1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eifelquelle, 24. August 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfgang38

    Wolfgang38 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    3.878
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    Fazit für heute Nacht:
    -Zwischen 21.30 und morgens ca. 7h 5 Seiten über -da bin ich mir nicht ganz sicher ....
    Edit:sind schon 6 um8h
    - MB schläft nie
    - Thread Titel sollte umbenannt werden in: "Liebes Tagebuch"

    Thread versinnlost, wenn man auf eine Frage 10 Seiten Antwort suchen muss, die vlt. Gar nicht da steht - weil keiner geantwortet hat.:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2015
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.896
    Zustimmungen:
    15.371
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    Soll ich da jetzt wirklich was drauf antworten?

    Theorie und Praxis....

    Sucht Euch eine brauchbare Lösung unter offiziellen oder alternativen CI+ tauglichen Receivern.
     
  3. potty

    potty Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    Weisst du wie NDS das Pairing ansetzt? Früher war es so, das die Karten nur in den Geräten des Kunden (erst und zweikarte) funktionierten. Jetzt sollen die gepairten Karten auch in anderen Sky Receivern (Modulen) gehen. Es ist wohl nicht mehr nur die CA Serial, welche dafür genommen wird.

    Ich glaube du verstehst nicht, das es unterschiedliche Aktivierer gibt.

    1. gute
    2. böse
    3. welche die erst die Karte gut aussehen lassen und später böse werden

    2. 3. kommt im Moment zum Einsatz.
     
  4. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.791
    Zustimmungen:
    742
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    Wozu soll das denn gut sein? :confused:

    Du zeigst mit diesem Posting ein weiteres Mal - jeden Tag immer wieder neu - dass du den großen Plan von Sky nicht verstanden hat.

    Sky hat mehrfach kommuniziert, dass sie den Humax HD 1000 in Zukunft nicht mehr unterstützen werden.

    Meine Kristallkugel (von welcher der Verkäufer mir zugesichert hat, dass sie von Nostradamus persönlich eingenordet worden ist) zeigt weiterhin den 16.03.2016 an. :D

    Gib ihr eine Unschärfe von zwei Monaten. Aber es ist doch 100%, kristall- und sonnenklar, dass der Humax nicht über die gesamte Laufzeit eines neu abgeschlossen 12-Monats-Vertrages funktionieren wird.

    Ich habe dir das vor genau 24 Stunden in Beitrag 987 erklärt. Außerdem habe ich dir eine klar und deutlich formulierte PN geschickt.

    Ich finde es inzwischen Mega-nervig, dass du nicht zuhörst, wenn man dich auf die Unterschiede zwischen deinen Phantasien und der Wirklichkeit hinweist.

    Teoha bekam gestern 19 x Danke für seine "Aufklärungsarbeit", wie man deine und meine Beiträge in diesem Forum einzuordnen hat.

    Auch das ist ein Teil der Wirklichkeit: du bist nicht länger Rebellenführer, du bist eine Witzfigur.

    Im alten Rom war das Leben ein Streben nach Sozialprestige. Wenn du in diesem Forum herum trollst, um Anerkennung zu finden, dann muss ich dir leider sagen, dass du gescheitert bist.

    Wiederholt ist der Vorschlag gekommen, dass du dir eine andere Spielwiese suchen sollst.

    Wenn du etwas Sinnvolles machen willst, dann mach folgendes:

    1.) Drucke die Klageschrift aus, die dein Freund und du beim Amtsgericht eingereicht haben.
    2.) Schwärze alle personenbezogenen Daten.
    3.) Scanne die Seiten wieder ein.
    4.) Schicke mir das Ding als PDF-Datei.

    Ich möchte gerne mal lesen, wie du tatsächlich vorgegangen bist.

    Seit Tagen bitte ich dich darum. Du schreibst zu jeder Tages- und Nachzeit weitgehend sinnlose Beiträge, für die sich kein Mensch interessiert, aber wenn man dich um konstruktive Zusammenarbeit bittet ... da kommt nichts.

    Marc, was ist mit dir los? :confused:

    Du brauchst an diesem Wochenende keinen einzigen Beitrag in diesem Forum zu schreiben. Die Welt wird davon nicht untergehen, wenn du dich in die Sonne setzt ... oder 10 Spielfilme von Sky Nostalgie auf eine externe Festplatte auslagerst, so lange das noch geht.

    Aber wenn du mir die begehrte PDF-Datei schickst, könnten wir vielleicht ein Stück des alten Widerstandsgeistes wiederbeleben. :cool:

    Hast du eigentlich deine persönliche Strategie schon klar, was mit deinem Sky-Abo nach dem 16.03.2016 geschehen soll? Nimmst du das CI+ Modul? Kündigst du außerordentlich? Vertickst du den Sky-Leihreceiver im Flohmarkt?
     
  5. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    RICHTIG!!!
    Gut erkannt, Sky ist CS sowas von egal, Hauptsache mehr Abos. Und später schickt man Leihgerät hinterher und hofft, dass der Kunde das Paket annimmt, weil ihm dies ja hier im Forum auch von vielen empfohlen wird
    "Lager den Receiver doch paar Monate, falls du ihn mal brauchst, dann hast du ihn schnell. Nachher kostet es gar noch Geld..." :eek:

    Niemand musste bisher bei Zwangstausch/Pairing für Leihgerät etwas bezahlen für Versand oder so. Tatsächlich ärgern sich diejenigen, die den Leihreceiver lagerten, weil sie jetzt nicht kostenfrei ein Sky-Modul bekommen, der Kunde aber, der sich immer gegen Paket wehrte und jetzt doch gepairt ist, bekommt jetzt das Sky-Modul innerhalb 48 Stunden kostenfrei...
    Und wer sich besonders hartnäckig wehrt, wird immer intensiver überredet mit Extras (bei mir aktuell: 2 x 2TB, 2 Freimonate als Angebot), damit man doch endlich den Leihreceiver annehmen möge. Sonst kann Sky sein Pairing 2 vergessen.
    Immer auf MB hören ;):):D (Gruß an Eike)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. September 2015
  6. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    14.420
    Zustimmungen:
    1.949
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    Meine persönliche Meinung: Selbst wenns noch einige Monate funktionieren sollte, ist es irgendwann ganz vorbei. Würde entweder auf die CI+-Lösung unter Linux setzen, mich mit dem Sky-Receiver anfreunden, falls man in der glücklichen Lage ist, entsprechende Sat-Leitungen frei zu haben, oder eben ganz auf Sky zu verzichten.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    46.638
    Zustimmungen:
    19.118
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN

    Bitte höre auf, diese Falschaussage weiter zu verbreiten. Seit Ende Juli gibt es nur noch Aktivierer mit Pairingbefehlen, egal ob für Leihreceiver oder deinen Humax HD1000. Der Humax ist nicht pairingfähig. Das bedeutet lediglich, dass er nicht mehr das CW entschlüsseln kann. Der Aktivierer dagegen aktiviert auf der Karte (!) die gesonderte CW-Verschlüsselung (das ist das Pairing). Das funktioniert kartenseitig (!) auch ohne zugewiesenen Receiver. Nur mit der Folge, dass die Receiversoft mangels entsprechendem Schlüssel das CW nicht entschlüsseln kann, da de Teil, den Leihreceiver für die Verschlüsselung liefern, fehlt und der Bildschirm dunkel bleibt. Das ist derzeit Fakt.

    Die neue Pairingtechik braucht nicht mehr zwangsweise wie früher die Seriennummer für den Verschlüsselungsalgorithmus, sie dient lediglich zu Zuordnung im System
     
  8. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    Du musst mehr lesen. Im zitierten Fall läuft die V14 im Unicam. Wenn jetzt geblockt wird, läuft sie darin weiter. Bis irgendwann ein Verlängerer kommt mit Pairing.

    Irgendwann...

    @ horud
    Du meinst, der User im anderen Forum hat gelogen? Das glaube ich nicht.
    Du meinst, der HD1000 wird als Gerät im Bestellvorgang formal akzeptiert, die gelieferte solo V14 wird im HD1000 zwar freigeschaltet, aber nicht hell? oder hell?
    rob1 blieb auch so nebulös, erst hell, aber 20 Tage später dunkel??
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. September 2015
  9. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    100 % Zustimmung!
    Und mit meinem Tipp (kostet 0 EUR, 14 Tage Rücktrittsrecht) kann man noch paar Wochen/Monate ohne Pairing leben, wenn man gut blockt, genaue Frist unklar.

    Darum geht es im Forum, um technische Lösungen. Für diejenigen, die im Vertrag noch stecken oder (wegen Fussball) unbedingt verlängern wollen.
    Das CI+Modul im Linuxreceiver oder der iCord 250 HD oder eine freigeschaltete V14 vorerst blocken, und dann abwarten, was als juristische Lösung noch kommt.

    Wer Sky nicht mit CI+Modul nutzen möchte, sollte auf keinen Fall Sky buchen, auch nicht mit dem HD1000!!
    Kündigen ist besser, Sky zeigen, was man von deren Politik hält!


    @ potty (Post #1070)
    Genau richtig, bei freigeschalteten V13/14 dauert es noch etwas, bis auch die gepairt werden sollen. Deshalb ist eine schon freigeschaltete V14 ohne Pairing eben etwas wert, im anderen Forum bot ein User schon spaßenshalber 600 EUR, weil seine neue V14 gleich gepairt wurde, eine ungepairte könnte er noch lange blocken, hofft er. Genau richtig, potty.

    @ Medienmogul
    Zitat: "Teoha bekam gestern 19 x Danke für seine "Aufklärungsarbeit", wie man deine und meine Beiträge in diesem Forum einzuordnen hat."
    Nicht ohne Grund war eins der ersten DANKE von mir... ;)
    Ich mag Diskussionen, aber möchte auch gern mal eine Antwort. Zu gerichtlichen Inhalten äußere ich mich sinnvollerweise erst, wenn Sky in Kürze geantwortet hat. Was die dann vielleicht einräumen, müssen wir dann nicht mehr diskutieren...
    Meine Strategie ist die, kein Leihgerät in den Haushalt und den Richter entscheiden zu lassen. Vertrag endet 08/2016, vereinbart im Sommer 2015 OHNE Leihgerät.
    Anderen der Tipp, in der Not des Pairing unter Protest per Mail ein kostenfreies Sky-Modul anfordern und/oder fristlos kündigen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. September 2015
  10. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (V)

    Welche Frage ist offen? Hatte mehrfach dir geantwortet, du hattest dich bedankt.
    Gern auch per PN.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.