1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky über KabelDeutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dabigben, 29. September 2010.

  1. dabigben

    dabigben Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Ihrse,

    folgende Situation:

    in unserem Wohnzimmer ist nur ein Anschluss an die Hauseigene DVB-T Antenne gelegt. Im Hausflur (Treppenhaus, 4. Stock) ist aber Kabel verlegt. ("Zitat Hausverwaltung: Kabeldeutschland weiss, wo das Kabel ist).

    Nachdem um die 40 Parteien im Haus wohnen ,gehe ich davon aus, dass das Kabel aktiv ist. Satellit ist nicht möglich für Sky, da die Hausverwaltung das nicht zulässt (es sei denn ich wäre Ausländer :) ).

    Meine Frage ist jetzt folgende:

    Brauche ich einen aktiven digitalen kabeldeutschland kabelanschluss (ich gehe davon aus, dass digitale Signale jetz schon auf dem Kabel laufen) sprich muss ich 18 Euro im Monat zahlen, um Sky empfangen zu können?

    Laut KabelDeutschland brauche ich nen laufenden Vertrag und SmartCard, um die SkyKanäle entschlüsseln zu wollen (obwohl Sky ja eigene Verschlüsselung + Smartcard hat ?!).

    Was meint ihr dazu?`Über Suchfunktion selbst über Google habe ich nicht viel gefunden....

    Das nächste ist, dass über Kabeldeutschland ja nur SportHD und nich SportHD1 und Sport HD2 reinkommen. Macht es sinn, sich beim Sportpaket dann das HD Addon zu holen ?!"

    Grüße Ben
     
  2. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Hallo,

    du machst es dir da etwas einfach - ganz so funktioniert das nicht.

    1. Du brauchst einen Vertrag mit Kabel Deutschland
    2. Von denen erhälst du einen Receiver und eine Smartcard.
    3. Sky hat nichts mit Kabel Deutschland zu tun. Sky wird auch nicht über Kabel Deutschland abgerechnet. Also brauchst du auch einen Vertrag mit Sky. Die können ihr Programm über die Smartcard von Kabel Deutschland freischalten.

    D.h. : du bezahlst die Kabel-Grundgebühr + evtl. die Gebühr für die Freischaltung der Privaten -SD Sender (RTL/SAT 1 usw.) + das Geld für Sky (Höhe richtet sich nach Umfang des gebuchten Paketes)

    4. In unausgebauten Gebieten speist KDG momentan 4 Sky-HD Sender ein in ausgebauten Gebieten 7 HD-Sender. Sky Sport HD2 ist nirgends dabei. Du musst also selbst entscheiden, ob du das HD-Paket buchst oder nicht.

    Gruss
    Mangels
     
  3. dabigben

    dabigben Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Hi Mangels,

    erst einmal vielen Dank für Deine Antwort.

    Nach dem ich jetzt schon einige (sehr unterschiedliche) Antworten bzw Auffassungen zu dem Thema gehört habe, würde ich gerne noch ein paar Antworten abwarten, um sicher zu gehen.

    Ich hätte halt vermutet, dass die SkyKanäle über das KD Kabel mit der Sky-SmartCard alleine schon entschlüsselt werden könnten. Also dass die SKy Kanäle nich doppelt verschlüsselt werden.

    Die andere Frage ist natürlich, ob man 20 euro (Kabeldeutschland) und 50 Euro (Sky Sport, Bundesliga, Extra + HD) im Monat dafür zahlt, 70 euro ist mal nicht wenig.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Moment, wen der Vermieter den Kabelanschluss über die Nebenkosten bei Ihm abrechnet, braucht er keinen Vertrag mit Kabel Deutschland. Nur mit Sky. Kann dann aber die digitalen verschlüsselten Privat Sender RTL und Co nicht sehen.
    ARD ZDF und Co aber schon.

    Nicht was auf schwatzen lassen, was er gar nicht braucht oder nicht möchte.
     
  5. dabigben

    dabigben Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Ich zahle (soviel ich weiss) keine Kabelgebühren von meiner Miete. Zitat von der Hausverwaltung war: "Sie haben nur einen Anschluss an die DVB - T Hausantenne, wenn sie Kabel wollen müssen sie sich ein Kabel verlegen, das Kabel ist im Hausflur verlegt, Kabeldeutschland weiss schon, wo".

    Ich zahle ungern 20 Euro/Monat für eigentlich nichts (habe nicht vor, die Privatsender zu sehen.... oder dafür zu zahlen...)
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Ok, dann kommst Du um die Kabelanschluss Gebühren nicht rum.

    Es sei den Du baust Dir eine SAT Schüssel auf.

    Freie Sicht nach Süden. Dann kanst Du auch alle Sky HD Programme empfangen.
    Gibt schon SAT Antennen, die sind nur etwas größer als ein DIN A 4 Blatt.

    Die Kosten für die Schussel usw. hast Du schnell wieder rein.

    Montage ohne bohren.
    http://www.hm-sat-shop.de/montage-zubehoer-wand-dach-montage/easymount-antennenhalter.html

    Antenne.
    http://www.hm-sat-shop.de/antennen-diverse/selfsat-h21d-flachantenne-single-lnb-version.html
    Sind jetzt nur Beispiele.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  7. dabigben

    dabigben Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Danke für deinen Beitrag, aber leider ist es von der Hausverwaltung nicht gestattet, Satellitenschüsseln zu installieren.
    Andererseits haben wir einen Balkon nach Südwest Seite - also eigentlich wäre das möglich.. Außerdem ist unser Balkon von außen nicht einsichtbar....

    Und der Preis für die Montagehalterung und die Satschüssel ist defenitiv im Rahmen, das amortisiert sich relativ schnell.

    sind die Artikel von Dir qualitativ unbedenklich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Ja sind sie.
    Ob Du auf Deinen Balkon Empfang hast, kanst Du hier überprüfen:
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com
    Adresse eingeben. Astra 19.2° Ost auswählen und den grüne Punkt an die Stelle ziehen, wo die Schüssel hin soll.

    Falls sich doch jemand über die Antenne mokieren sollte, sagst Du das ist eine UMTS Antenne. Die sehen fast genau so aus. Und sind erlaubt bzw nicht untersagt.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  9. dabigben

    dabigben Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky über KabelDeutschland

    die Antenne scheint echt sehr cool zu sein :) danke für den tip!

    mit dem Dishpointer hab ich schon gekuckt (unglaublich geile seite) und würde sich alles optimal passen...

    ein Problem gibt es allerdings mit der Befestigung. Haben keinen Fenstersims wo man das ding reinklemmen kann, sondern links halt die Hauswand und auf der rechten Seite ein (recht stabiler) Kabelschacht aus Plastik. Wobei ich mir nicht sicher sein kann, dass der Kabelschacht das 5.3 Kilo Gewicht von der Satschüssel tragen kann oO
     
  10. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky über KabelDeutschland

    Man kann das Ding auch an das Balkongeländer klemmen.
     

Diese Seite empfehlen