1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 29. März 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wsieger

    wsieger Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2014
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Falsche Info

    Oscam kann mehr als eine Aufnahme über sky machen. Und bei der vu gibt's einen oscam Butler. Der hilft ungemein. Karte in micro und rauschen lassen. Dann mit oscam blocken und sky Kiste Dan retournieren. Das ist die Antwort die sky versteht.
     
  2. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Die Ungeduld ist groß, okay, aber erst seit Ostern ist ein Betroffener bereit zu klagen.

    Dass man meine V14 ohne Schutz bis heute ungepaired lässt, hatte ich auch nicht erwartet. Mittlerweile ist das auch eine taktische Überlegung von mir.

    Wenn ein Beschluss erfolgreich vorliegt, im einstweiligen Rechtsschutz nach paar Tagen, dann werden viele Kunden bereit sein, sich ebenfalls so unterstützen zu lassen, bei vielen läuft der Vertrag ja noch 23 Monate. Und wenn der Anwalt z.B. 23 x erfolgreich das durchgezogen hat und 2 x gescheitert ist bei verschiedenen Amtsgerichten, dann wird er auch keinen Vorschuss mehr brauchen, denn dann zahlt Sky sowieso die Zeche. Da sind dann viele bereit, sich helfen zu lassen, oder?

    VZ kann Beschwerden von Kunden in jedem Bundesland an paar Fingern abzählen, also handelt die nicht generell, jetzt aber hat sich über Ostern "eine Vielzahl" von Klienten beklagt, daraufhin hat die VZ Bundesverband mehrere Betroffene angeschrieben und wertet das aus. Das wird eher langfristig, wenn man klagen muss, aber oft akzeptieren Unternehmen auch Abmahnungen der VZ, die man derzeit gegebenenfalls vorbereiten wird.


    Und wenn manche hier schreiben, sie wüssten es besser, wollen aber keine Argumente nennen, so ist das Grund für den aufgeblähten Thread.

    Die Frage ist im Kern: Muss ich im laufenden Vertrag ein Leihgerät nutzen?
    Und: Ist das Pairing so dringend nötig, dass Sky es nicht zugemutet werden kann zu warten mit dem Leihgerät bis Laufzeitende?
    Aber dazu muss man halt sehen, dass Sky die Verträge weiterhin verlängert ohne Leihgerät und auch so Neukunden lockt. Damit entfällt das Argument, Pairing (und somit Leihgerät) seien dringend notwendig (und nicht der Verbraucher ist so blöd, Vertrag ohne Leihgerät zu machen, sondern Sky ist dafür verantwortlich).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2015
  3. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Das hier ist keine Announcement-Webseite sondern ein Diskussionsforum. Dazu gehören nunmal unerschiedliche Meinungen und keine Einzelmeinung, die "verkündet" werden kann.
    Auch gehören Wiederholungen und verschiedene Diskussionstile dazu.

    Diese drei Dinge muss man aushalten - oder ist ansonsten wohl auf einer statischen hier-ist-deine-Info-Webseite besser aufgehoben.
     
  4. toni66

    toni66 Silber Member

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 40 ES 6710, Technisat Digicorder HDS2, Alphacrypt TC-Modul, HD+CI-Modul
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    DU hast es jetzt auf die oben aufgeführte "Ignore-Liste" geschafft, da du genau das Paradebeispiel dafür bist, eben keine andere Meinung zu akzeptieren. Nur was der "Eine" sagt bzw. was man verstehen will, ist richtig. Ein Thread, der sich nur noch in Wiederholungen ergießt, ist zweckführend. Schuld daran, dass er so "aufgebläht" ist, sind nur die "Anderen". Weiter so.:wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2015
  5. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.546
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Könnte man meinen, habe für die letzten Monate noch mal erweitert. Da heißt es bei Bestellung des Upgrades "Von den AGB von Sky und der Widerrufserklärung habe ich Kenntnis genommen und bestätige dies mit Absendung dieses Formulars."

    Da steht nichts mehr von zustimmen. Sky weiß also sehr wohl von dem AGB Problem. Denn ich nehme viel zur Kenntnis, wenn der Tag nur lang genug ist das heißt aber nicht, dass ich zustimme...
     
  6. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Weil ich in Erinnerung rufe, wozu ein DISKUSSIONS-Forum da ist, nimmst du mich auf die Ignore-List? LOL. Ja, ne - is klar.
     
  7. Brillo

    Brillo Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Auch die neuen AGB beinhalten keine Pflicht zum Leihreceiver.

    B.
     
  8. Kobain

    Kobain Silber Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Weder Zeit noch Lust und dabei hier im Forum sein halbes Leben verbracht.

    Welch ein Verlust, dass Du Dich nicht mehr beteiligen wirst.
     
  9. toni66

    toni66 Silber Member

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE 40 ES 6710, Technisat Digicorder HDS2, Alphacrypt TC-Modul, HD+CI-Modul
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Warst schneller als ich das andere erledigen konnte. Daher nochmal dazu. Ich glaube nicht, dass irgend jemand hier erklären muss, wozu ein Diskussionsforum da ist. Jeder versucht die Informationen zu ziehen die er braucht und sich entsprechend auch einzubringen. Scheint jedoch hier ein Stück weit verloren gegangen zu sein. Seit mehreren Seiten nichts Neues, nur "Einer" weiß was läuft und wo die Reise hingeht. User, die nicht in dieses Schema nicht passen, sind Querulanten oder Sky-Befürworter oder haben keine Ahnung. Das hatte ich bemängelt und scheine damit auch nicht alleine zu stehen. Siehst du anders. Deine Sache. Das jedoch damit zu begründen, dass man keine Ahnung hat, wozu dieses Forum da ist oder besser gleich in einen anderen Thread wechseln sollte, zeigt, wie man mit Auffassungen anderer umgeht. Das kann selbst MB besser. Daher das mit der Liste.
     
  10. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Im September 2014 (nicht lange her) gab es keine Sky-Module in Linuxreceivers, gab es keine grauen Module, die das Pairing blockieren können, stand auf der Sky-Homepage noch das AC-Modul friedlich zur Nutzung.

    Manch Kunde hat schon passende Hardware für NDS oder Modul, andere sind bereit zu investieren, Dritte wollen unbedingt eigenes Gerät weiterverwenden ohne PIN im kinderfreien Haushalt, manche haben mehrere Zimmer, die abwechselnd Sky nutzen wollen.

    Einige Kunden konnten S02 am Leben erhalten, andere haben schon seit Jahren eine solo V14 und bekommen nur Leihgerät ohne Karte angedroht, Dritte haben zwei S02 im Einsatz und bekommen ein Leihgerät.

    2014 konnte man noch mit CCA diskutieren, heute nur noch Mail zu empfehlen.

    Im Ergebnis: Es gibt keine 5 Striche mit Empfehlung, kein einheitliches Verhalten von Sky.

    Aber man sollte den Thread nicht immer mit Geplänkel um Personen füllen, sondern in der Sache konstruktiv diskutieren.

    Kernfrage bleibt ja wohl: Muss ich Leihgerät nutzen, mit alten oder neuen AGB, ist es Sky zuzumuten, mit Abschaltung der S02 bis Silvester zu warten, wenn Nagra sowieso noch sendet, Leihgeräte könnten ja unabhängig davon schon verteilt werden.
    Und ist es okay, dass man andererseits dann noch Verträge mit eigener Hardware anbietet?

    Dass man hier im Sinne der Kunden Lösungen sucht, sollte doch logisch sein im Internetforum, Sky hat an anderen Orten seine Plattform zur Wahrung der Unternehmensziele, auch die Sky-Aktionäre finden einen besseren Rahmen als hier im Pairing-Forum, denke ich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen