1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalteilung - DM 500 und DM 500 HD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MarcinW, 9. April 2012.

  1. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Hallo !

    Ich weiß nicht, ob das der richtige Forumsbereich ist, aber ich habe
    da eine Frage. Und zwar betreibe ich im Wohnzimmer eine Dreambox 500
    HD am HD Beamer und im Schlafzimmer eine "normale" Dreambox 500
    am Rückprojektionsfernseher, der kein HD beherrscht.

    Ich habe drei Satelittenschüsseln angeschlossen am Disecq Schlater am
    Küchensfenster, von wo aus ein Kabel durch die Wohnung zur
    Dreambox 500 HD führt. Die Box ist dementsprechend disecq-mäßig
    konfiguriert damit je nach Satellit die entsprechende Schüssel angesprochen wird.

    Jetzt möchte ich wissen wie ich das Signal von diesem Kabel teilen kann, d.h.
    ich möchte auch das Signal vom Küchenfenster haben im Schlafzimmer,
    solange der Receiver im Wohnzimmer natürlich aus. Leider hat die
    Dreambox 500 HD keinen Ausgang für Satellitensignale wie andere
    Receiver wo das Signal einfach durchgeschliffen wird. Was ist hier die
    Alternative ?
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.666
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Signalteilung - DM 500 und DM 500 HD

    Nimm doch ein einfachen 1/2 Verteiler und gut ist.;)
    SAT-Verteiler Class A 2-fach
    Ein Kabel führt dann zum DB 500 HD und ein Kabel zum DB 500.
    Bei DB 500 DiSEqC Einstellung nicht vergessen.
     
  3. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Signalteilung - DM 500 und DM 500 HD

    An so etwas habe ich auch gedacht ! Danke !

    Aber gleichzeitig im Schlafzimmer und Wohnzimmer schauen geht
    dann wohl nicht ? Nur so ne blöde Frage am Rande ;)

    OK, anscheinend kann man nur Sender von der gleichen SAT-ZF Ebene empfangen !
    Was heißt das konkret ? Also nur vom gleichen Transponder oder gleichen Polarität ?

    Ich habe ja das Kabel im Wohnzimmer an einen Disecq Schalter angeschlossen, an dem
    drei Satellitenantennen angeschlossen sind. Wenn ich jetzt im Wohnzimmer Sender
    vom Satelliten A anschaue, kann ich dann im Schlafzimmer Sender vom Satelliten B
    schauen ? Ich selber denke mal nein. Eine professionelle Antwort wäre aber sehr
    erwünschenswert :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2012
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.666
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Signalteilung - DM 500 und DM 500 HD

    Tja, gleichzeitig geht nur von einen Satelliten und gleiche Sat Ebene.z.B. Astra High horizontal.;)
     

Diese Seite empfehlen