1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sind diese SAT-Kabel FullHD + UHD tauglich ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hajooo, 18. November 2016.

  1. Hajooo

    Hajooo Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    derzeit habe ich zwischen Blitzschutz und Multischalter der Satanlage 5 handgefertigte Kabel mit 100 db Dämpfung.

    Diese will ich gerne durch maschinengefertigte austauschen.

    Sind diese:
    5 Stück 30 cm Sat Kabel F-Stecker in weiß für Satelit LNB Receiver | eBay

    auch FullHD und 4K/UHD geeignet ?

    Danke
    +
    Gruß Hajooo
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wahrscheinlich, aber nicht für Farb-TV :(.

    Im Ernst: Full HD / 4k / SW oder Farbe ist dem Kabel ebenso egal wie das Format der Sendung ( Spielfilm oder Fußball). Die Angaben zu diesen Kabeln sind viel zu spärlich. Was soll mit "75 db" gemeint sein? Als Durchgangsdämpfung wäre das zu viel, als Schirmdämpfung zu wenig. Der Zahlwert passt zur Impedanz, die hat aber eine andere Einheit (Müssten dann 75 Ω sein.). Ich bin gegenüber fertig konfektionierten Kabeln mit angespritzten Kunststoffstecker eher skeptisch.
     
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    @Hajooo
    Ich Preis ja wirklich unschlagbar.
    Ich würde sie ausprobieren. Klar ist die Angabe 75db mies (oder falscher Unsinn) aber bei 30cm Länge nicht so ausschlaggebend.
    Die Begriffe mit der der Handel Kabel anbietet sind ja sowieso Unsinn.
    Jedem Kabel ist ja egal ob analog, digital, HD, 3D oder 4K durchgeleitet wird.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Es geht ja nicht um den ganzen Karton, sondern um 5 Stück - und die sollen 5,90 kosten. Also 1,18 pro Kabel.

    Ein Kompressionsstecker kostet 0,45 ... 0,90 EUR, 30 cm Kabel vielleicht 0,25 EUR.

    Die Ersparnis von maximal knapp 1 EUR pro Kabel wäre mir den Ärger nicht wert, wenn die Dinger nicht vernünftig laufen, und wenn man deshalb stundenlang nach einem Fehler in der Anlage sucht.

    Ich würde aus dem Bauch vermuten, daß ein neben das Kabel gehaltenes DECT-Telefon den Transponder 104 (12480 MHz Vertikal, u. A. DMAX und Tele5) stört ...

    Vielleicht kann man die 5,90 mal investieren, aber ich habe alle vorkonfektionierten Kabel, die mit diesen Kunststoff-umgossenen F-Stecker versehen sind, durch selbstgebaute Kabel aus Rollenware und Kompressionssteckern ersetzt ...
     
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sehe ich anders. Wenn man etwa an die immer wiederkehrenden Berichte über DECT-Störungen beim Empfang von Sport 1 / DMAX (SD) denkt, so stellt sich nicht selten heraus, dass die Ursache ein lausig geschirmter oder auch nur zu locker aufgeschraubeter Stecker war. Die Stecker sind an den Anschlussleitungen häufiger die Schwachstelle als das Kabel dazwischen. Sollten die Kunststoffstecker schlecht geschirmt sein, was ich nicht weiß, aber auch nicht ausschließe, dann wäre das mit nur 30 cm Kabel dazischen kaum weniger kritisch als mit sagen wir 5 m.
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ob sich die 75 dB nur auf die Schirmdämpfung eines doppelt geschirmten Kabels oder auch auf das Schirmungsmaß der Stecker in dieser Wühlkiste beziehen, wird der Anbieter vermutlich nicht durch ein CoMET-Messprotokoll belegen können.

    Ich kaufe keine konfektionierten Kabel ohne Messdiagramm und Zusicherung, dass auch die Stecker vollflächig dicht und nicht nur mit einem Pigtail des Geflechts angeschlossen sind.
    Exakt!
     
  7. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    @raceroad @Dipol
    Auch wenn die Kabel vielleicht nichts taugen, könnt ihr denn @Hajoo für 6 Euro bessere fertig konfektionierte Kabel liefern ?
    Die 6 Euro würde ich riskieren wenn ihm seine selber gebastelten Kabel stören.
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.345
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wo Steckeranschlüsse mit gezwirbeltem Geflecht nicht hf-dicht angeschlossen sind, würde man mit einem doppelt geschirmten Kabel mit Class A Schirmdämpfung und fachgerecht montierten F-Aufdreh-Oldies eine bessere Schirmung und Rückflussdämpfung erzielen.

    Vielleicht nimmt @Hajooo ein Kabel mehr und schaut mal rein wie es unter dem angegossenem Kunststoff aussieht. :D
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nein, aber das war auch nicht meine Intention.

    TE Hajoo fragte zwar nur nach der Eignung für Full HD bzw. 4k, aber wenn ich die Frage nach der Eignung etwas weiter fasse, sind Bedenken gegenüber diesen sehr günstig angebotenen Kabel nicht unbegründet. Absolut betrachtet finde ich hochwertige Patchkabel für 1,50 € / Stk. nicht so viel teurer.


    Unabhängig davon ist mir nicht klar, warum die vorhandenen Kabel überhaupt getauscht weden sollen.
     
    Malfix und seifuser gefällt das.
  10. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.000
    Zustimmungen:
    3.577
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Da gebe ich dir recht, sowas hatte ich auf die Schnelle nicht gefunden.
     

Diese Seite empfehlen