1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sirius und Amos + Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wizard of OS, 9. April 2004.

  1. Wizard of OS

    Wizard of OS Guest

    Anzeige
    Hallo *,

    habe meinen vermieter fast dazu durchgerunden mir ne schüssel zu erlauben.

    So, es stellen sich erstmal ein paar fragen der Sats, die wir empfangen wollen.

    Es kommen schon mal Astra 19,2° E und Hotbird auf 13° E hinzu, dann zu den russischsprachigen Sats.

    Erstmal nur die rede von den FTA programmen, lohnt sich da Amos über`haupt? ein bekannter meinte, dass es da meist überschneidungen mit Hotbird gibt und die programme nicht so toll sind.

    bei Sirius gibt meist nicht-russ. sender, die auch russ. filme zeigen, lohnt sich denn da sirius??

    Nun zu den zahlprogrammen, auf beiden sats, gibt's denn da was lohnenswertes, die nciht die welt kosten?

    zum receiver, Samsung hat man mir empfohlen.

    leider gibt's auf der dt. seite nur einen receiver, aber in D wohl mehr erhältliche, toll.

    Welchen soll ich nehmen, wenn ich doch mal in zukunft bezahlfernsehen haben will?

    danke

    bye

    PS: sorry, wenn's sich mit anderen threads überschreidet, aber ich möchte vor der installation gut informiert sein um danach die anlage nicht zu bereuen!
     
  2. Markus-ol

    Markus-ol Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    246
    Ich würde Ihnen Sirius empfehlen. Der Amos ist hier in Deutschland schwer reinzubekommen und hat meistens nur ukr. Sender.

    Das Angebot auf Sirius an russ.-spr. Sendern ist nicht schlecht (gemischt von Musik bis alten und neuen Filmen) und auch die Sender ICTV und Adjara sind nicht schlecht, wo teils neue Filme laufen, die noch nicht in Deutschland laufen.
     
  3. Revaler

    Revaler Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    348
    Adjara kommt von Hotbird.
    Ansonsten richtig.
    Amos erscheint mir nocht nicht interessant zu sein für russisch sprechende.
    Sirius hat einige freie ukrainische Kanäle die auf russisch senden,ICTV sendet meist ukrainisch da versteht nicht jeder Russe viel, ausserdem spinnt sein Empfang.
    wenn man aber die Bezahl-Kanäle sehen kann ist das der Beste zur Zeit Sattellit für russische Programme. Wie man ein abo bekommt muß du dich informieren.
    Gruß Revaler
     

Diese Seite empfehlen