1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

simpliTV (Österreich): PULS 4 - Stereo - Upmixing (AVR) - knacksen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von radffde, 4. Februar 2019.

  1. radffde

    radffde Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Nabo 40 UV7000 (HbbTV und Netflix aktiviert), A1 TV (ADB-3800/10TW)
    Anzeige
    PULS 4 wird in Österreich (Wien) über DVB-T2 (simpliTV; kostenlos, ohne Zusatzpaket) ja leider nur als Stereo (Dolby Digital 2.0) gesendet. Ob bei PULS 4 HD über Antenne Plus ein besserer Ton gesendet wird, weiß ich nicht.
    Da ich nur einen (recht bescheidenen) Stereo-Ton habe, schaue ich diesen Sender auch so gut wie nie.
    Aber da heute die Super Bowl läuft, muss es doch wieder sein. Und aus dieser Halle, in der die Super Bowl-Übertragung/-Party ist, ist der Stereo-Ton leider besonders schlecht, vor allem deutlich zu viel Hall.

    TV im Stereo-Ton mag ich überhaupt nicht. Ich bevorzuge den Sprach-Ton aus dem Center-Speaker.
    An sich sollte das kein großes Problem sein, denn mit den Upmixern Dolby Surrond bzw. DTS Neural:X meines AVR (Denon AVR-X2400H, via HDMI-ARC) sollte man die Sprache schön auf den Center bringen.
    Bei anderen Stereo-Quellen funktioniert das meinst auch ganz gut. Doch bei PULS 4 via simpliTV haut das leider nicht fehlerfrei hin. Zwar funktioniert das Upmixing an sich recht gut, doch leider kommt es immer wieder zu Tonfehlern, primär aus den Surround-Lautsprechern. Es knackst da immer wieder einmal. Für mich ist das ein No-Go.
    Dieses Phänomen tritt - soweit ich das beurteilen kann - nur bei PULS 4 auf. Es ist auch nicht neu, sondern war immer schon so. Mit anderen Quellen (z.B. Stereo-DVDs oder anderen Stereo-Streams oder Stereo-Sendern) tritt dieses Verhalten nicht auf (auch z.B. nicht auf ATV2, wo auch nur Stereo gesendet wird).

    Ich habe guten Empfang vom DVB-T (volle Leistung und gute Qualität) für alle Sender. Daran sollte es nicht liegen. Wei schon gesagt, funktioniert das Upmixing sonst durchaus gut (soweit es eben möglich ist) - nur nicht bei PULS 4.
    Ob das Problem bei PULS 4, bei simplyTV, bei der ORS oder an meinem AVR liegt, vermach ich jedoch nicht zu sagen. Da ich aber bei anderen Quellen kein Problem habe, denke ich, dass es nicht bei mir (meinem AVR) liegt.
    Ich bin akustisch sehr sensibel und kann mittelmäßigen Ton nicht leiden und schlechte Ton tun mir weh (und das im doppelten Sinn). Mit diesem Ton mag ich die Super Bowl-Übertragung nicht schauen. Auch im Vorjahr habe ich mir so durch die Nacht gequält.

    Was können andere User, mit halbwegs gutem Gehör und halbwegs gutem Equipment, hier zum PULS 4-Ton sagen? Wer den Ton nur über einen normalen TV hat, wird hier wohl wenig dazu sagen können. Wenn ich den Ton nur über die TV-Lautsprecher ausgebe, fallen mir derartige Fehler natürlich nicht auf, wobei der PULS4-Ton auch dort richtig mies ist und natürlich aus einem 0815-TV ohnedies kein brauchbarer Ton kommt.
    Kann das Upmixing-Problem jemand nachvollziehen?


    PS: Metal-Fans brauchen nix sagen, denn dort hört sich wohl alles so an. :rolleyes:
    PS2: Der Ton der ORF-Sender ist nach wie vor das Maß der Dinge, wo auch die deutschen Öffentlich-Rechtlichen nicht ansatzweise herankommen (vor allem hinsichtlich 5.1, soweit ich das empfangen und beurteilen kann). Auch ServusTV HD hat es - nach Anfangsschwierigkeiten - geschafft, über simpliTV einen halbwegs brauchbaren Surround-Ton zu liefern, auch wenn sie das Niveau vom ORF lange nicht erreicht haben. Die Upmixer des ORF sind einfach spitze. [Unentgeltliche Werbung für den ORF. :cool:]
     
  2. radffde

    radffde Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Nabo 40 UV7000 (HbbTV und Netflix aktiviert), A1 TV (ADB-3800/10TW)
    Zu anderen Sendern, die ich via A1 TV (via Kodi) empfangen kann: leider alles nur Stereo und wirklich gut ist keiner.
    • PULS 4 via A1 TV: Der Stereo-Ton ist auch dort (gleich) schlecht und mit viel Hall. Das Upmixing funktioniert dort jedoch deutlich besser. Das knacksen ist da in dieser Form nicht vorhanden, doch auch hier gibt es Fehler auf den Surrounds - jedoch deutlich leiser, fast schon nicht wahrnehmbar. Aus Upmixing-Sicht praktisch von akzeptabel, doch die miese Tonqualität an sich macht auch das zu einer Quälerei.
    • ProSieben Austria: Auch das ist alles andere als guter Ton, und leider auch nur Stereo. Dennoch ist der Ton insgesamt deutlich besser als bei PULS 4 (DVB-T wie auch A1 TV). Mit Upmixing ist es noch einigermaßen erträglich. Freude am Hören ist aber etwas anderes. Mal schauen, wie lange ich das ertrage.
     
  3. radffde

    radffde Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Nabo 40 UV7000 (HbbTV und Netflix aktiviert), A1 TV (ADB-3800/10TW)
    Vielleicht noch ein Wort zum Bild: Leider habe ich hier kein HD und daher ist es schon recht bescheiden.
    Die Reihenfolge ist hier auch umgekehrt: Das beste Bild habe ich über DVB-T (Puls 4), dann Puls 4 über A1 TV und das Schlusslicht ist ProSieben (A1 TV). Bei ProSieben ist noch dazu mehr Werbung on Air (zumindest gefühlt), noch dazu schlechte und unpassende (die Erste Werbung bim Anpfiff war zeitlich-inhaltlich schon voll daneben: "... präsentierte ...", also im falschen Tempus).

    Naja, so mach das alles keinen Spaß.
    Aber für ein Spiel im Jahr, das ich noch schaue, nehm' ich mir kein HD-Paket. Dann halt so - oder vielleicht auf gar nicht.
     

Diese Seite empfehlen