1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sinn oder Unsinn?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Dirk23878, 3. Oktober 2004.

  1. Dirk23878

    Dirk23878 Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Nun bekommen wir auch im Lauenburgischen DVBT.
    Eine tolle Sache und kostet auch nur ca. 100 Euro.
    Für Sozialhilfeempfänger eine unermessliche Summe für Fernsehen.
    Werden die zukünftig vom Fernsehempfang ausgeschlossen?
    Die Regierung fördert gern die Elektronikwirtschaft. Nur die kleinen
    bleiben auf der Strecke. Ich konnte noch keine Verbesserung gegenüber
    analogem Fernsehempfang feststellen. Weder Bild noch Ton sind besser.
    Und früher gab es 3 Fernsehprogramme mit viel Blödsinn. Mittlerweile sinds
    über 30 Programme mit noch mehr Blödsinn. Ich wäre schon dafür, dass
    erst einmal die Programme verbessert werden. Über DVBT kann man immer
    noch diskutieren.
     
  2. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Sinn oder Unsinn?

    Na bei SAT haste 3000 mal Blödsinn. Das hängt ja nicht vom Medium ab auf der es übertragen wird. Als armer Schlucker bekommste sowas sogar vom Sozialamt
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Sinn oder Unsinn?

    Aber das Sozialamt bezahlen den PC/das Internet nicht,
    für Nonsens Postings im Digital Forum.

    So wichtig ist das TV nicht, zur Not kann man auch drauf verzichten,
    viele Wiederholungen kaum was Neues,
    die Öffentlichen nur reine zulaber Sender,
    "Wieso" über die ganze Woche wiederholt das dann gleich auf mehreren Öffentlichen Sendern.
    Genau so ist es, ab und zu gibt es auf den Privaten mal Gute Filme,
    gute News auf N24 , wenn das nicht wär hatte ich überhaupt kein Fernsehen und würde das auch nicht groß vermissen.

    Früher nur 5 Programme
    ARD,ZDF,3,DDR1, DDR2

    und 2 x die Woche nur TV gekuckt
    die besten Filme liefen meist auf den DDR Sendern .
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2004
  4. Schlupp

    Schlupp Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    292
    AW: Sinn oder Unsinn?

    Ja, dann können die halt nicht mehr fernsehen - tut denen vielleicht mal ganz gut und kriegen endlich den ***** hoch.
    Ich kann und leiste mir das, habs aber auch nicht so dicke. Ich hab eine 40-Stunden-Woche und leiste mir z.B. kein Auto. Geht auch ohne. Ich hatte auch mal lange Zeit kein Fernsehen - hat mir sehr gut getan. Man kommt auf andere, neue Gedanken.

    Warum also nun einen solchen Aufstand, weil die Sozialhilfeempfänger kein DVB-T-Receiver in den ***** gesteckt bekommen vom Staat?
     
  5. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
    AW: Sinn oder Unsinn?

    Hallo Sozialhilfeempfänger,

    Ich kenne ein paar Leute aus meinem Bekanntenkreis, diese haben mit ein paar Kindern und allem, was sie so bekommen, ein ähnliches Nettoeinkommen wie ich. Ich gehe aber arbeiten dafür. Wieso glaubst Du, daß Dir das Sozialamt alles, was andere Leute haben ebenfalls subventionieren muß? Das Equipment und das Geld um hier online Deine Jammerei über die Programme einzuspielen hast Du ja auch, also schlecht gehen kann's Dir ja eigentlich nicht. Ich verstehe ja, daß wenn man den ganzen Tag vor der Glotze sitzen muß, einem das Programm irgendwann nicht mehr gefällt, aber vielleicht kannst Du auch verstehen, daß das die Leute, welche den ganzen Tag für Ihr Einkommen arbeiten müssen, eher weniger tangiert. Frag doch mal beim Sozialamt nach, ob die Dir nicht auch Premiere bezahlen.

    Ich freue mich übrigens heute schon auf den Tag, wo solche Leute mit Andohung der Leistungskürzungen zu gemeinschaftlichen Arbeiten herangezogen werden. Du wirst Dich wundern, wie wenig Dich dann noch das schlechte Programmangebot interessiert...
     
  6. stanislaw

    stanislaw Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Bremen
    AW: Sinn oder Unsinn?

    1) Es geht auch für deutlich weniger, als 100EUR.
    2) Wenn die Sozialhilfeempfänger sich ein TV-Gerät leisten können, dann sollte auch mal irgendwann so ein Gerät finanzierbar sein. Ansonsten auf TV verzichten, denn die Grundversorgung mit Informationen ist auch durch das Radio erreichbar. Irgendwann gibt es sowieso nur TV-Geräte mit integriertem DVB-T, anstelle des heutigen Analog-Tuners.
    3) Niemand wird "ausgeschlossen". Es ist nur in der Umstellungsphase ein wenig "mühsamer" (wie in allen Umstellungsphasen). Anschliessend geht es wie gewohnt: Anschaffungskosten hoch, Betriebskosten gering.
    4) Eventuell können die ja einen Antrag auf Unterstützung stellen. Hier in HB wurde auch mal durchgesetzt, dass die Kinder einen Anspruch auf einen "Markentournister" (Scout, und nix Anderes) für die Schule haben.

    Ich habe eine wesentlich bessere Bild-Qualität, als vorher.

    Noch früher gab es nur 1 Fernsehprogramm. Und noch viel früher gab es gar kein Fernsehprogramm.

    MfG Stefan Milcke
    42 ;-)
     
  7. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Sinn oder Unsinn?

    Diesen alten Nörglern hier sollte man Schwarz-Weiß-Fernseher verpassen !
     
  8. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Sinn oder Unsinn?

    Ja, mit so ner kleinen 20cm-Bildröhre und nur VHF! :D
     
  9. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Sinn oder Unsinn?

    Wow! Goto2, du besserst dich! Weiter so. :)

    Au ja, will auch DDR Fernsehen, wenn das so gute Filme hat! Ob ich das mit einer LogPer hier reinbekomme? Was meint ihr? Hilft das Antennegel? Oder muss ich die Antenne in einer Sinuskurve hin- und herschwenken?

    Spaß beiseite: Neuerdings (1999) gibt es einen Anspruch auf einen Fernseher vom Sozialamt. An sich nichts Schlimmes, denn auch Sozialhilfeempfänger sollen "Zugang zu neuen Medien" erhalten. Der Rest ist dann aber wirklich Eigeninitiative (die wohl fehlt...).
    Komischerweise haben die meisten Sozialhilfeempfänger Geld genug für monatliche Kabelgebühren. Da kommt man im Jahr auf mehr als 100 Euro! Ich weiß nicht, wie du jetzt empfängst, Dirk, aber wenn es nicht analog ist hast du bestimmt auch investiert (oder tust es monatlich).

    Ich sehe das so: Es gibt ein Angebot, Fernsehprogramme über verschiedene Wege zu empfangen. Man entscheidet sich letztlich für den Weg, der mit dem geringsten Aufwand, besten Angebot, der besten Qualität und einem akzeptablen Preis einhergeht. Dabei ist DVB-T nicht nur das Günstigste, sondern auch (imho) das Beste aus allen Faktoren! (Darüber lässt sich, wie über Geschmack, nicht streiten...)

    Oh, ich muss los zur Demo und dafür kämpfen, dass manche weiterhin auf der faulen Haut liegen bleiben können. ;) j/k

    P.S.: Wo wir beim Fordern sind ... laut http://people.freenet.de/davidbeyer/Westeuropa-digital.htm stehen für DVB-T 59 Kanäle zur Verfügung. Warum benutzen die nicht alle?? Dann könnten wir 177 Sender und Mediendienste in guter Qualität bekommen! Schweinerei... wofür zahl ich eigentlich Steuern??! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2004

Diese Seite empfehlen