1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 29. März 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. powerschwabe

    powerschwabe Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Was habt ihr per Kontaktformular an SKY geschickt, wenn man den HD Receiver zurückgeschickt hat, und nur die V14 nutzen möchte und den Receiver wieder aus den Kundendaten gelöscht haben möchte.
     
  2. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    7.851
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)


    Nur Vollpreiszahler haben Probleme mit Pairing? :eek:
     
  3. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Warte paar Tage, ob es ausgetragen wird, dann mail an Sky mit Hinweis, dass du eigene Hardware nutzt, einen für V14/HD geeigneten eigenen Humax-Receiver (Kein Modell/keine Seriennummer benennen). Und mit der Bitte, das Leihgerät aus den Kundendaten auszutragen.

    Nicht telefonieren.

    Kannst du die V14 solo nutzen? Pairing droht ja weiterhin...
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    42.833
    Zustimmungen:
    7.824
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Ja und ? Weil ich nicht bestreite das es regnet, bedeutet das, das es regnet ? :eek:
    Der heutige Text ist das gleiche Gerede wie immer.
     
  5. kandetvara

    kandetvara Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Und von da aus geht es weiter nach Tschechien kurz hinter der bayrischen Grenze. Da ist der Logistiker. Und da kommt auch Dein Modem für Kabel Deutschland her....


    kandetvara
     
  6. kjz1

    kjz1 Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Ich sehe da auch keine Änderung. Das, was im Text steht, hat Sky doch immer schon so behauptet. Das ist nichts Neues.
     
  7. nischel

    nischel Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Nein habe ein Rabatt Abo.
     
  8. Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Es läuft in meinem LM660.

    Jedoch habe ich beim einstecken sofort eine Meldung erhalten, das Updates
    vorliegen.
    Wurde gefragt, ob ich die durchführen möchte.
    Vermute, das das Modul mit Auslieferungssoftware, wohl nicht nach den Wünschen vom Himmel funktioniert.

    Wie sieht das bei den anderen TV aus?
    Kann man da auch das Modul-Update verhindern?

    Freischaltung der V14 erfolgte erst, nachdem ich Karte samt Modul entnommen und gemeinsam wieder eingesteckt habe.

    Dauerte keine 5 Minuten. Jetzt Solo in einem anderen Gerät, welches nichts "durchlässt".
     
  9. Oktane

    Oktane Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Kurzes Update:
    Ich habe vor 1 1/2 Wochen den Leihreceiver ohne Kommentar zurückgesandt.
    Die S02 befindet sichum geblockten Umschlag und läuft bis 14.06. Die V14 bleibt so lange deaktiviert.
    Der Leihreceiver wurde ohne Rückfragen aus dem Kundencenter entfernt..

    So weit sieht es also genau nach Plan aus ;)

    Danke für eure Hilfe.
     
  10. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky AGB, Pairing, Neue Hardware (III)

    Dies hier ist der angreifbare Punkt/Punkte.

    - "kostenloses Empfangsgerät" ist in Wirklichkeit ein vorher nicht vereinbarter und zusätzlicher Leihvertrag mit hohen Haftungsrisiken.

    - "auf einem von Sky zugelassenen". Sky kann nicht nach Herzenslust (neu) bestimmen, was zugelassen ist. Es gibt zahllose Modelle am Markt, die sogar "Sky zertifiziert" sind und die man nun anscheinend nicht mehr haben will. Widerspruch!
    Zudem läßt Sky bei Neuabos unbestimmte Receiver zu (also zugelassen).

    - "im Wesentlichen die Zurverfügungstellung der gebuchten Programme"
    Sky kann seine vertraglichen Verpflichtungen nicht nicht auf eine Teilmenge reduzieren, die sie für wesentlich halten.
    Mir ist klar, dass Sky argumentiert, dass die Änderungen unwesentlich sind und der Kunde sie daher hinzunehmen hat. Auf Kundenseite kann die Einschätzung ganz anders ausfallen - vor der nötigen Klärung, nötigenfalls Gericht, scheut aber Sky, wie der Teufel vor'm Weihwasser. Was dafür spricht, dass sie sogar selber wissen, dass ihre vorgetragene Einschätzung nicht haltbar - weil falsch (siehe insbesondere Punkt 1) - ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen