1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (VI)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von optimizer, 11. September 2015.

  1. headbanger

    headbanger Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    3.074
    Zustimmungen:
    1.987
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige

    Beanworte doch bitte mal die andere Frage die ich dir gestellt habe.
    Wieviel Werbung während des laufenden Spieles ist für dich noch tolerierbar?
     
  2. robekoeln

    robekoeln Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    Plus Dein Statement im DEB-Forum
    [​IMG] AW: Laberthread Sky V14 Pairing
    @MB
    "Schnell" passiert da gar nichts, da kannst du Buchstabensuppen schreiben, wie du willst. Immer wieder schön, wie du manisch versuchst Dynamik herbeizureden, wo nur Statik existiert. Ermüdend.

    berechtigen schon den Anspruch, Dir wegen Deiner zur Schau gestellten unnahbaren Subjektivität verbal einen gewaltig zwischen die Hörner zu geben ! So ein selbstgefälliger Gro...tz wie Du ist unter den Mitmenschen nur selten anzutreffen, aber von mir stets zu attackieren, weil Du jemanden bei jeder sich bietenden Gelegenheit süffisant attackierst und versuchst lächerlich zu machen, der sich offen - gleich, ob ggf. zu offen und ggf. teils sogar penetrant offen - gegen Sky wehrt.

    Übrigens ist es mir gleich, wenn das hier wieder gelöscht wird ....... Aber so ein Verhalten und Auftreten wie Deins geht mir voll gegen den Strich und gegen meine Überzeugung !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2015
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    43.327
    Zustimmungen:
    8.304
    Punkte für Erfolge:
    273
    @robekoeln
    Meinetwegen kann das da stehenbleiben. Auch deine Beurteilung meiner Beiträge. Du bist sicher über 18 und hast genau das gleiche Recht hier zu schreiben wie jeder sonst. An der Ausdrucksweise solltest Du zugegebenermaßen noch etwas arbeiten.......und ggf. auch die Antwort von MB auf meinen Beitrag in dem Forum zitieren. Und evtl. sogar noch meine Antwort darauf.
    Würde deinem Beitrag den leicht infantilen Einschlag nehmen und man könnte ihm sachliche Aspekte entnehmen.
     
    rddago gefällt das.
  4. robekoeln

    robekoeln Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eindrucksvolle Bestätigung !
    Und von mir ist nun hierzu Ende und Schluss .........
     
    Teoha gefällt das.
  5. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.058
    Zustimmungen:
    291
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist eigentlich schon ein Erfolg. Ich hätte damit gerechnet das die Klage abgewiesen wird bzw. das Gericht empfiehlt das Vergleichsangebot von Sky (Vorzeitige Vertragsauflösung) anzunehmen.

    Kontraproduktiv ist das MB die CI+ Lücke als Argument gegen Pairing nutzen will. (Sky schließt die CI+ Lücke nicht, daher geht es beim Pairing nicht um Content-Schutz.) Wäre blöd wenn das Gericht Sky auffordert die Lücke zeitnah zu schließen wenn sie Pairing einsetzen wollen.
     
  6. Brillo

    Brillo Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es ist doch gar nicht bekannt, ob Sky überhaupt ein Vergleichsangebot gemacht hat.

    Wie es jetzt aussieht, riskiert Sky endlich einmal eine strittige Entscheidung oder wird von der Gegenseite dazu gezwungen ; wird zwar noch dauern. - aber besser spät als nie ......

    B.
     
  7. katzl

    katzl Silber Member

    Registriert seit:
    7. November 2014
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    38
    sagt mal, gibt´s für Euch noch ein Leben ohne diesen selbsternannten Möchtegerne-Sky- in die -Knie Zwinger????
    Der Berg kreiste hier monatelang in egomanischer Selbstsucht nur des eigenen Ego Willens,,,,
    und geboren wurde nun ein lächerlicher, aber zu erwartender Furz für die Gerichtsablage........
    ein Aktenzeichen eben..
     
  8. Brillo

    Brillo Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja - gibt es

    B.
     
  9. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.058
    Zustimmungen:
    291
    Punkte für Erfolge:
    93
    Üblich ist das Sky spätestens bei anwaltlichen Drohbriefen eine vorzeitige Vertragsbeendigung aus 'Kulanz' anbietet. Um die Chancen vor Gericht zu verbessern bietet man später ein besseres Angebot (z.B. Vertragsannullierung+ Rückerstattung der gezahlten Abobeiträge). Der Richter soll den Eindruck gewinnen das Sky Kundenfreundlich agiert und der Kläger einfach nur nervt.

    Wohl eher von der Gegenseite gezwungen. Sky wird auf Zeit spielen und den Prozess in die länge ziehen bis der Kunde per regulärer Kündigung ausgeschieden ist. Es wird solange geklagt bis der Kläger pleite ist bzw. die Rechtsschutzversicherung die Kostenübernahme verweigert. (traditionelle Verfahrensweise von Großkonzernen.) Am Ende akzeptiert der Kläger eine schlechteren Vergleich indem Sky aus unvorstellbarer Großzügigkeit auf einen Teil der Anwaltskosten verzichtet.
     
    fernsehopa gefällt das.
  10. Brillo

    Brillo Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bei den hier maßgeblichen Streitwerten ist die Anzahl der Instanzen überschaubar ...... .

    Und auch ein Amtsrichter sollte in der Lage sein, zu erkenen, wenn ein Verfahren vorsätzlich verzögert wird - und dann die Faxen dicke haben ... .

    B.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2015