1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalverstärker TEIL II

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Wollvieh, 29. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wollvieh

    Wollvieh Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Herdecke
    Anzeige
    Hallo verehrte Gemeinde! :winken:

    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass das Thema Signalverstärker "totgeschwiegen" wird. Ich habe wirklich lange gesucht, einen eigenen Threat aufgemacht, aber wirkliche brauchbare Meldungen zu diesem Thema habe ich nicht bekommen.

    Ich weiß - es folgt ein Roman... aber ich möchte euch meine Geschichte nun nicht vorenthalten:

    Gestern bin ich los - und habe mir im Pro Markt einen Signalverstärker der Firma Hama gekauft. Eine genaue Tyßenbezeichnung kann ich gar nicht geben, steht nichts auf der Verpackung... Das Dingen hat eine Verstärkung von 2 x 12 dB, Frequenzbereich 47 - 862 Mhz mit eingebautem Netzteil - eigentlich etwas für Satelitenanlagen, allerdings Kabeltauglich. Preis: 29,90 €. :(

    So... Dingen angeschlossen, mein Ish-Reciever (TT - Micro 254) angeschlossen und ab gehts... Sendersuchlauf... und dann die große Überraschung!!!

    Ab jetzt komme ich -endlich- in den Genuss von störungsfreien Digital-TV.
    :D.

    Grundsätzlich hatte ich ja keine Probleme mit den "normalen" TV-Sendern über die Digi-Box. Nur Arena (ständige Aussetzer und Klötzchenbildung) sowie der Arrivo Vorschaukanal (entweder ganz schwarzes Bild oder aber völlig schlechtes Klötzchenhaftes Bild).

    Nunmehr habe ich gestern Arena geguckt (2. Liga). Perfektes Bild und keine Störungen. Auf Grund des Signalverstärkers habe ich nun ein Bildsignal von 75 % und eine Bildqualität von 100 %. Vorher kam ich - wenn überhaupt auf 55 - 60 %. Ich verstehe den Zusammenhang dieser beiden Daten zwar nicht genau - ist mir letztlich aber auch egal, da ich jetzt unbeschwert TV schauen kann.

    Der Arrivo Vorschaukanal läuft jetzt auf Signal 75 % und Bildqualität ebenfalls 70 - 75 % (war immer schwankend). Diese Schwankungen haben mich auch nicht wirklich gestört, weil das Bild nunmehr störungsfrei ist.

    Also... ich möchte hier keine große Werbung machen, ich selbst habe nicht sehr viel Ahnung, was dieses ganze Thema anbelangt. Aber mir hat der Signalverstärker das gebracht, was ich mir erhofft habe, und kann andere nur ermutigen, diese Investition zu tätigen.

    Gruß
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.728
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Signalverstärker TEIL II

    Muss eigentlich für jedes schon vorhandene Thema ein neues aufgemacht werden? Hohl Deine alte Post aus dem Keller... Diese mache ich Dicht.

    -MODERATOR-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen