1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sirius in Süddeutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alexlv2007, 24. August 2007.

  1. alexlv2007

    alexlv2007 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    habe mir in Lettland Viasat zugelegt.
    jetzt wollte ich dieses installieren, aber ich bekomme kein Signal. Karte habe ich freigeschalten und Receiver lief in Lettland ohne Probleme.
    Schüsselgröße ist 80cm, zu klein?

    Wohne 50 Km nordwestlich von Stuttgart.

    Danke.
    Gruss,
    Alex
     
  2. György

    György Guest

    AW: Sirius in Süddeutschland

    Das Problem ist, dass sich die Transponder von Viasat auf dem Nordic-Beam befinden. Guckst du hier: http://www.lyngsat-maps.com/maps/sirius3.html

    Sollte eigentlich funktionieren. Allerdings sind die Beams von lyngsat.com für exotischere Satelliten nicht sehr zuverlässig.
    Für meinen Standort Leipzig stimmt die Grafik jedoch: Ich bekomme beide Beams mit einer 45er Digidish.

    Mein Tipp: Nimm zum Ausrichten der Schüssel erst ein mal einen Transponder vom Europe-Beam (z. B. 11766 H): http://www.lyngsat-maps.com/maps/sirius2_eurb.html

    Der sollte bei dir auf jeden Fall funktionieren. Danach kannst du schauen, ob du auf dem Nordic-Beam etwas empfängst und gegebenenfalls nachjustieren.

    György
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2007
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Sirius in Süddeutschland

    Ich glaube nicht daß dein Spiegel zu klein ist. Vor ziemlich genau 1 Jahr hatte ich alle Frequenzen mit 65cm hier in Stuttgart empfangen wenn auch einige grenzwertig.
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: Sirius in Süddeutschland

    Wenn sich die Beams in den letzten Jahren nicht stark geändert haben, kann ich das bestätigen. Ich hatte vor ein paar Jahren auch eine 60er bei Stuttgart und hab damit viel experimentiert. Hab damit auch Sirius komplett reingekriegt - auch den Nordic Beam.

    Greets
    Zodac
     
  5. alexlv2007

    alexlv2007 Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Sirius in Süddeutschland

    Hallo nochmal,
    was mir noch aufgefallen ist, dass östlich von sirius ein Satelitt ist der ziemlich stark ausleuchtet muß. Ich kann fast die Schüssel um 4cm verdrehen und das Signal bleibt. ich vermute das, sdass diese der Eutelsat 7°O ist. Von diesem aus bin ich leicht nach links nd da war aber nichts.

    Muss ich das LNB auch noch verdrehen? Wie finde ich die genauen Einstellmöglichkeiten?

    Habe mal im ebay nach 120er Spiegel geschaut aber nichts gefunden, wisst ihr einen Händler wo ich diese beziehen kann?

    Sory, bin auf dem Gebiet ein Laie.

    Gruss,
    Alex
     
  6. György

    György Guest

    AW: Sirius in Süddeutschland

    Auf dieser Seite wird für 5° Ost für Süddeutschland eine 60er bis 90er empfohlen: http://rolisat.de/Schuesselgroessen.htm Eine 80er könnte also für den Nordic-Beam unter Umständen zu klein sein. Den Europe-Beam musst du aber bei Stuttgart bekommen. Der fällt bei dir genauso stark ein wie bei mir und ich empfange ihn, wenn auch schwach, mit einer 45er.

    Schau mal auf www.satlex.de für Details der Ausrichtung. In ein paar Tagen sollte die Seite wieder funktionieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2007
  7. dferran

    dferran Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    78
    AW: Sirius in Süddeutschland

    ich wohne in zürich schweiz
    also noch südlicher als stugarrt
    ein phänomen
    von 1 uhr nachts bis 16.00 bekomm ich mit meiner 78er
    sirius nordic perfekt rein, ausser die hd-sender
    dann aber von 16.00-1.00 nichts?
    im moment ist der himmel klar und es ist kalt bei uns
    ist das weil es kalt ist
    brauch ich im sommer eine grössere antenne?
    oder reicht eine 80er sogar für die schweiz?
     
  8. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
  9. dferran

    dferran Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2008
    Beiträge:
    78
    AW: Sirius in Süddeutschland

    ja aber im moment gehts ja gut
    habe zum beispiel tv1000 premium bei 63%
    ist das weil wir winterliche temperaturen haben?
    was empfielst du mir für im sommer, da kauf ich mir ne grössere antenne
    ilch denke ne 120er wird reichen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2009
  10. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: Sirius in Süddeutschland

    Sagt wer? Die meisten Receiverangaben sind sinnlos.
     

Diese Seite empfehlen