1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

simpliTV in Österreich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von misteranonymus, 5. Februar 2013.

  1. MtheHell

    MtheHell Board Ikone

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    3.324
    Zustimmungen:
    6.360
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    - LG C9 (OLED55C97LA)
    - Samsung UE40K5579
    - UM/VF NRW (2play 'Treueplus250' + 'TV Premium')
    - Horizon Recorder
    - FireTV Stick 4K (2018)
    Anzeige
    Ich übernehme noch mal die Rolle des Boten und poste stellvertretend (Zitat):

    Schönen Gruß vom "anonymen Poster" der gesperrt ist und seit nicht zu enttäuscht wenn das mit Puls4HD und Pro7HD ab 03.02.2020 wieder Geschichte ist.
    [​IMG]
     
    DVB-X gefällt das.
  2. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    53
    Dass das mit der Super Bowl zusammenhängen könnte, hatte ich auch schon überlegt.

    Wahrscheinlich dann Puls 4 HD und Pro7 HD als Super Bowl-HD-Ersatz für Puls 24 SD.

    Für Puls 24 bei SimpliTV hat man sich ja leider bisher nicht viel Lob verdient:
    1. Das unverschlüsselte ATV in SD wurde dafür abgedreht.
    2. Puls 24 ist nur in SD (über Sat in HD).
    3. Puls 24 ist grundverschlüsselt (über Sat unverschlüsselt).
     
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der RTL-Einfluss (Bertelsmann) bei SimpliTV wird die Wiedereinspeisung der SRG-Programme und den DVB-T2 Empfang überall in Österreich und in den Grenzregionen leider verhindern!
    Pro7 achtet nicht immer auf die RTL-Forderungen :), geht eigene Wege: HD+ ermöglicht Aufnahmen von Pro7 über CI+Modul / Live-Stream kostenlos: Pro7, Sat.1 & Co. gibt's jetzt endlich ohne Geld

    Welche Programme können über das DVB-T2 SimpliTV CI+ Modul in zertifizierter PVR-Technik aufgezeichnet werden?
    Mit patchbarer Technik kann mit CI+ Modul auch RTL-HD aufgezeichnet werden, siehe Beitrag #3741.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2020
  4. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    53
    Eines lässt sich schon sagen: Super Bowl ist vorbei, trotzdem ist Pro 7 HD und Puls 4 HD noch grundverschlüsselt.
     
    stef5 gefällt das.
  5. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.594
    Zustimmungen:
    841
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die grundverschlüsselten SimpliTV Programme sind im ORF DVB-T2 Empfangsgebiet mit CI+ Modul ohne GIS und ohne Pay-TV Gebühren nutzbar. Über ASTRA 19,2° Ost sind Pro7-SD und weitere Private Werbeprogramme europaweit unverschlüsselt empfangbar.
    Live-Stream kostenlos: Pro7, Sat.1 & Co. gibt's jetzt endlich ohne Geld > auch in Österreich dann ohne VPN nutzbar?
    Gilt dieses Angebot auch in Österreich: IPTV Anbieter - Internetfernsehen im Paket bei 1&1
    Alternativ mit VPN-Nutzung auch über Zattoo CH Free-TV schaubar (inklusive ORF und SRG-HD), leider ohne Servus-TV AT.
     
  6. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    38
    So schnell schiassn die Preissn nicht, sagt ein altes Sprichwort und gilt demnach auch der ORS ! ;)
     
    DVB-X und xyladecor gefällt das.
  7. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ja, natürlich.

    Nur ist die Aktion meiner Meinung nach generell eigenartig. Wenn ich eine Werbeaktion im Zusammenhang mit Super Bowl mache, sollte ich auch die Aktion gezielt so bewerben.

    Vielleicht hat die Pro7Sat1-Gruppe generell das Problem, dass sie ATV in HD nicht in einem PayTV Abo verschwinden lassen darf (als Auflage nach dem ATV-Kauf), strategisch aber andere Sender wie Puls4 oder Pro7 pushen möchte. Kostenpflichtiges HD ist dabei im Konkurrenzkampf am österr. Markt (ORF, ServusTV, usw.) nicht wirklich förderlich. Außer Puls4 gibt es meines Wissens keinen FreeTV-Sender nur für Österreich, der für HD extra kassiert. Bei RTL & Co ist es ja so, dass es keine Version mit Programminhalten nur für Österreich gibt; lediglich die Werbefenster werden in Österreich nochmals verkauft.
     
  8. stef5

    stef5 Board Ikone

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ZgemmaH9.2S mit HD+ 1830 und 2x Argolis ORF 0D98 / SRG V5 an SamyGOs - DVBviewer ACamd - ZgemmaH9S
    Das denke ich auch. ATV HD liegt in den Quoten generell gern vor Puls4 und Prosieben, wenn dort nicht gerade ne Samstag Abend Show läuft. Das wurmt, wenn der ungeliebte Ankauf, den man früher oder später ja von der Oberfläche verschwinden lassen will (so wie bei allen Übernahmen), besser dasteht.
     
    DVB-X gefällt das.
  9. Mark100

    Mark100 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    2.119
    Zustimmungen:
    281
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich sehe das bei uns, wenn uns in Puls4 etwas interessiert & es läuft auf Puls24, dann schauen wir es und dort an (wegen HD) - jetzt ist es natürlich gerade egal, weil Puls4 in HD auch via Simpli TV zu sehen ist. Detto bei den gemeinsamen Wahlsendungen - da haben wir dann auf ATV HD oder Servus TV HD geschaut. Servus TV ist ja (vor allem durch den Sport) mittlerweile von den Quoten gleichauf mit ATV und Puls4 - ich denke, das tut Pro7Sat1 schon "weh", wenn ein Einzelsender ohne Flotte im Hintergrund wie bei Pro7Sat1 dann plötzlich gleichzieht - und bei den Nachrichten mittlerweile eine bessere Quote hat. Möglicherweise ist auch das der Hintergrund - dass man still und leise einen Schritt zurück geht - zumindest bei der Verschlüsselung/Antennenfernsehen - und aus der Konzernlinie ausschert.
     
    stef5 und DVB-X gefällt das.
  10. DVB-X

    DVB-X Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ja hoffen wir, dass es so ist und ein Umdenken stattfindet. An sich wäre ein Umdenken ja auch förderlich, wenn man sich z.B. für freie Kapazitäten aktuell am Mux C für Wien interessiert:

    https://www.ors.at/fileadmin/user_u...nen_zur_Interessentenbekundung_MUX_C_Wien.pdf

    Unter 3.2 sind noch Kriterien wie
    • HD vor SD
    • unverschlüsselt
    • Transportmodell vor Plattformmodell (also im Prinzip unverschlüsseltes oder grundverschlüsseltes FreeTV vor verschlüsseltem PayTV)
    angeführt.