1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind folgende Anlagen 'gut'?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von froo, 1. November 2003.

  1. froo

    froo Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Waldsee
    Anzeige
    Hallo an alle!
    Da ich fast gar keine Erfahrung bei der Planung einer SAT-Anlage habe, muss ich fachkundige Leute fragen.
    Ich plane eine 4-Teilnehmer Anlage für Astra Empfang und sah folgende Anlage:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12943&item=3056042469

    Kurz: Gibertini 85cm,Fuba Quattro switch LNB,DSR 6000 digitaler FTA-Receiver.

    oder als alternative mit zusätzl. Eutelsat:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=12943&item=3056037222

    Wäre um Stellungnahmen sehr dankbar bzgl. Qualität, Preis/Leistung. etc.

    Danke im voraus,
    Frank
     
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Hi,

    bei den Gibertini Spiegeln handelt es sich m.E. um gute Markenware. Falsch machen kann man damit sicherlich nichts. Zumal auch der Preis m.E. in Ordnung ist.
    Allerdings habe ich letztens in einer Fachzeitschrift einen Test mit Satspiegeln der 85cm Klasse gesehen. Dort hat die Gibertini gerade noch mit "gut" abgeschnitten. Kathrein, Technisat, Thomson, Fuba... wurden allesamt besser bewertet als die Gibertini.
    Ich denke aber, dass solche "fachmännischen" Bewertungen trotz allem auch nur mit Vorsicht zu geniessen sind.
    Über die Fuba LNBs kann ich qualitätsmässig nichts sagen. Die Fuba Spiegel gelten jedenfalls als hochwertig, dann wird/sollte das m.E. auch für die LNBs gelten.
    Die Golden Interstars werden sehr unterschiedlich bewertet (insgesamt eher negativ).
    Die gängigsten Marken sind hier MTI, Alps, evtl. Sharp.
    Zum Receiver kann ich leider auch nichts sagen.
    Gute Marken sind hier z.B. Topfield, Technisat und Humax.
    Vom Preis her ist das Angebot natürlich schon top.
    Wahrscheinlich wurde aber gerade bei den Receivern gespart. Ein Gerät der zuvor genannten Marken kostet ca. zw. 100 u. 140 Euro. Da kommt man allein schon mit den (4)Receivern auf über 400 Euro.

    Ob du dich nun für eine reine Astra-Empfangsanlage oder für eine Multifeedanlage mit zusätzlichem Hotbird-Empfang entscheidest, bleibt letztlich dir überlassen. M.E. hat Hotbird für den deutschen Markt nicht all zu viel zu bieten.

    mfg
    smart
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Wenn man nach dem alten Grundsatz geht, je teurer desto besser, ist es kein wunder das Gibertini schlecht abgeschnitten hat.
    Ich persönlich finde die Antennen auch nicht sonderlich gut. Schon allein aus Optischen gründen (sieht einfach billig aus).

    Fuba baut natürlich selbst keine LNB's. Da müsste man mal schauen was in den Gehäusen drin steckt. Aber für eine Astra Eutel Antenne ist das auch nicht so wichtig.

    Blockmaster
     
  4. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    Na ja, schlecht hat sie nicht abgeschnitten.
    Aber halt nur im Mittelfeld.

    gruss
    smart
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Sicher. Schrott ist es bestimmt nicht. Da gibt es noch viel schlimmere läc
     

Diese Seite empfehlen