1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (VI)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von optimizer, 11. September 2015.

  1. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    26.388
    Zustimmungen:
    9.835
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    Das haben wir MB zu verdanken, der hat doch vor Gericht erstritten, daß er bis zum Laufzeitende mit seinem Receiver Sky empfangen können muß - oder nicht?
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.830
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Konkret gehts dabei um den PR 1000 HD. Aber ich schätze, dass der CWE Spaß mit Sky 1 SD/HD und den UHD Sendern nur ein Testballon ist.
     
  3. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    sky wird das Ding durchziehen. Zumindest solange die Kundenzahlen weiter wachsen.

    Mögliche Kunden wie ich sind da eher vernachlässigbar. Ich werde nie einsehen, warum ich mir bei einem 4K TV mit 2 FBC Tunern und 2 CI+ Schächten ein zusätzliches Gerät hinstellen soll, weil sky der Meinung ist, auf dem Modul nicht alle Sender freizuschalten. Eine Reaktivierung meines Abos sehe ich daher derzeit nicht.
     
    KeksBln gefällt das.
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.830
    Zustimmungen:
    362
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Natürlich wird das Sky weiter durchziehen. Das Pairing in Deutschland ist gegenüber Sky UK und Sky IT regelrecht harmlos.
     
  5. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich hab kein Problem mit dem Pairing sondern mit den Einschränkungen beim Modul.
     
  6. maliilam

    maliilam Institution

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    15.062
    Zustimmungen:
    1.098
    Punkte für Erfolge:
    163
    ... hast du noch Gewährleistung auf die Kiste? Dann ab zum Händler, der ist hierfür Dein Ansprechpartner.
     
  7. Black-Scorpion

    Black-Scorpion Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sony UHD KD49XD7005 mit SkyQ
    Sony AV STR-DH550
    Grundig FullHD 42VLE8520BL mit TC CI+ Modul
    Sky komplett mit SkyQ Full und ZK
    Und wer hat es angegeben? Richtig Humax
    Also wenn du dich bechweren willst dann da und nicht bei Sky.
     
  8. moznov

    moznov Guest

  9. moznov

    moznov Guest

    Also ich denke kaum , das für Freischaltungen einzelner Sender Humax verantwortlich ist..
    Hab den gleichen, und bei mir funktioniert die Freischaltung von Sky1 und Sky1 HD problemlos, da liegt das Problem wohl bei Sky, denke ich..
     
  10. maliilam

    maliilam Institution

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    15.062
    Zustimmungen:
    1.098
    Punkte für Erfolge:
    163
    Du kaufst ein einen DVB-T-Receiver, der eine DVB-T-Abdeckungskarte und ganz viele Senderlogos auf dem Karton hat.

    Zuhause stellst Du fest, dass der gar nix empfängt weil inzwischen DVB-T2 ist. Wer ist Dein Ansprechpartner? Der Hersteller, der die Kiste vor 3 Jahren als die Logos noch stimmten hergestellt hat? Nö. Die Sender? Nö. Freenet.tv? Nö. Einzige Chance wäre der Händler, wenn der Dir gerade frisch einen unbrauchbaren Ladenhüter angedreht hat.

    Wenn das ganze aber Jahre her ist, hat man schlichtweg Pech gehabt.

    Und genauso ist es mit den Humax.
     
    FilmFan gefällt das.

Diese Seite empfehlen