1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von siebeneichen, 8. April 2006.

  1. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    Anzeige
    Hallo,

    habe eine Digitalsatanlage Medion 24 120, Kauf ca. Okt. 05.

    An sich guter Empfang, jedoch ab und zu Signalunterbrechungen oder sogar kein Signal, trotz guter Signalstärke.
    Soll es tatsächl. an den Schnurlostelefonen liegen - dann müßten aber wohl noch mehr Störungen sein - oder liegt es an Geo-Magnetfeldern - oder Flugzeugradar ? Wohne bei Darmstadt. Es gibt ein paar kleine Berge.
    Die Tips mit den besseren Kabeln habe ich schon gelesen.
    Der LNB lässt sich nicht verdrehen.
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Hallo, siebeneichen,
    ich tippe mal auf eine nicht optimal ausgerichtetet Antenne, Elevation und Azimuthwinkel beachten für Deinen Standort, den findest Du bei http://www.satlex.de
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. April 2006
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Nur auf Pro7/Sat.1 odder auch auf allen anderen Sendern?

    Wenns nur Pro7/Sat.1 ist kommst du nicht drumherrum deine Verkabelung zu prüfen.

    cu
    usul
     
  4. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    LNB nicht drehbar - also keine Tilt-Einstellung möglich.

    Also neuen LNB, der verstellbar ist, nehmen oder auch größere Schüssel.
    Meine hat 55 cm.
     
  5. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Ausgerichtet praktisch per Schnauze und Kompass, mehr nicht.
    Signalstärke bei ARD 9,0 bis 9,2, ZDF 9,4-9,7, NDR 9,8-10,1, Pro7 9,3-9,4.
    Ich habe noch Pro7 Österr., bei dem zeigt es an Beta digital - ist das ein weiterer Satellit ?

    Es betrifft eigentlich alle Sender irgendwie querbeet.
    Im Moment seit ca. 1,5 Std. z.B. keine Unterbrechungen.

    Ich seh gleich mal auf dem empf. Link.

    Danke für die schnellen Antw.
     
  6. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Satlex ist sehr interessant - bei dem Verweis zur Koordinatenbestimmung bin ich nicht pfündig geworden.
    Mein GPS zeigt die Koordinaten leider in einem anderen Format an - nicht als Grad. Die Umrechnung ist nicht einfach.

    Auf der mapporama-Seite kann ich zwar meine Standort prima sehen, jedoch fand ich nichts, wo ich die Position ablesen konnte.

    Habe gestern eine neue Antennenschnur gelegt - vierfach isoliert. Signalstärke hat deutlich zugenommen, jedoch bleibt es bei den Unterbrechungen.
    Habe mir einen Satfinder mit Skala zugelegt, ob das was nutzt, glaube ich eher nicht.

    Platz für eine große Schüssel auf dem Balk. habe ich ja reichlich.

    Habe den Verdacht, dass die nachbarn, die eine Schüssel haben, alle weiter nach Links ausgerichtet sind. Ich habe Astra 19,2° Ost
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Hallo, siebeneichen,
    geh doch mal bei Satlex auf den Link von http://www.heavens-above.com, da bekommst Du Deinen Standort genau heraus sogar mit Höhenangabe über Normal Null, diese Daten gibts Du bei Satlex ein, und erhälts so den genauen Elevations-und Azimuthwinkel, sowie den Tiltwinkel, wobei letzterer bei Astra 19,2° hier bei uns zu vernachlässigen ist. Übrigens als erste grobe Angabe zur Einstellung der Schüssel auf den Azimuthwinkel zieht man von der Position Astra 19,2° den Längengrad seines Wohnorts ab, und dreht die Antenne von hinten gesehen um diesen ermittelten Winkel aus der genauen Südrichtung nach Osten.
    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2006
  8. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Ich vermute, dass es nicht mehr nötig ist, die Position nachzuprüfen.
    Habe jetzt mit dem Satellitenfinder die Signalstärke nochmal deutlich verbessern können.
    Es ist ein sog. Skymaster vom Saturn mit akustischer Anzeige nebst Zeigerskala und versch. Emfindlichkeitsstufen.
    Höhere Emfindlichkeitsstufen konnten nicht verwendet werden. Das geht wohl nur, wenn es ein stärkeres Sign. durch eine größere Schüssel gibt.

    Seit einer Std. läuft es ohne Sign.-Unterbrechung.
    Habe nochmals den Kontakt des Kabels am Receiver geprüft, es schien mir aus unerklärl. Gründen ein Wackelkontakt vorhanden zu sein. Habe das Cu-Kabel vorschriftsgemäß auf 2 mm Überstand gekürzt - war vorher 2mm mehr.

    Mal sehen, wann die nächste Sign.-Unterbr. kommt.

    Wenn sich nichts bessert, kommt als nächstes die größtmögliche Schüssel dran !
     
  9. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Bei der Suche wird mein Mühltal (in Hessen ) nicht angezeigt - nur dreimal Bayern, eins in Rh.-Pf.
     
  10. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: Signalunterbrechung wegen Billiganlage Medion ??

    Usul,

    Die Unterbr. waren bei allen Sendern, wie gesagt, jetzt seit ca. 2 Std. ohne Störungen.
     

Diese Seite empfehlen