1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von arnoldpycho1, 24. September 2005.

  1. arnoldpycho1

    arnoldpycho1 Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    habe leider ein Problem mit dem Empfang einiger Sender. Hier sind zwar im Forum ähnliche Probleme geschildert worden, aber meins weicht davon ab. Hatte nämlich meine Sat Antenne mit einem LNB ohne Probleme laufen. Die Signalstärke war bei Astra bei fast allen Sendern gleich so um die 10 von 15, (bis 5,5 runter kann man noch ohne Fehler gucken.)
    Jetzt habe ich jedoch einen zweiten LNB angebracht und den LNB in der Mitte auf Astra ausgerichtet, also so wie es vorher war. Nur werden jetzt einige Sender mit Signalstärke 11,5 von 15 gezeigt und andere schwanken zwischen 0 und 4, also werden gar nicht angezeit. Bei dem Sendersuchlauf sieht man das auch deutlich, dass auf einigen Transpondern eine Signalstärke von bis zu 14 ist und auf anderen nur 4. Kann mir jemand vielleicht einen Tip geben, woran das liegen kann? An einer Störquelle für Frequenzen kann das ja theoretisch nicht liegen, da ja unterschiedliche Frequenzen davon betroffen sind und es nur Transponderabhängig ist.

    Gruß
    Arnold
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    Was willst du denn mit dem zweiten LNB empfangen? Und wie sieht denn deine ganze Verkabelung aus? Was für Komponenten benutzt du?
    Ohne solche Angaben sind Ferndiagnosen absolut unmöglich.
     
  3. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    ...und warum immer nur Signalstärke? die ist doch fast Unwichtig, die Signalqualität ist wichtig, oder nich :rolleyes:
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    Ohne Signalstärke kann es aber keine Signalqualität geben.
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    stimmt das eigentlich das es unmöglich ist eine höhere stärke zu haben als eine qualität?

    also das stärke 90 aber qualität nur 60 ist?
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    Was willst du denn für Werte vergleichen? Mach dir da mal ein paar Gedanken.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    ein ja oder nein würde mir besser weiterhelfen :rolleyes:

    weil jeder sagt was anderes. :eek:

    meine Frage war nunmal ob es wirklich möglich ist eine stärke von 90 % haben zu können. aber nur eine qualität von 60 %.

    oder ob die receiver soft das falsch herum darstellt.

    Da sagt nämlich wie gesagt jeder was anderes.
     
  8. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    gug mal hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=47410

    die db Werte sind anders als % aber setz die mal ohne komma als %, da siehst du was Stärke und Qualität bedeutet.

    ich kann an einer Hand abzählen wie oft ich Signalausfälle/Aussetzer habe, im JAHR!
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    ich hab das noch nicht so wirklich kapiert ;).

    Ist mir auhc egal solange ich empfang habe. nur find ich ebend z.B bei pro7 eine stärke von 90 % und eine qualität von 60 % etwas komisch :/
     
  10. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Signalstärkeunterschiede je nach Transponder

    aber 100% Stärke macht noch keine 100% Qualität
     

Diese Seite empfehlen