1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 29. März 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    49.261
    Zustimmungen:
    6.651
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Und trotzdem wird immer wieder verlängert. Damit sieht sich Sky auch in seinem Vorgehen bestätigt.
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    316
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Wenn jemand es schafft den Treiber in ein Image für die Dream 8000 zu integrieren (sollte ja möglich sein), dann teste ich das gerne mal. Habe ein CI+ Modul aus dem Hause Unitymedia für BW (NDS), das sollte dann ja auch gehen.

    Rein vom technischen Standpunkt wäre das echt interessant.
     
  3. JOHNDEERE

    JOHNDEERE Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Moin, da die mich ja jetzt auch mit Ihrem Schrottreceiver beglücken wollen! Wollte ich denen eine nette EMail schicken geht das immer noch an brian.sullivan@sky.de ?? zusätzlich geht es auch noch an service@sky.de

    MFG
    JD
     
  4. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Bei Sky muss man ja immer zwischen den Zeilen lesen: da ist nirgendwo die Rede davon, bis wann man die Technik weiternutzen kann...
     
  5. Ludwig II

    Ludwig II Board Ikone

    Registriert seit:
    5. Mai 2015
    Beiträge:
    4.764
    Zustimmungen:
    4.316
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Da Telekom Entertain-Kunde keine Sky-Hardware,
    aber alle Sky-Programme auf einem Telekom MR 400 und vier Telekom MR 200.
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Das muss man nicht mal zwischen den Zeilen lesen.
    Es steht einfach nicht da, dass die Weiternutzung für die gesamte Laufzeit des Vertrages festgeschrieben ist.
     
  6. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Ist schon ein starkes Stück, wenn man behauptet Hardware und SC "einfach weiternutzen" zu können, wenn man gleichzeitig weiß, dass man die Hardware in Leihhardware tauschen wird und auch die S02-Karten tauschen will.

    Eine solche Aussage zu der Infrastruktur des Kunden macht nur Sinn, um ihm zu erklären und versichern, dass er eben genau KEINEN Hassel mit neuem Schnickschnack haben wird. Aber genau das ist es, was Sky dem Kunden aufdrücken will - und das auch schon plant.

    Man findet kaum Worte. "Unseriös" wäre ja noch geprahlt.
     
  7. Trips

    Trips Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo VTi8
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Es steht aber auch nicht da das sie es nicht ist.
     
  8. black rider

    black rider Silber Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Hab vor ein paar Tagen verlängert und gerade die Auftragsbestätigung erhalten. Da ist weit und breit nichts von neuen AGBs zu finden. Also gelten für mich weiterhin die Alten, nehme ich an?
     
  9. Silvercirclesrf

    Silvercirclesrf Silber Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Wie blondie schon schreibt, es steht bereits seit langem (über 1 Jahr) fest, das der Kunde eben nicht seine Hardware und Karte "einfach weiternutzen kann"! Das ist lt. SKY keine option sondern ein unumstößlicher Fakt.
    Da gibt es ja wirklich nichts zu deuten.

    Das Unternehmen ist hier also weder gewillt, noch können bzw dürfen sie es (nach eigenen Aussagen lt Geschäftsleitung)

    Und das schon vor Vertragsabschluß.

    Wie sieht das mit Verträgen aus, bei denen ein Unternehmen schon im Vorfelde genau weiß, das der Vertrag so nicht einzuhalten ist? Bzw in dem schon fest stehende Vertragsänderungen dem Kunden nicht mitgeteilt werden...
    Wird das bewusst verschwiegen, steht das nur im kleingedruckten (AGB verschleihert? umständlich formuliert?) sofern überhaupt dem Kunden das Kleingedruckte mitgeteilt wird?

    Das ganze bedarf imo immer noch ein starkes Stück Rechtsklärung und ist keinesfalls so "glasklar" geregelt wie das einige gerne kund tun möchten.

    Im Zweifelsfalle muss es aber sowieso der Kunde ausbaden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2015
  10. OliverL

    OliverL Gold Member

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Wenn die damals übermittelt wurden, per email oder AB ja.

    Wenn nein, befindest Du Dich wie unzählige andere SKY Kunden in einem AGB-losen Zustand, dann gilt gar keine bzw. BGB-Recht. :eek:

    Jetzt mal an alle anderen: warum konzentrieren sich alle in ihrem "Kampf" so auf Pairing etc.? Nicht übermittelte AGB und WR wären für die VZ seit Jahren DAS Abmahnthema. :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.