1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bb, 5. März 2006.

  1. SatHopper

    SatHopper Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Ich habe auch das 20 Euro-Abo, und zwar das zweite Jahr schon. In dieser Zeit wurde ich nie als Kunden zweiter Klasse bedient, auch habe ich die Freifilme nicht berechnet bekommen. Auch den Freimonat konnte ich voll nutzen, obwohl ich schon das neue Anschluss-Abo hatte...
    OK, es gibt z.B. beim HD keinen subventionierten Receiver, aber damit kann ich gut leben, da zumindest die 12 Euro für alle drei Kanäle trotzdem gelten !

    Bye
    SatHopper

    P.S.: Ich wette, es würden sich genügend "echter" Premiere-Kunden melden, die ähnlich schlecht behandelt werden ;)
     
  2. wollik

    wollik Silber Member

    Registriert seit:
    17. September 2003
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Sehe ich genauso!

    Als Premiere-Sport Kunde durfte ich auch mit einen Ausfall während eines BuLi Spiels mich mit der Hotline herumschlagen - und das mitten im ersten Vertrag! Zum Ende des Spieltages und nach mehreren Aktvierungsversuchen klappte es wieder. Hier trifft eher der Satz "Shit happens!" zu und hat nicht mit dem RBCAbo zu tun. So ist's nun mal bei Premiere - die einen nervt's, die anderen sagen noch brav "Danke!" (Huhu, Iglde :winken: )...

    wollik :LOL:
     
  3. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    man könnte ja einführen, das RBC kunden zb. keinen zweikanalton bekommen oder so... :D
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Warum solll ich mich beschweren :confused: Ich bin seit 1992 Kunde bei Premiere und habe schon verschiedene Abos gehabt.Momentan schwirren hier noch 5 Karten rum.Bis auf ein paar kleine Probleme,die aber sofort mit der Hotline geklärt werden konnten,läuft alles zur Zufriedenheit.


    bye Opa:winken:
     
  5. music

    music Gold Member

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    Oder man strahlt Premiere 1-3 nur in Schwarzweiss mit Monoton aus!
    Und auf den übrigen Kanälen gibts alle 12 Minuten eine 6 Minuten Werbeunterbrechung!

    :D:D:D
     
  6. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sind RBC-Kunden nur zweiter Klasse?

    @bb: Ich kann hier nichts erkennen, was falsch gelaufen sein soll. Die alte Karte wurde korrekt deaktiviert (exakt zum Ablauf des Abos) und die zweite dir pünktlich zugesandt. Dass diese defekt ist, konnte keiner ahnen. Nun wird diese also getauscht. Aktuell können Briefe tatsächlich länger unterwegs sein aufgrund der Wettersituation.

    Fazit: Alles korrekt gelaufen, nur zwei "Pech-Faktoren" (Kartendefekt und Wetter) stören den Ablauf. Das kann immer passieren.