1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sirius neben Astra und Hotbird mit einer Schüssel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Volterra, 12. März 2005.

  1. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Anzeige
    Hallo ,

    habe die Beiträge in dem Thread: 2 Satelliten Equipment incl RomaniaTV !?! vom Februar 2004 verfolgt.

    Ich bin einem rumänischen Freund gerade dabei behilflich eine Satanlage für 6-8 Teilnehmer zu errichten. Es sollen neben Astra1/Hotbird auch Sirius zum Empfang rumänischer Sender angepeilt werden.

    Das Angebot an Multischaltern für solch eine Anlage ist klein und es stellt sich für mich die Frage, warum Spaun einen solchen Multischalter nicht produziert.

    Habe bei Sat-Shop das hier gesehen:

    88cm Triax Antenne (anthrazit) + Smart Titanium (0,2dB) LNB + Gigant MS: 3 Satelliten - 8 Teilnehmer3-Sat-Anlage: hochwertige Sat-Antenne Triax Euroline (88 cm Alu-Spiegel) + 3x Smart Titanium Edition TQX (0.2dB) Quattro LNB + Triax Multifeed für 3 LNB´s + Gigant 17/8 Multischalter (S.170-CP8) + 32x F-Stecker + 20m Koax-Kabel Hirschmann 90dB (9 Kolli)document.write(displayStandardVariants(Entry [2]));
    formatProductPrice(Entry[2], false)EUR 495,00

    In dem Thread wurde von Problemen beim Empfang von Sirius berichtet. TriaxMan hat das verneint. Würde denn die Sat-Shop Kombination ausreichen?
    Wohne in Mülheim an der Ruhr.

    Meine Frage an Satshop, ob denn nicht eine 100derter oder 120er Schüssel besser wäre, wurde vom Shopeigner verneint. Er sagte sogar, dass bei Verwendung von 3 Quattro-LNBs die kleinere 88er Schüssel mehr bringt. ???

    Oder wäre die Verwendung einer zweiten Schüssel der bessere Weg? Platz auf einem Flachdach ist dafür genügend vorhanden. Die Kosten spielen eine untergeordnete Rolle.

    Ich wäre für eine Antwort sehr dankbar.

    Gruß Volterra
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Sirius neben Astra und Hotbird mit einer Schüssel?

    Eine korrekt fokussierte Schüsseel ist immer der bessere Weg, die Multifeed-Lösung ist nur ein Kompromiss, der umso schlechter ist, je weiter die Positionen auseinanderliegen oder wie unterschiedlich die Signalstärke der gewünschten Satelliten ist. Die Kombination Astra/Hotbird/Sirius ist aber mit einer 90er Antenne eigentlich gut zu realisieren und liefert auch brauchbare Ergebnisse. Größere Schüsseln haben einen kleineren öffnungswinkel und sind daher für Multifeed eher ungeeignet.
    Diese 17/8-Schalter sind recht störanfällig und funktionieren auch nicht uneingeschränkt mit allen Receivern, außerdem sind sie sehr teuer, das ist wohl der Grund, warum Spaun die nicht hat.
    Noch ein Tipp: Auf der 1°West und 4°West-Position sind auch noch einige rumänische Programme, die solltest Du vielleicht mit ins Auge fassen, dann wären sogar 2 Antennen optimal, da der Amos (4°West) mindestens 100cm braucht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. März 2005
  3. igel

    igel Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    311
    AW: Sirius neben Astra und Hotbird mit einer Schüssel?

    Die Satpositionen zu empfangen ist kein Problem . Nur wie ?
    Ich habe eine T 90 z.Z. 4 Satpositionen . Astra,Hotbird,Sirius und Thor .
    Die Montage und Justierung der Antenne ist nicht ganz einfach .
    Die Stärke und Qualität der Signale sind sehr gut .
    Habe alle Satpositionen vorher mit einer 100 cm Drehanlage überprüft .
    Mit der T 90 kann man bis zu 16 Satpositionen empfangen .
    Aber nicht alle Receiver können das .
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sirius neben Astra und Hotbird mit einer Schüssel?

    Danke für die Antworten.

    Habe unteren Multischalter von Smart bei Satshop gesehn/gefunden. Soll ganz neu auf dem Markt sein. (EUR 238,-)

    Was haltet Ihr davon?

    Werde die T90 ins Auge fassen. Scheint ja ähnliche Empfangswerte zu haben wie eine Zweischüssellösung.

    Diese 17/8-Schalter sind recht störanfällig und funktionieren auch nicht uneingeschränkt mit allen Receivern, außerdem sind sie sehr teuer, das ist wohl der Grund, warum Spaun die nicht hat.

    Es sollen eine Dreambox 7020 Receiver mit Festplatte und 3 x die D-Box2 mit Neutrino zum Einsatz kommen. Geht das mit der D-Box2? Sind die für den Empfang von 3 Satelliten überhaupt geeignet?

    Gruß Volterra



    MS 17/8 AN

    Multischalter mit Steckernetzteil zur Verteilung von 4 Satelliten
    + Terrestik an 8 Teilnehmer

    Technische Daten:
    • Eingänge: 17 (16 SAT, 1 Terr.)
    • Ausgänge: 8
    • Frequenzbereich: 47-2200 MHz
    • Verstärkung Sat: -5dB
    • Verstärkung Terr.: -3dB
    • Ausgangspegel Sat: 96dB
    • Ausgangspegel Terr.: 94dB
    • Entkopplung H/V typ.: 25dB
    • Stromaufnahme typ.: 80mA
    • Steckernetzteil
    • Gehäusegröße: 270X52X130mm
    [​IMG]
     
  5. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: Sirius neben Astra und Hotbird mit einer Schüssel?

    Zu dem Multischalter kann ich nix sagen, aber ich betreibe bei mir 3 Satpositionen mit ner dbox2 Neutrino
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sirius neben Astra und Hotbird mit einer Schüssel?

    Da ich nun Bedenken habe einen Multischalter für drei Quattro-LNBs einzusetzen, frage ich Euch, ob es technisch möglich ist zwei Multischalter einzusetzen.

    Ein Multischalter für 2 Quattro-LNBs(6Teinehmer) und der andere für 1 Quattro-LNB.
    Sirius soll nur an 2 Plätzen empfangen werden.

    Lassen sich beide Multischalter so verbinden, dass an den beiden Plätzen nur ein Kabel ankommt?

    Gruß Volterra
     
  7. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: Sirius neben Astra und Hotbird mit einer Schüssel?

    Ja ist möglich in Verbindung mit 2 Optionsschaltern.

    Die Bedenken von Roger 2 kann ich nicht teilen. Habe selbst einen 17/8 und 4 LNBs. Seit 2 Jahren keine Störungen.

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen