1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SilverCrest SL80/2 Probleme beim Filme überspielen

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von gummibärchen, 9. März 2010.

  1. gummibärchen

    gummibärchen Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem.
    Ich möchte Filme von der Festplatte auf meinem Laptop speichern. Ich schließe das Laptop über USB an und kann dann auf die Festplatte zugreifen. Spiele ich nun die Filme über den Wechseldatenträger auf dem Laptop ab, fehlt der Schluß. Kopiere ich die Filme auf den Laptop, fehlt der Schluß. Schaue ich die Filme ganz normal auf dem Festplattenrekorder an, ist der Film komplett, es fehlt nichts.

    An was kann das liegen? Kann mir jemand helfen?
     
  2. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: SilverCrest SL80/2 Probleme beim Filme überspielen

    Ich kenne den SilverCrest jetzt nicht, aber das scheint ein >4GB-Problem zu sein.
    Da die Festplatte des SL80/2 auch als Wechseldatenträger am PC erkannt werden kann, müsste FAT32 als Filesystem hier Verwendung finden. Ich meine, das auch schonmal hier gelsesen zu haben!
    Längere Filme werden dann ab einer Größe >4GB in mehrere Segmente geteilt. Der Receiver spielt diese unproblematisch sauber hintereinander ab, aber PC-Software erkennt nur einzelne Dateien, diese müssen erst wieder zusammengesetzt werden, um als ganze Datei auf dem Rechner abgespielt werden zu können.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: SilverCrest SL80/2 Probleme beim Filme überspielen

    Meine FP ,für Aufnahmen von Reciever(DCHD95 von Skymaster) ,ist in NTFS formatiert und wird auch sofort als Wechseldatenträger am Laptop erkant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010
  4. cliffideo

    cliffideo Senior Member

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. gummibärchen

    gummibärchen Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SilverCrest SL80/2 Probleme beim Filme überspielen

    vielen Dank für den Tip - ich probier's mal mit dem Programm
     

Diese Seite empfehlen