1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mr. Spox, 15. Juni 2009.

  1. Mr. Spox

    Mr. Spox Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    wenn 2010 die analoge Programmausstrahlung abgeschalten wird, bleibt dann das Bild/Ton mit allen nicht HD fähigen Sat-Receivern dunkel?
    Sat-Radio funktionert auch nicht mehr?
    Bedeutet das man sollte jetzt nur noch HD fähige Receiver kaufen egal in welcher Preisklasse?
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.733
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?


    Wer verbreitet eigentlich immer diesen Unsinn?

    Und mal grob gesagt, wenn analog abgeschaltet wird, so werden die normalen nicht HD fähigen digitalen Receivern auch weiterhin die digitalen SD Kanäle empfangen können.
     
  3. Mr. Spox

    Mr. Spox Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

    Hallo,

    es steht doch überall das 2010 analoges Fernsehen abgeschalten wird. :confused:

    Also wenn SD und Radio weiterhin mit nicht HD fähigen Receivern funktioniert, dann ist meine Auswahl an einem preiswerten Receiver wieder größer. Ich dachte das hängt alles mit allen zusammen. Deshalb die Frage.

    Ich glaube mein Problem liegt daran, analoge Receiver von digitalen aber nicht HD fähigen zu unterscheiden.
    Wenn an preiswerten Receivern keine HDMI Buchse dran, sondern nur SCART, woran erkennt man digitale?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2009
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.875
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

    Hmm,
    Wenn man den Artikel Digital TV: Astra: Sender müssen analog abschalten liest, sieht die Situation etwas anders aus:

    1) Astra WILL gerne die analog genutzten Transponder digital nutzen. Wahscheinlich kann man da höhere Einnahmen erzielen.

    2) Es ist nicht davon die Rede, daß die bereits digitalisierten Transponder, die für SD genutzt werden auf HD umgewidmet werden. Wie die Pläne der Sender sind, wenn sie erst HD-Kapazitäten gemietet haben, was ihre gemietete alte SD-Übertragungskapazität angeht, bleibt abzuwarten.

    3) Auch bei SD-Verbreitung würde der Umstieg von DVB-S auf DVB-S2 einen Gewinn an Bandbreite bringen, weil DVB-S2 effizienter komprimiert...

    Wie es weitergeht, steht noch etwas in den Sternen, aber selbst der Vertreter von Astra hält 2010 für unrealistisch.

    Ob man jetzt schon einen DVB-S2-Receiver kaufen will, hängt davon ab, ob man auch verschlüsselte Programme empfangen will. Hier ist CI+ am Start, und ob ein jetzt gekaufter Receiver schon dafür vorbereitet ist, bzw. durch irgendwelche Updates kompatibel gemacht werden kann.

    Ich denke jedenfalls, wenn man sich für die nächsten paar Jahre einen einfachen DVB-S - Receiver kauft, wird man nicht schon 2012 keinen Empfang mehr haben... Eventuell wird es zum Ende hin ein immer dünner werdendes Angebot geben, wenn Programm-Anbieter ihre DVB-S Kapazität zu Gunsten von DVB-S2 umwidmen. Die "Freien" Sender werden jedenfalls nicht vorsätzlich ihre Erreichbarkeit beim Zuschauer einschränken, da das ihre Attraktivität auf dem Fernsehwerbungsmarkt senken würde.
    Das heißt: Analog wird abgeschaltet, wenn der dadurch verursachte Verlust an Werbeeinnahmen gegen die Kosten der analogen Ausstrahlung vernachlässigbar ist (hier kann Astra aber an der Miet-Schraube drehen...). Das selbe gilt für DVB-S vs. DVB-S2...




    Auf der anderen Seite gilt das Gleiche für einen heutigen DVB-S2-HDTV Receiver: Dieser kann alle SD-DVB-S Programme empfangen, die freien DVB-S2 Programmen und auch ggfs. nach alten Methoden verschlüsselte DVB-S2-Programme. Kostet nicht soo viel mehr...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2009
  5. Spm

    Spm Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Comag SL60 HD+ (USB-Festplatte)
    Sky+ mit 2TB-Festplatte
    Grundig 49VLE8471
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

    Bitte nicht HD mit digital verwechsel!!!

    Digital gibt es als SD-Signal (MPEG-2 / DVB-S)
    und als HD-Signal (MPEG-4 / DVB-S2).

    Da sieht man mal wieder, wie verwirrend das Ganze für den Leien ist.

    Eigentlich sollte ein HD-Receiver "Digital-Receiver MPEG-4-fähig" heißen.
    Denn aus den Erfahrungen mit den bisherigen HD-Sendern kann man gar nicht immer von HD sprechen, wenn das MPEG-4-Signal mit zu geringer Bandbreite gesendet wird. Dann ist manches, was mit MPEG-2 ausgestrahlt wird, von besserer Qualität.
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.733
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

    Wo ist denn überall? Ich konnte das seltsamerweise noch nirgends lesen.
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.875
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

    Hmm in der Regel haben die digitalen Receiver ein "DVB"-Logo auf der Verpackung und der Frontplatte des Gerätes. Digital Video Broadcasting ? Wikipedia
     
  8. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.805
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

    ...und MPEG-4 nicht mit HD verwechseln! Es gibt auch MPEG-4-Sender in SD, und es gab anfangs MPEG-2-Sender in HD...

    Die einfachste Faustformel (wenn es denn sein muss) ist: neueste Technik kaufen, die ist in der Regel rückwärts-kompatibel, d.h. kann alles sichtbar machen, was es bisher digital gegeben hat, außer Pay-TV natürlich. Dafür braucht man zusätzlich CI-Slots, die CI-Module und Smartcards...

    Klaus
     
  9. Mr. Spox

    Mr. Spox Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: sind ab 2010 alle nicht HD Receiver dunkel?

    Hallo,

    Danke für die vielen Antworten. Jetzt habe ich wieder den Durchblick bzw. den Überblick.
     

Diese Seite empfehlen