1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Simyo Postpaid

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 20. Dezember 2008.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Ich bin seit einigen Jahren bei Simyo. Erst jetzt habe ich gelesen, dass es auch Simyo Postpaid gibt. Also erst telefonieren und dann zahlen. Also monatlich ganz normale Rechnung bekommen. Ich fand das eine gute Sache. Ich habe mich online angemeldet und die Sache durchgeführt. In der Mail kam dann, ich werde eine SMS erhalten, wenn es umgestellt wurde. Soeben kam die Mail. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, einmal im Monat bekomme ich meine Rechner und die fällige Summe wird dann per Lastschrift von meinem Konto abgebucht. In meinem Fall sind das lediglich immer nur 5-10 Euro.

    Ich habe dann eben auf mein Handy *100# eingegeben, damit wird angezeigt, wieviel Guthaben ich habe. Ich hatte vorhin noch 39 Cent drauf. Nach der Umstellung waren es 84,39 Euro. Warum so hoch? warum 84 Euro mehr? nicht das die jetzt auf die Idee kommen, mir 84 Euro abzubuchen. Ist jemand auch bei Simyo?
     
  2. Muhhase

    Muhhase Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Simyo Postpaid

    Meine Frau hat Simyo und wir haben ein Vertrag in dem Simyo das Handy automatisch nachläd wenn der Betrag unter 5 Euro fällt.
    In diesem Fall werden 20 Euro vom Konto abgebucht und gut auf der Karte gut geschrieben. Danach liegt das Guthaben auf dem Handy dann bei ca 25 Euro.

    Diesen Betrag den man vom Konto abbuchen läst muß man angeben beim Online Vertragabschluss.
    Die Frage ist also was haben sie angegeben. Oder falls nicht was war voreingestellt ^^

    Wenn Simyo einen Betrag abbucht schicken sie parallel eine Email wo dann steht wir haben ihr Konto mit 20 Euro belastet...

    Eine Monatliche Abbrechnung oder ähnliches gibt es dabei nicht. Abgebucht wird nur wenn der Betrag fällig wird das kann auch alle 4 Monate 1 mal sein. Immer eben dann wenn man unter die 5 Euro fällt.
     
  3. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Simyo Postpaid

    Dann hast du wohl schon seit Monaten nicht mehr auf Simyo nachgeschaut. Simyo bietet nun Zahlen auf Rechnung, wie alle anderen Anbieter auch. Also man telefoniert und am Ende des Monats gibt es eine Rechnung und man bezahlt das, was man vertelefoniert hat.

    Zahlung

    Sie nutzen Postpaid mit Lastschriftverfahren. Ihre Mobilfunkrechnung wird einfach und bequem monatlich vom Konto abgebucht.
     
  4. tatort-fan

    tatort-fan Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Simyo Postpaid

    Ich habe auch simyo postpaid. Das funktioniert einwandfrei. Du hast nur so viel Geld auf der Karte, weil auch simyo postpaid über die prepaid-Plattform von eplus läuft und simyo dafür sorgen will, dass du nie ohne Geld dastehst. Auf der Rechnung steht aber nur, was du tatsächlich verbraucht hast. Eine Abbuchung hatte ich aber noch keine, da ich immer noch altes Guthaben habe.
     

Diese Seite empfehlen