1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 27. November 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.389
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Dieses brennende Thema ist nun wieder zur Diskussion freigegeben.
    Bitte beachtet diese Rahmenbedingungen:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...nshinweise-und-unerlaubte-rechtsberatung.html

    Die Moderation wird sich mit eigener Meinung in diesem Thread nicht äußern, aber falls nötig handeln und das Thema im Überblick behalten.
    Die User werden gebeten sich selbst zu disziplinieren und gegenseitige Meinungen zu akzeptieren. Nicht jeder Satz verlangt unbedingten Widerspruch damit es dem Forum-Frieden dient.

    Info zum diskutiertem Thema:

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...dwaretausch-und-verschluesselungswechsel.html

    Auf befriedetes gutes Gelingen

    Eike, Eifelquelle
    Moderatoren
     
  2. Primetime_de

    Primetime_de Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Ich habe bis heute weder auf postalischem noch auf elektronischem Weg neue AGB bekommen. Was meint ihr, sollte ich in irgendeiner Form tätig werden? Vertrag läuft noch ein Jahr.

    Gruß
    Christian
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.309
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Danke. Als sich den Betreff sah, frage ich mich, wie lange es dauert, bis die Mods diesen Thread schließen, dann sah ich, wer ihn erstellt hat.

    Gut dass dieses Thema hier weiterhin/wieder behandelt werden darf und wir es hier nicht als Tabuthema haben.

    Zum Thema selbst habe ich nur beizusteuern, dass bei mir inzwischen seit etlichen Monaten keine Pairing-EMMs mehr eintreffen, nur noch die Verlängerungen im aktuellen Takt.
    Solange es dabei bleibt und keine Phase 2 gestartet wird, kann ich damit gut leben.
     
  4. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Sieht bei mir ähnlich aus: 2 Karten, jeweils mit Leihreceiver. Bei der Vertragsverlängerung im Sommer wurden viele EMMs gesendet, die für Pairing verantwortlich sein sollten, seitdem nur noch die Verlängerungen.
    Ich habe nun aktuell noch das Film-Paket hinzugebucht, und auch bei der Freischaltung von Film wurden keine weiteren Pairing EMMs mitgeschickt.
     
  5. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Du kannst natürlich bis zum 15.12.2014 rein prophylaktisch den neuen AGB widersprechen, sozusagen hilfsweise.
    Eine Mail mit deiner Kundennummer schadet ja nicht großartig, da sind ja tausende Widersprüche sicher eingetrudelt.
    Ansonsten unterstellt man dir womöglich, die neuen AGB erhalten zu haben, und sie sind in deinem Spam-Ordner verschollen.
     
  6. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Ansonsten für User, die neu mit dem Thema Pairing zu tun haben, empfehle ich als Einstieg die Links in meiner Signatur querlesen und dann auch gern Fragen per PN oder im Forum.
     
  7. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    412
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Schön, dass es weiter geht.

    Vor ein paar Tagen hatte sich Steve HH gemeldet, dass er Post vom Inkassobüro bekommen hat.

    Mich würde interessieren, ob Steve ein Einzelfall ist oder wer seine Leidensgefährten sind.

    Meine Situation: Bestandskunde mit mehreren Kaufgeräten, darunter Humax 1000 (Seriennummer vorhanden), zusätzliche Abos wie MTV/VH1. Leihreceiver abgelehnt. Sky hat meine Karte gesperrt. Beschwerde mit Fristsetzung. Danach fristlose Kündigung. Sky sagt, es gibt kein Sonderkündigungsrecht, und schickt mir ab und zu Mahnungen.

    Nach entsprechender Rechtsberatung (durch autorisierte Person) kann ich eine Feststellungsklage erheben, falls ich das möchte.
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.566
    Zustimmungen:
    4.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Dann will ich direkt mal was ganz neues beisteuern. Der erste mir bekannte Fall, bei dem jemandem, der den neuen AGB widersprochen hat, seitens Sky gekündigt wurde !

    Und hier der Brief dazu:
    [​IMG]

    Man scheint es wirklich flächendeckend durchziehen zu wollen. Der zweite Absatz über die Kundengleichbehandlung hat schon was von Realsatire im Zusammenhang mit Skys sonstiger Kundenpolitik ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2014
  9. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Sky wird langsam wohl doch aktiver, aber zumindest hat man bis Vertragende seine Ruhe, hoffe ich. Und verlängern mit neuen AGB kann man ja dann immer noch, wenn man will.
     
  10. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    830
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware

    Aus dem Brief ist für mich nicht ersichtlich, ob zum Aboende oder zu einem anderen Datum gekündigt wurde. Könnte ja auch der 01.01.2015 sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen