1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Single LNB oder Quad LNB / Von Analog auf Digital; Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von NOCAT, 3. September 2005.

  1. NOCAT

    NOCAT Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo, auch wenn es für die 'alten Hasen' lächerlich klingt, ich hab' ein paar Verständnisprobleme.

    1. Das Single(?)-LNB der alten Analog-Anlage hat die Grätsche gemacht.
    Von dem LNB ging nur ein einziges Kabel ab und zwar an einen Multiswitch.
    Von dort verteilten sich vier Kabel ins Haus. Jeder der vier Receiver konnte alle Programme empfangen.
    Soweit so gut. Allerdings dachte ich, dass für diese h bzw v-Umschaltung (für jeden Receiver) vom LNB zwei Kabel an den Multiswitch gehen müssten, der wiederum den einzelnen Receivern die jeweilig angeforderte Polarisationsrichtung bereitstellt.
    ... habe gerade nochmal das alte LNB angeschaut. Es ist ein WISI OP 50 mit Dual-Pol LNC. Also vermutlich so ein Spezialdingens das beide Polarisationsebenen kann mit nur einem Kabel??!

    2. Alte Analog-Analge runtergerissen und eine Digital-Billigschüssel angeschlossen. LNB hat nur einen Ausgang.
    An den Multiswitch angeklemmt, an das Kabel an dem der alte Analog-Receiver hing, den Digital-Receiver angeklemmt und... null, nix. Kein Signal.
    Achso, ja, der Multiswitch ist OK. Hab das mit einem anderen (Analog-) LNB und der alten Schüssel ausprobiert.
    Der Digital-Receiver funzt mit dem Single(?)-LNB der neuen Anlage extrem gut (klasse Bild, viele Programme...) Das wiederum bedingt: kein zurück ins Analog-Zeitalter mehr.

    3. Jetzt langsam zu den Problemen:
    Nach einigem Studium der Seiten hier bin ich davon ausgegangen, dass zur Digital-Versorgung des ganzen Hauses (etwa fünf Anschlüsse) ein Quad-LNB und ein neuer Multiswitch notwendig ist. Ja, ja, passende Anzahl Receiver kommt hinzu.
    Das bedingt nebem dem neuen LNB aber vier Kabel von der Schüssel bis unters Dach. Und das seitlich durch die Giebelwand (seufz)...
    Ist das richtig so, oder gibt es da Speziallösungen vergleichbar mit dem (Analog-) WISI Dual-Pol LNC? Vielleicht ein 'Quad-Pol-LNC'???
    Wieso empfängt der Digital-Receiver nicht wenigstens ein paar Programme, die im High-Band oder im Low-Band liegen?

    Sodele,
    wäre klasse, wenn sich einige 'alten Hasen' meinen Problemen mal annehmen könnten...

    Gruss,
    NOCAT
     
  2. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Single LNB oder Quad LNB / Von Analog auf Digital; Fragen

    Hmmm, bei einem Quad-LNB brauchst gar keinen Multischalter, der ist ja eingebaut, dafür vier Kabel weg vom LNB. Verwechselst du das mit einem QUATTRO-LNB? Das braucht einen Multischalter. Vier Kabel hin zum Multischalter und dann vier Kabel zu den Empfängern.

    Da ein Quad-LNB billiger ist als ein Quattro+Multi, weniger Verkabelung braucht, würde ich das bevorzugen.

    Ich hatte einen Multischalter 10 Jahre lang, bis wohl der Blitz/Überspannung rein ist und ihn zerhauen hat. Vielleicht ist er auch an Altersschwäche gestorben. Gehörte vor 10 Jahren zu den teuren Dingern, wenn auch halb so teuer wie ein SPAUN (der sicher schon längst sein Leben ausgehaucht hätte).

    Also für 4 Empfänger: Schüssel, EIN Quad, feeeeertig, anschliessen, hinsetzen, gucken, aber rechtzeitig abdrehen ehe Totalverblödung eintritt!

    [​IMG] :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2005
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Single LNB oder Quad LNB / Von Analog auf Digital; Fragen

    Wieviele Programme hattest du denn mit deiner alten Anlage empfangen? Ich kann mir vorstellen, dass dies nur ca 15 - 20 analofe Programme waren.
    Wenn du bisher vertikale und horizontale Programme empfangen hattest, war das, ist du als Multischalter bzeichnest, ein Verstärker oder ein reiner Splitter. Damit kann ein Universal-LNB nicht zusammenarbeiten.
    Für ein neues LNB, egal ob Quattro- oder Quad-LNB benötigst du auf jeden Fall 4 Leitungen vom LNB bis zur Verteilung. Für dieses Stück kannst du dann auch ein 4-fach Kabel benutzen. Das ist nur wenig dicker als das normale Koax-Kabel.
     
  4. NOCAT

    NOCAT Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Single LNB oder Quad LNB / Von Analog auf Digital; Fragen

    Laaaangsam,
    ersma vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Habe gleich mal wieder nach dem von mir leichtfertig als Multiswitch bezeichneten Gerät geschaut. Ist ein Eingangsverstärker bis etwa 2000 MHz... Daran hängt noch so ein Verteilerdingens ohne Verstärker.
    Aber ich verstehe immer noch nicht, wie H und V polarisierte Programme mit allen Receivern, bei nur einem Kabel, unabhängig voneinander empfangen werden konnten...
    Nun gut, der Analogkram ist auch nicht mehr so wichtig.

    Zurück zum Digitalempfang.

    Jetzt ist mir der Unterschied von Quad zu Quattro-LNB noch nich sooo ganz klar.

    Meine Interpretationen:
    Quattro: 4-fach LNB (also 4 'Tröten') mit je einem Kabelabgang. Ergibt insgesamt 4 abgehende Kabel

    Quad: 1-fach LNB (also 1 'Tröte') die alle 4 Betriebsarten kann. Für jede Betriebsart (Hi/Lo-Band und H/V-Polarisation) ein Kabelabgang. Macht wiederum insgesamt 4 abgehende Kabel.
    OK, es sei denn man nimmt ein 4-fach Kabel. Wie sehen die F-Stecker dafür aus?

    Weiter...
    Bei einem Quad-LNB ist bei 4 Teilnehmern Schluss.
    Wenn ich dann aber evtl. doch irgendwann mal mit dem Sat-Kabel in den PC will, geht (bei 4 Receivern an Fernseher) nix mehr.
    Auserdem könnte ich mir vorstellen, dass um von der Schüssel bis in die hinterste Ecke des Hauses zu kommen einige Meter Kabel zusammen kommen.
    Da wäre doch ein Multiswitch mit Verstärker besser?!

    Eine letzte, saublöde Frage:
    Kann man auch ein Quad an einen Multiswitch anschliessen und dann mehr als 4 Teilnehmer bedienen?


    Was meint Ihr?
    Gruss,
    NOCAT
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Single LNB oder Quad LNB / Von Analog auf Digital; Fragen

    Der grundsätzliche Aufbau sieht so aus, dass du ein LNB hast. In übertragenem Sinne befinden sich in diesem vier Empfangssysteme, deren Anschlüsse einem Multischalter zugeführt werden, der dann die passende Antenne mit dem Receiver verbindet.
    Bei einem Quattro-LNB sind die Anschlüsse der einzelnen Empfangssysteme herausgeführt und werden einem Multischalter zugeführt. Damit ist es möglich, beliebig viele Receiver von einem Spiegel aus zu versorgen.
    Bei einem Universal-LNB (Single-, Twin-, Quad-LNB) ist dieser Multischalter bereits im LNB-Gehäuse integriert. Damit können die Receiver direkt angeschlossen werden.
    Für die Erweiterung von Quad-LNBs sind spezielle Multischalter erforderlich.
    Die F-Stecker für Mini-Koax-Kabel sehen genauso aus, wie die für das Standard-Kabel, nur dass die Kabelaufnahme dem Durchmesser des Kabels entspricht.
    Über einen Verstärker braucht man sich bei einer normalen Anlage kaum Gedanken zu machen. Die Universal-LNBs und die Empfindlichkeit der Receiver sind so konzipiert, dass 50m Kabel kein Problem sind. Beim Multischalter kann man auf eine möglichst geringe Durchgangsdämpfung achten. Bei längeren Kabeln ist es auch sinnvoll, wenn der Multischalter das Signal mit einer gewissen Schräglage ausgibt, also die hohen Frequenzen ca 5dB stärker als die niedrigen Frequenzen.
     
  6. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Single LNB oder Quad LNB / Von Analog auf Digital; Fragen

    Kannst dir auch ein OCTO an die Schüssel klemmen ... damit auch Onkel Hans und Tante Emma und die Oma TV-gucken können :)

    [​IMG] € 90
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Single LNB oder Quad LNB / Von Analog auf Digital; Fragen

    Nur hast du dann halt 8 Kabel von draußen nach innen zu verlegen, und viel preiswerter ist diese Lösung auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen