1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalverstärker für TV Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von baccuci, 3. März 2007.

  1. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Seit einigen Tagen ist mein TV Empfang (Kabelempfang) gestört, manche Programme empfange ich nicht mehr in der Qualität wie früher. Streifen laufen durch das Bild usw. Bei den digitalen Programmen bekomme ich nicht mehr alle Sender und auch die Qualität scheint schlechter zu sein (Aussetzer bei Bild und Ton).
    Jetzt wollte ich mir einen Hausverstärker für das Antennensignal kaufen, den ich vor das Antennenkabel schalten will, von dem es in alle Zimmer geht (also direkt hinter den Hausanschluss).
    Worauf muss ich beim Kauf eines solchen Hausverstärkers für das Antennensignal achten?
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Signalverstärker für TV Signal

    Bevor Du Dir einen neuen Hausanschlußverstärker besorgst, wo ist denn der derzeitie plaziert und wie ist dessen Bezeichnung?

    Der Hausanschlußverstärker (HAV) sollte zwischen dem HÜP (Hausübergabepunkt) und der ersten Verteilung bzw. Abzweigpunkt oder Teilnehmeranschlußdose sitzen. Alles andere wäre nicht ok oder halt ...;)
     
  3. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    AW: Signalverstärker für TV Signal

    Der jetzige HAV sitzt zwischen HÜP und dem Kabel von welchem die Verteilung ausgeht. Das jetzige Modell ist ein Hirschmann Shv 140.
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Signalverstärker für TV Signal

    Dies habe ich zu Deinem Verstärker gefunden:

    220 V /50Hz-60Hz -6W Stromanschluß mit Stecker
    Frequenzbereich 40-470 MHZ
    Verstärkung 27 dB
    Max Ausgangspegel: 115 dBµV bei 60 dB IMA nach 1R 8-15 100,5 dBµV

    Auch wenn mir der Netzbetreiber nicht bekannt ist und andere Daten zum Aufbau des häuslichen Verteilnetzes (?) fehlen, da braucht man nicht mehr viel zu überlegen.
    Ich würde den vorhanden Verstärker ohnehin gegen einen modernen HAV austauschen, der allen Anforderungen für jetzt und die Zukunft entspricht.

    Da die Verstärker von Kathrein sehr gut ihren Dienst tun und mir hinreichend bekannt sind, so diese meine Empfehlung bzw. als Vergleichsbasis -->

    direkter Ersatz: Kathrein VOS 30F (u.a. 30 dB Verstärkung) oder eventuell sogar den VOS 40F (nur bei sehr vielen Anschlüssen im Haus).

    Neben dem Verstärker (defekt? Mal prüfen, ob er noch warm wird) können div. andere Gründe für die jetzige Situation verantwortlich sein. Dazu müßte man mehr über die verwendeten Bauteile (Verteiler o. Abzweiger, Anschlußdosen, Signalverlauf) wissen.
     
  5. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    AW: Signalverstärker für TV Signal

    Der Kabelanschluss ist von Kabel Deutschland.
    Am jetzigen HAV ist noch ein Regler mit dem man den Pegel einstellen kann.
    Was hat es damit auf sich?
    Sind die Verstärker von Kathrein nicht nur für den Sat Empfang?
    Braucht man nicht einen speziellen Verstärker für Kabel?
     
  6. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Signalverstärker für TV Signal

    Du darfst (zumindest) mir vertrauen.:winken: Ich werde Dir doch nicht für ein Kabelverstärker der von 40 - 470 MHz reicht einen ... empfehlen.:)

    daher HAV mit 47 - 862 MHz:


    Hast Du bereits vorher selbst beantwortet.;)
     
  7. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Signalverstärker für TV Signal

    Da stellen sich mir ja die Nackenhaare bei diesem Verstärker hoch.
    Der hat ja nicht einmal einen Regler für die Entzerrung von Kabelschräglagen. Muß man halt damit leben.:(

    Entweder ist der Pegelsteller falsch eingestellt, ein Kontakt irgendwo nicht ok, der neue Verstärker hat keine korrekte Stromversorgung oder ist gar defekt?
     
  9. baccuci

    baccuci Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    AW: Signalverstärker für TV Signal

    Nachdem ich mir jetzt einen anderen HAV (Schwaiger BN 2315) besorgt habe funktioniert alles prima. Das Bild ist wieder ok.
    Danke für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen