1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke zu gering für HBBTV?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von marc75, 19. April 2016.

Schlagworte:
  1. marc75

    marc75 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    nach längerer Zeit wollte ich mal wieder HBBTV nutzen und musste feststellen, dass es bei den Satelittensendern nicht mehr angezeigt wird. Wenn ich am Fernseher auf terrestrisch umstelle, dann wird mir HBBTV und das Programmguide wieder angeboten. Ich dachte erst, dass liegt an meinem Philips TV und habe dort erstmal die Einstellungen und Supportforen geprüft. Nach längerer Suche habe ich dann gelesen, das bei zu geringer Signalstärke die "NETTV" Signale nicht ankommen.

    Habe daher mal im TV geschaut, welche Stärke angezeigt wird und diese liegt aktuell bei
    Signalstärke 52 und Signalqualität 100

    Bei der normalen Antenne wird mir eine
    Signalstärke von 10 und Signalqualität von 63

    Zur Anlage, die wurde vor zwei Jahren beim Neubau vom Elektriker mit installiert. Wir haben eine 80 cm Schüssel mit einem 4er LNB + terrestrischen Anschluss (TV und Radio). Hersteller kann ich jetzt nicht sagen.

    Beim Sat Empfang haben wir nur bei starken Regen, Schnee und Gewitter Probleme gehabt, da haben wir dann immer auf terrestrisch umgestellt und dann konnten wir weiterschauen.

    Nun habe ich den TV vor ca. 3 Monaten umgestellt und im diesem Zusammenhang die Anschlussdose umgesetzt.

    Kann es daran liegen, dass die Signalstärke so gering ist, oder liegt es eventuell doch an der SAT Ausrichtung. Ich kann leider nicht sagen, ob die Signalstärke früher höher war, darum hatte ich mich damals nicht wirklich gekümmert gehabt.
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Wenn die Signalqualität auf 100 % steht, sollte alles, was an Daten im Transportstream des Satellitentransponders übermittelt wird fehlerfrei beim Empfänger ankommen...

    Wenn HBBTV nicht ankommt, wird es nicht mit gesendet, oder in Deiner Konfiguration ist etwas verkehrt, sodaß es unterdrückt wird ...
     

Diese Seite empfehlen