1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind meine Komponenten gut?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Webmeisterr, 18. September 2004.

  1. Webmeisterr

    Webmeisterr Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe mich in diesem Forum nun ausführlich informiert und schon ein paar Fragen gestellt.

    Nun geht es um die finale Wahl der Komponenten.

    Könnt Ihr folgende Artikel empfehlen?

    Schüssel:

    85er Fuba

    Ist da auch ein Wandhalter enthalten oder benötigt man da noch Zubehör?

    Multischalter:

    Spaun 51209
    bzw.
    Spaun 51202

    Lohnt sich da der Aufpreis?

    Quatto LNB:

    Invacom und zwar folgender:
    http://www.bfm-satshop.de/pd-350646238.htm?categoryId=99

    Als "billig" Receiver habe ich einen Medion von Amazon rausgesucht. Dieser sollte als einzige Anforderung schnelle Umschaltzeiten haben und günstig sein.

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...6453?coliid=I2Z927LZ9ORDQY&colid=4DSLO6GT5BFT

    Als HDD-Receiver habe ich den humax 8000 ausgesucht. Über die Dreambox habe ich zuviel negatives gehört und der Topfield ist mir zu teuer.

    nur noch drei Fragen dazu.

    Der Receiver hat einen Twin-Tuner, kann man bei diesem Premiere gucken und gleichzeitig aufnehmen, beim Topfield gibt es ja einen Bug, dass dies nicht geht?

    Kann man, auch wenn der Wechselrahmen nicht passt, Filme ohne Verlust(also in DD5.1) auf den PC aufspielen(über USB oder Lan oder einfach mit der HDD im Wechselrahmen auf dem Tisch und Kabel aus dem PC rausführen :D)?

    Kann man wie bei der Dreambox HDTV Filme aufnehmen, wie bei der Dreambox und dann auf den PC spielen? Abspielen geht natürlich nicht.

    Eigentlich wollte ich etwas mehr dafür ausgeben, aber ich plane wohl im nächsten Jahr ein DVB2 HDTV Receiver anzuschaffen.

    Ich habe ein Premiere-Kabelabo, meiner Meinung nach kann man die karte ja ohne Probleme tauschen. Nun habe ich gelesen, dass man irgendein CAM-Modul braucht.
    Teilweise sind die ja teurer als ein Receiver. Gibt es ein günstiges aber empfehlenswertes CAM?

    Und zu guter letzt habe ich noch eine Frage zu den Dosen. Alle Sat-Dosen die ich gefunden habe, haben einen Sat-Anschluss, aber auch 2 Kabelanschlüsse. Gibt es auch Dosen ohne dies?

    Bsp:

    http://www.bfm-satshop.de/pd2085820418.htm?categoryId=151

    Und noch ne Frage zum Kabel. Genügt das 90db Kabel von Reichelt beim Einsatz von DECT Telefonen oder sollte man da ein besseres Kabel nehmen?

    MfG
    Webmeisterr
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sind meine Komponenten gut?

    Also einen Wandhalter brauchst du zusätzlich zur Schüssel.

    Den Humax auf HD-Aufnahmefähigkeit getestet hab ich noch nicht, denkbar wäre es aber.

    Streamen über USB kann der Humax nicht. Und wieso sollte der Wechselrahmen nicht passen? Letzendlich kannst wahrscheinlich schon nen langes IDE Kabel mit viel Bastelarbeit da reinfriemeln, aber ob das praktikabel ist ?!

    Als CAM brauchst du (anders als bei der Dreambox, die braucht keins) ein Alphacryptmodul für 150€

    Zu der ersten Frage und mit den Dosen hab ich keine Ahnung.

    Kabel ist i.O.
     
  3. Webmeisterr

    Webmeisterr Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sind meine Komponenten gut?

    Hi,
    Danke für Deine Infos, Du bist ja als kompetenter User bekannt :)

    Weist Du auch etwas zu den unterschieden der Multischalter?

    Mit dem kabel meine ich eher, wenn ich die HDD aus dem Receiver ausbaue und mit dem PC verbinde, da der Wechselrahmen angeblich nicht PC kompatibel sein soll.

    Ein Cam brauch man bei der Dreamboy auch, wenn man die originalsoftware benutzt oder?

    MfG
    Webmeisterr
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sind meine Komponenten gut?

    Ja, aber nur dann :D

    Ob man die Festplatte des Humax in den PC einbauen kann weiss ich nicht mal, aber notfalls kann man sie aus dem Caddy einbauen und dann an nen IDE Kabel am PC anschliessen. Aber die Datenübertragung ist via USB einfacher ;)

    Multischalter hab ich kein Plan, ich würd ja mal sagen "der Teurere is besser" aber da gibts sicher Leute, die das besser erklären können.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sind meine Komponenten gut?

    Wenn du die Features nicht nutzt (Quad LNB oder Terrestrische Antenne) kannst du den billigeren nehmen.

    Reine Sat Dosen kenne ich nicht.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen