1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. April 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auf seiner Homepage hat der neue österreichische DVB-T2-Anbieter SimpliTV die Preise für sein Angebot bekannt gegeben. Abgesehen von den frei-empfangbaren Sendern ORF Eins HD, ORF 2 HD und Servus TV HD zahlen Zuschauer demnach monatlich 10 Euro für das DVB-T2-Paket oder 110 Euro im Jahr.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.387
    Zustimmungen:
    1.127
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    Ganz schön happig.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    Ein Witz wenn man bedenkt, dass man dafür null Inhalt bekommt...
     
  4. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    Es hätte funktionieren können wenn als "Zuckerl" z. B. Sky Sport Austria dabei gewesen wäre. Das wäre dann günstiger als so so Sky Abo :eek:

    Playboy-TV allein ist da zu wenig für "Mehrwert" - zudem im deutschsprachigen Raum die Akzeptanz für Pay-TV ohnedies nicht sehr hoch ist.
     
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.387
    Zustimmungen:
    1.127
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    So wie ich es verstanden habe, gab es bis jetzt lediglich zwei MUXe über DVB-T, und zwar
    - MUX A (ORF eins, ORF2, ATV) und
    - MUX B (PULS 4, 3sat, Servus TV, ORF Sport +, ORF III)

    Diese sind (plus Servus TV) weiterhin mit bestehender Technik kostenfrei zu empfangen. Die MUXe D, E und F enthalten die verschlüsselten Programme, die entweder kostenfrei (ORF eins HD, ORF2 HD und Servus TV HD) oder für 10€/mtl. (u.a. sechs HD-Sender) zu sehen sind.

    Für die, die nicht wollen, ändert sich also nichts. Aber man kann mehr, wenn man will. Ich finde das System nicht schlecht, wenn auch überteuert. Via Satellit bekommt man für 4,16€ mtl. mehr Programme in vermutlich besserer Qualität.

    Hat jemand eine ordentlich Frequenzliste (inkl. Modulation)? Diese ist ja mehr als verwirrend.

    Wo kommen denn die drei MUXe auf einmal her? Warum hat man die bisher nicht genutzt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2013
  6. kabelanschluss

    kabelanschluss Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    3x samsung led 40/32/31,5/32/telefunken.alienware Laptop,horizon allstarHD 400mb+UM surfstick,FreenetDVBT2.ipod touch,iphone6+netzclub, galaxy s6edge+telekom allnetflat.sky komplett hd.simvalley smartwatch
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    Geht wenn man bedenkt sämtliche HD Sender ohne viel Aufwand über Antenne zu empfangen.
    Immer noch besser wie Kabel TV wenn man hauptsächlich die privaten schaut.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.881
    Zustimmungen:
    4.163
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    Es sind in jedem Land 6-8 Bedeckungen koordiniert worden. In Deutschland liegen daher 3 Bedeckungen in vielen Bereich brach, weil die Privaten nicht mitmachen. Die waren in Österreich bisher auch leer, bzw. in vielen Teilen des Landes kann man nur einen Mux empfangen, da ist noch viel mehr leer.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.147
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    Scheinbar ist es für einige schon normal, das man für Free TV zahlen soll.
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.387
    Zustimmungen:
    1.127
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: SimpliTV: Preise für DVB-T2-Empfang in Österreich bekannt

    Dank dir! "Bedeckung" ... das habe ich noch gehört, steht dann aber vermutlich für eine Frequenz, richtig? Und diese Bedeckungen, die leer stehen, sind tatsächlich ungenutzt statt sie z.B. für den Mobilfunk zu verwenden? Gut, das ist ein regulatorisches Thema, aber gerade bei der Knappheit sollte man nicht so verschwenderisch sein in dem Bereich, finde ich.
     
  10. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38

Diese Seite empfehlen