt das Sky nur in die Gänge kommt wenn man Stress macht und mit Anwalt droht.
     
  4. Arenal

    Arenal Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Wenn (was ich hoffe) noch immer gilt, dass der angefangene Monat nicht mitzählt, kann ich Dir nur dringend abraten, die Karte heute zu aktivieren. Warte besser bis Donnerstag, dann hast Du das volle Programm bis Ende Dezember, bei Aktivierung heute oder morgen nur bis Ende November.
     
  5. duke2007

    duke2007 Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Donnerstag ist der 1. Ist es nicht besser bis zum 2. zu warten. Oder bekommt man wenn man am 1. eines Monats aktiviert auch den Monat + die 2 normalen Monate dazu?
     
  6. keek808

    keek808 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    So die Karte ist natürlich nicht freigeschaltet. Aktivieren werde ich sie erst, wenn der Kundenservice mir sagen kann, welche Vertragsbedingungen dahinter stecken, denn als ich damals die Gutscheindaten bei Sky abgegeben habe, hat man mir eine andere Kundennummer mitgeteilt. Die Kundennr. die man mir damals mitgeteilt hat, stimmt im übrigen mit dem Brief 1 überein.
     
  7. Schumi67

    Schumi67 Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Ich habe meinen Vertrag direkt am 23.09.2009 per Post, Fax u. E-Mail gekündigt, bisher aber keine Bestätigung erhalten.

    Auf der Homepage kann ich mich zwar einloggen, aber "Meine Daten", "Mein Postfach" und der "Online-Kontoauszug" stehen mir - derzeit - noch nicht zur Verfügung. Schade, ich hätte mich gerne über den Stand meiner Kündigung informiert. Ein Online-Kundenservice, wo man die entscheidenden Angaben nicht einsehen kann, macht wenig Sinn.

    FAZIT: Bei SKY gibt es weiterhin viel Chaos, aber ich kann z. Zt. wenigstens Fußball schauen ohne das Haus zu verlassen!
     
  8. skai

    skai Silber Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Eine "Bestätigung" zu erhalten, ist doch total unwichtig.
    Wichtig ist NUR, dass Du einen Beleg dafür hast, dass deine Kündigung SKY zugestellt wurde.
    Und diese hast Du doch, oder etwa nicht???
     
  9. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.405
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    Nein, eine Kündigungsbestätigung (die bei Sky allerdings länger als eine Woche auf sich warten lassen kann) ist schon wertvoller. Denn selbst wenn man z.B. ein Einschreiben schickt, könnte Sky sonst ja behaupten, dass es gar keine Kündigung enthielt.
     
  10. Schumi67

    Schumi67 Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky akzeptiert "ältere" Gutscheine nicht (?)

    So ist es! Nach meinen Erfahrungen mit diesem "Verein" geht leider alles nur schriftlich. Aber sollte es nach den 2 freien Monaten doch zu einer Abbuchung kommen - was ich nicht für ausgeschlossen halte - bleibt mir ja immer noch die Möglichkeit den Einzug zu widerrufen.
    Aber eigentlich wäre mir ein "sauberes" Ende lieber, die 6 Wochen "Kampf" wegen der Einlösung des Gutscheins haben mir mehr als gereicht.

    Schönen Abend noch - Schumi67
     

Diese Seite empfehlen