1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Signalstärke und Signalqualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mirekzio, 17. Januar 2006.

  1. mirekzio

    mirekzio Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    36
    Anzeige
    Hallo,

    ich kann ein technisches Problem nicht lösen, da ich Verstädnisschwierigkeiten der Begriffe Signalstärke und Signalqualität habe. Kann mir jemand das erklären?
    Ich habe die Signalstärke und Signalqualität an verschiedenen Stellen meiner Sat-Anlage gemessen und festgestellt, dass die sich merkwürdig verhalten. Ich konnte keine Abhängigkeit zwischen der Signalstärke und der Signalqualität feststellen können, z. B. am Empfänger war die Signalstärke schwacher als an der Antenne (logisch) aber die Signalqualität höher.
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    die signalqualität ist das wichtige kriterium. die stärke kannst du vergessen
     
  3. mirekzio

    mirekzio Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    Ja, ok und warum ist Signalstärke am Empfänger am Empfänger (TV) - 100% höher an der Antenne 80%?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    diese frage müsstest du etwas präzisieren. so kann ich dir die nicht beantworten, weil ich nicht weiss was du meinst.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    Ich denke die SignalQUALITÄT ist am Empfänger höher?! Was denn jetzt?

    Die Signalstärke muss prinzipiell direkt am LNB am Größten sein. Nur beim Einsatz eines Verstärkers oder eines Schräglagenentzerrers (frequenzabhängiger Verstärker) kann die Signalstärke wieder angehoben werden.
     
  6. mirekzio

    mirekzio Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    Sorry, ich habe einen Fehler in meinem Beitrag gemacht. Unten korrigiert...

    Ich habe die Signalstärke und Signalqualität an verschiedenen Stellen meiner Sat-Anlage gemessen und festgestellt, dass die sich merkwürdig verhalten. Ich konnte keine Abhängigkeit zwischen der Signalstärke und der Signalqualität feststellen können, z. B. am Empfänger war die Signalqualität schwacher als an der Antenne (logisch) aber die Signalqualität höher.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    Das widerspricht sich immer noch!
     
  8. mirekzio

    mirekzio Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    Ja genau. Das ist nicht logisch. Ich verstehe das nicht. Ich habe an vielen Stellen die Messungen durchgeführt und festgestellt, dass die Signalqualität erhöht sich wenn das Signal durch einen neuen Kabel geführt wird. In meiner Sat-Anlage habe ich nämlich 7 (6 alte und einen neuen) Kable vom Dachboden zu den jeweiligen Zimmer. Dazu habe ich noch das Signal durch einen neuen 30 m langen Kabel geführt. Also 8 Messungen am Empfänger und eine an der Antenne.
     
  9. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    Wenn man weiß, wie das Signal für die Anzeige "Signalqualität" im Receiver erzeugt wird, wird das ganz klar.
    Wenn du an deiner Anlage lediglich die Reflektorfläche vergrößerst, wird die Qualianzeige kleiner, d.h.sie hängt auch von der Signalstärke ab.
    Deshalb ist die Anzeige im Receiver nur unter absolut gleichen Anlagebedingungen zur Optimierung der Antennenausrichtung (eingeschränkt) geeignet. Die angezeigten Werte sind vollkommen relativ!!!

    Nur mit aufwendiger Messtechnik lässt sich der Datenstrom untersuchen und seine Qualität ermitteln.

    Gruß Hajo
     
  10. mirekzio

    mirekzio Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Signalstärke und Signalqualität

    Wenn man weiß, wie das Signal für die Anzeige "Signalqualität" im Receiver erzeugt wird, wird das ganz klar.
    Wenn du an deiner Anlage lediglich die Reflektorfläche vergrößerst, wird die Qualianzeige kleiner, d.h.sie hängt auch von der Signalstärke ab.
    Deshalb ist die Anzeige im Receiver nur unter absolut gleichen Anlagebedingungen zur Optimierung der Antennenausrichtung (eingeschränkt) geeignet. Die angezeigten Werte sind vollkommen relativ!!!

    Ich verstehe das nicht! Die Anlagenbedingungen sind gleich! Oder anders herum, wie kann ich die Qualität meiner Anlage überprüfen? Z.B. ob die optimal ausgerichtet oder montiert wurde?
     

Diese Seite empfehlen